Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: Bill Evans - Symbiosis (MPS)


Bill Evans - Symbiosis

Schallplatte Bill Evans - Symbiosis (MPS) im Test, Bild 1
13989

Der Albumtitel ist hervorragend gewählt, denn was man hier zu hören bekommt, ist tatsächlich unter dem Schlagwort „Verschmelzung“ zu subsumieren, und das in gleich mehrfacher Hinsicht. Stellen wir zunächst die Protagonisten dieser denkwürdigen Aufnahme aus dem Jahr 1974 vor: Da ist Claus Ogerman zu nennen, der das aus zwei Sätzen bestehende Werk erschaffen und das aus über 30 Musikern bestehende Orchester dirigiert hat. Vor diesem nahm Bill Evans mit seinem Trio Aufstellung, das zu jener Zeit aus Eddie Gomez (Bass) und Marty Morell (Schlagzeug) bestand. Evans drückt gegenüber MPS in den Liner Notes seinen Dank dafür aus, dass sie diese Aufnahme ermöglicht haben, obwohl sie zu jenen gehört, die selten gemacht werden. Da hat er selbstverständlich recht! Klaus Ogermans Komposition ist wie ein Cocktail aus verschiedenen Stilen, die im Ergebnis entlang der Nahtstelle vom Jazz zur Klassik balancieren, dabei faszinierend melodisch und gleichzeitig ungeheuer anspruchsvoll daherkommen. Bill Evans dominiert dies mit seinem einzigartig sensiblen Spiel auf dem Steinway-Flügel und dem überraschenderweise auf dem ersten Satz eingesetzten Fender-Rhodes-Piano. Im Innenteil des Klappcovers beschreibt Claus Ogerman einige musiktheoretische Aspekte seines Werkes, die für Musiker höchst interessant sind, sich dem einfachen Hörer jedoch nicht erschließen, mit Ausnahme der Tatsache, dass der erste Satz weitaus lebendiger gestaltet ist als der zweite. Der durchschnittliche Musikkonsument sitzt einfach nur da und staunt über das, was ihm da aus den Lautsprechern entgegenkommt. Nachvollziehbar ist auch Ogermans Feststellung, dass niemand anderes außer Bill Evans in der Lage gewesen wäre, die Aufnahme in dieser Qualität hinzubekommen.

Fazit

Bill Evans kann selbst vor einem großen Orchester noch in höchstem Maße gefühlvoll agieren.

Schallplatte

Bill Evans - Symbiosis (MPS)


07/2017 - Ralf Henke

Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Hifi Test

>> mehr erfahren
Autor Ralf Henke
Kontakt E-Mail
Datum 13.07.2017, 11:59 Uhr
347_21535_2
Topthema: Meters Level Up
Meters_Level_Up_1656322820.jpg
7.1-Gaming-Kopfhörer von Meters im Test

Filme, Musik, Gaming, Videokonferenzen – das Headset Meters Level Up mit virtuellem 7.1-Sound ist ein stylischer Allround-Kopfhörer für alle Anwendungen.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages