Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: Dark Millennium – Acid River (Massacre Records)


Dark Millennium – Acid River

Schallplatte Dark Millennium – Acid River (Massacre Records) im Test, Bild 1
21368

Es gibt zwei deutsche Metal-Bands aus meiner Jugendzeit, die nach wenigen Alben ihre Aktivitäten eingestellt hatten und bei denen ich das zutiefst bedauert habe. Das eine war Depressive Age – psychedelischer Prog-Thrash aus Berlin – und das andere ist Dark Millennium aus Bad Fredeburg im Hochsauerlandkreis. Während Depressive Age immerhin vier hochklassige Alben produzierte, dann aber sang- und klanglos der Vergessenheit anheimfiel, rafften sich Dark Millennium nach den beiden Mega-Alben „Ashore the Celestial Burden“ (1992) und dem seiner Zeit vorauseilenden „Diana Read Peace“ (1993) im Jahr 2016 wieder auf und veröffentlichte 2016 das solide „Midnight in the Void“ und 2018 „Where Oceans Collide“. So richtig hängengeblieben sind die bei mir allerdings nicht – wahrscheinlich, weil ich keiner Vinylkopie habhaft wurde. Das ist bei „Acid River“ anders – und das ist gut so. Das vierte Album in knapp 20 Jahren steht den Nordrheinwestfalen richtig gut. Die Prog-Elemente des Zweitlings haben sie zwar fast gänzlich abgelegt, doch dafür zaubern sie wieder die seltsam entrückte Stimmung ihres Erstlings aus dem Hut – inklusive des „fuzzigen“ Gitarrensounds und dem krächzenden Organ von Frontmann Torsten Gilsbach. Erfrischend, wie wenig sich Dark Millennium an den heute geltenden Konventionen der sich selbst ausverkaufenden Metalszene orientieren und einfach nur ihr Ding machen. Experimente und Abwechslung gibt’s zur Genüge, es gibt viel zu entdecken. Wie so oft sind es die langsam wachsenden Alben, die den geduldigen Zuhörer am reichsten belohnen.

Fazit

Echte Passionsmucke ohne Anbiederung an den Metal-Kommerz dieser Zeit.

Schallplatte

Dark Millennium – Acid River (Massacre Records)


04/2022 - Michael Bruss

Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Heimkino

>> mehr erfahren
Michael Bruss
Autor Michael Bruss
Kontakt E-Mail
Datum 04.04.2022, 11:57 Uhr
324_21181_2
Topthema: Philips 65OLED936
Philips_65OLED936_1640176466.jpg
Preisgekrönte OLED-TVs

Der Philips OLED936 gehört zweifelsohne zu den besten Fernsehern überhaupt.

>> Lesen Sie hier den gesamten Test!
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land