Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: Meyers Nachtcafé - Studio Konzert (Neuklang)


Meyers Nachtcafé - Studio Konzert

14869

Studio-Konzerte zu genießen, ist ungefähr das Gleiche wie der Griff in die Chipstüte: einmal angefangen kann man nicht mehr aufhören. Dafür sorgen die stets hervorragend eingefangenen Beiträge der Musiker und die interessante Auswahl der Künstler, die die inzwischen zur Marke gewordene Reihe in den eleganten schwarzen Klappcovern zu neuzeitlichen Klassikern macht. Die aktuelle Veröffentlichung enthält eine Session der Formation Meyers Nachtcafé, die vom Trompeter und Flügelhornisten Christian Meyers ins Leben gerufen wurde und nur eine der vielen Spielarten des Jazz zelebriert, in denen er sich auszudrücken vermag. Martin Johnson am Keyboard, Rüdiger Nass an der Gitarre, Alex Uhl am Bass und Eckhard Stromer am Schlagzeug sorgen dafür, dass es ordentlich groovt und der Funk- sowie der Jazz-Fan einträchtig auf dem Sofa sitzen und im Gleichklang zur Musik mitwippen. Bestes Beispiel dafür ist die über zehnminütige Nummer „A Glimpse of Past Events“ von Christian Meyers Album „East Autumn“, die schon in der Studioversion richtig abgeht, aber live vorgetragen zu einer extrem heißen Angelegenheit wird. Dass sie aber auch ganz anders können, zeigen sie auf dem darauffolgenden Stück „Christin“, auf dem die leisen Töne überwiegen und Keyboard und Flügelhorn zarte Bande knüpfen.

Auch die B-Seite überrascht mit immer neuen Wendungen und hält den Spannungsbogen bis zum Anschlag gestrafft. „Lake Tahoe“ beginnt ziemlich loungig und lässig und schlägt dann einen Haken hin zu etwas kantigeren Sounds. „First Snow“ ist wie ein kleines Musical, startet avantgardistisch und klingt nach einer gruppendynamischen Session lässig aus. Die Aufnahme endet mit „50 Years (What)“ vom Album „Here and There“ und beweist, dass es auch in einem Nachtcafé ziemlich hoch hergehen kann.

Fazit

Abwechslungsreiche und hochklassige Kompositionen, hervorragend eingespielt und aufgenommen – was will man mehr?
Meyers Nachtcafé - Studio Konzert (Neuklang)


-

Frage des Tages:
Haben Sie einen Plattenspieler?
Ja
Nein
Ja
61%
Nein
39%
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Kopfhörer liegen im Trend!

Die Corona-Krise hält die Gesellschaft alle trotz leichter Lockerungen weiterhin gewaltig auf Trab. Eine Produktkategorie aus der Unterhaltungselektronk erfreut sich trotz – oder sogar gerade wegen – der besonderen Umstände wachsender Beliebtheit: Praktische Funkkopfhörer liegen laut einer aktuellen Studie der gfu gerade voll im Trend!
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Raumakustik, Schallabsorber: 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
173_19182_2
Topthema: Eine glatte Eins
Eine_glatte_Eins_1585740698.jpg
Philips 55OLED804

Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


expert Bening Elmshorn
www.expertbening.de
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 04121 79482 203


Freds Technikbude
iq-fredstechnikbude.de/
Beratungshotline:
Tel.: 03561 54 80 717


Landmesser Audio
www.landmesser-audio.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 17-20 Uhr
Sa: 12-18 Uhr
Tel.: 0176 789 555 24


Mac Media Handels GmbH
iq-macmedia.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-12:30,14-18:30 Uhr
Sa: 9-13 Uhr
Tel.: 05451 9 60 13


Radio Dittfurth
radio-dittfurth.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-13,15-18 Uhr
Tel.: 030 304 17 87

zur kompletten Liste

Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Autor Ralf Henke
Kontakt E-Mail
Datum 30.11.2017, 12:02 Uhr