Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: Bill Evans - Symbiosis (MPS)


Bill Evans - Symbiosis

13989

Der Albumtitel ist hervorragend gewählt, denn was man hier zu hören bekommt, ist tatsächlich unter dem Schlagwort „Verschmelzung“ zu subsumieren, und das in gleich mehrfacher Hinsicht. Stellen wir zunächst die Protagonisten dieser denkwürdigen Aufnahme aus dem Jahr 1974 vor: Da ist Claus Ogerman zu nennen, der das aus zwei Sätzen bestehende Werk erschaffen und das aus über 30 Musikern bestehende Orchester dirigiert hat. Vor diesem nahm Bill Evans mit seinem Trio Aufstellung, das zu jener Zeit aus Eddie Gomez (Bass) und Marty Morell (Schlagzeug) bestand. Evans drückt gegenüber MPS in den Liner Notes seinen Dank dafür aus, dass sie diese Aufnahme ermöglicht haben, obwohl sie zu jenen gehört, die selten gemacht werden. Da hat er selbstverständlich recht! Klaus Ogermans Komposition ist wie ein Cocktail aus verschiedenen Stilen, die im Ergebnis entlang der Nahtstelle vom Jazz zur Klassik balancieren, dabei faszinierend melodisch und gleichzeitig ungeheuer anspruchsvoll daherkommen. Bill Evans dominiert dies mit seinem einzigartig sensiblen Spiel auf dem Steinway-Flügel und dem überraschenderweise auf dem ersten Satz eingesetzten Fender-Rhodes-Piano.

Im Innenteil des Klappcovers beschreibt Claus Ogerman einige musiktheoretische Aspekte seines Werkes, die für Musiker höchst interessant sind, sich dem einfachen Hörer jedoch nicht erschließen, mit Ausnahme der Tatsache, dass der erste Satz weitaus lebendiger gestaltet ist als der zweite. Der durchschnittliche Musikkonsument sitzt einfach nur da und staunt über das, was ihm da aus den Lautsprechern entgegenkommt. Nachvollziehbar ist auch Ogermans Feststellung, dass niemand anderes außer Bill Evans in der Lage gewesen wäre, die Aufnahme in dieser Qualität hinzubekommen.

Fazit

Bill Evans kann selbst vor einem großen Orchester noch in höchstem Maße gefühlvoll agieren.
Bill Evans - Symbiosis (MPS)


-

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Schallabsorber "Art Edition" mit 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
175_19476_2
Topthema: Moon Ace
Moon_Ace_1587372684.jpg
Vollmond

Musik hören ist klasse, doch deswegen Platz für einen Turm von Geräten freizumachen, ist kaum noch zeitgemäß. Moon zeigt, dass man auch bei Kombigeräten viele Vorteile hat.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Vergin Ton Hifi
Autor Ralf Henke
Kontakt E-Mail
Datum 13.07.2017, 11:59 Uhr
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


EP: Jepkens
www.jepkens.com
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-13:30, 14-18:30 Uhr
Sa: 10-13 Uhr
Tel.: 02161 960 112


expert TechnoMarkt
www.expert-technomarkt.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18 Uhr
Tel.: 089 124 13 760


Fernseh Schwarz
www.fernseh-schwarz.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 8:30-12, 14-18 Uhr
Sa: 9-13 Uhr
Tel.: 0881 48 58


hidden audio e.K.
hidden-audio.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10:30-15:30 Uhr
Tel.: 03925 98 85 980


Mandrops AG
www.mandrops.de
Beratungshotline:
Tel.: 09531 92250

zur kompletten Liste