Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: Patricia Barber – A Distortion of Love (Mobile Fidelity Sound Lab)


Patricia Barber – A Distortion of Love

8932

Anspruchsvoll war die Musik von Patricia Barber schon immer, seien es ihre eigenen Kompositionen oder ihre Art, sich mit den Genre-Standards zu befassen. Ihre Version von Gershwins „Summertime“ sticht an Kreativität jedenfalls deutlich aus den unzähligen bisher eingespielten Fassungen heraus. Sie verwandelt den Klassiker in eine psychische Ballade, die auch als Soundtrack für einen Horrorfilm dienen könnte – großartig! Auch ihre eigene Nummer „Subway Station #5“ schäumt vor Ideenreichtum über, und mit Adam Nussbaum hat sie einen kraftvoll und variationsreich aufspielenden Drummer an ihrer Seite, der ihren perkussiven Pianoanschlag hervorragend unterstützt. Damit hätten wir die erste der vier LP-Seiten bereits abgehandelt, derer sich der Vinyl-Freund erstmals seit Veröffentlichung des Albums 1992 erfreuen kann. Ähnlich kreativ, dabei aber etwas ruhiger geht es auf den weiteren acht Songs zu, die mit weiteren Highlights aufwarten, z. B. „Yet Another in a Long Series of Yellow Car“, auf dem Wolfgang Muthspiel mit seiner Gitarre aufs Herrlichste mit Patricia Barbers Piano interagiert, und die mit Bass und Fingerschnippen bestrittene Version von Smokey Robinsons „My Girl“.

Die von MFSL gebotene Klangqualität kommt dank der differenzierten Instrumentierung hervorragend zur Geltung und trägt dazu bei, den Spannungsbogen konstant aufrechtzuerhalten, obwohl einige Nummern aufgrund ihrer sehr getragenen Rhythmik etwas dahinplätschern. Insgesamt ist das zweite Album ihrer inzwischen das Dutzend überschrittenen Diskografie ein echter Ohrenschmaus, und je öfter man es hört, desto mehr gibt es zu entdecken.

Fazit

Erstklassig remastered wird man der Klasse von Patricia Barber noch schneller gewahr.
Patricia Barber – A Distortion of Love (Mobile Fidelity Sound Lab)


-

Frage des Tages:
Haben Sie einen Subwoofer?
Ja
Nein
Ja
56%
Nein
44%
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Kopfhörer liegen im Trend!

Die Corona-Krise hält die Gesellschaft alle trotz leichter Lockerungen weiterhin gewaltig auf Trab. Eine Produktkategorie aus der Unterhaltungselektronk erfreut sich trotz – oder sogar gerade wegen – der besonderen Umstände wachsender Beliebtheit: Praktische Funkkopfhörer liegen laut einer aktuellen Studie der gfu gerade voll im Trend!
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Schallabsorber "Art Edition" mit 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
175_19476_2
Topthema: Moon Ace
Moon_Ace_1587372684.jpg
Vollmond

Musik hören ist klasse, doch deswegen Platz für einen Turm von Geräten freizumachen, ist kaum noch zeitgemäß. Moon zeigt, dass man auch bei Kombigeräten viele Vorteile hat.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


Euronics XXL Brumberg Menden
www.brumberg.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9:30-19 Uhr
Sa: 9:30-16 Uhr
Tel.: 02373 160 117


expert Nienburg
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 05021 9602 0


Fernseh Schwarz
www.fernseh-schwarz.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 8:30-12, 14-18 Uhr
Sa: 9-13 Uhr
Tel.: 0881 48 58


Fernseh- Sat- und Hausgeräteservice Stara
iq-fernsehservice-stara.de
Beratungshotline:
Tel.: 06135 30 31


horn-kultur
www.horn-kultur.de
Beratungshotline:
Tel.: 02295 908 93 42

zur kompletten Liste

Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Nubert electronic GmbH
Autor Ralf Henke
Kontakt E-Mail
Datum 06.02.2014, 16:01 Uhr