Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: Tom Arthurs Trio - One Year (Ozella Music)


Tom Arthurs Trio - One Year

17312

Für die ruhigen und entspannenden Momente des Lebens bietet das Tom Arthurs Trio mit „One Year“ die passende Musik, die zu noch intensiverem Erleben solcher Phasen verhelfen kann. Der Trompeter Tom Arthurs hat mit dem Pianisten Richard Fairhust und dem Schlagzeuger und Percussionisten Markku Ounaskari seine Kompositionen zum Klingen gebracht, wobei er allerdings seinen eigenen Weg gegangen ist. Hier wird nicht gemeinsam gejammt und auf den rhythmischen Pfaden des Schlagwerkers gewandelt. Vielmehr betätigen sich die drei Musiker als Maler, die ihre Instrumente als Vehikel benutzen, um ein gemeinsames Bild zu erstellen. Das erste Stück des Albums, „Evergreens“, legt davon Zeugnis ab und lässt die drei über acht Minuten solch ein Bild erschaffen. Das darauffolgende Stück „Pyörähdellen“ lässt dann Tom Arthurs zunächst allein an der Leinwand stehen, bevor nach drei bzw. fünf Minuten zunächst das Piano und dann das Schlagzeug dazukommen, um das Motiv zu vervollständigen. Tom Arthurs und Richard Fairhurst haben schon mehrere gemeinsame Alben aufgenommen, mit Markku Ounaskari, der sowohl als Leader, aber umso mehr als Mitspieler auf vielen Werken zu hören ist, haben sie einen idealen Partner gefunden, der dabei hilft, die Kompositionen in ein Gemälde zu überführen. Die große Ruhe ausstrahlenden Kompositionen lassen schon in ihrem Namen erkennen, dass auf „One Year“ der Kontemplation gefrönt wird. „Liepnitz in Ruhe“ zum Beispiel oder das Stück „Verklöstert“, das besonders von den Effekten des Schlagzeugers lebt, lassen sich am besten mit verschlossenen Augen genießen. Mit dem finalen „One Year/ Song“ wird das Album dann etwas lebhafter beschlossen. In ähnlicher Art ist auch der digitale Bonustrack „Rising“ gestaltet, der die Faszination für dieses Album um weitere zehn Minuten verlängert.

Fazit

Wer Ruhe sucht, findet sie hier in einer beeindruckenden Qualität.
Tom Arthurs Trio - One Year (Ozella Music)


-

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Der Sound der Profis

Packenden Filmsound kann man mit geeigneten Lautsprechern, AV-Receiver oder auch Soundbars in erstklassiger Qualität zu Hause im Heimkino geniessen. Noch beeindruckender ist allerdings der Sound im Mastering-Studio der Film-Produzenten. Wie Filmsound im Original klingt, hat mir Oscar-Preisträger Glenn Freemantle persönlich demonstriert.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Akustikelemente verbessern die Raumakustik

>> Mehr erfahren
146_17615_2
Topthema: Ausgezeichneter 4K Beamer
Ausgezeichneter_4K_Beamer_1571760547.jpg
BenQ W2700

Stylischer 4K Beamer mit HDR PRO und einfachem Setup. Diese und viele weiteren Features hat auch die Jury des EISA-Awards als echte Highlights wahrgenommen und den begehrten Preis in der Kategorie „Best Buy Projector 2019“ ausgezeichnet.

>> Einen detaillierten Test gibt’s hier.
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Forum GmbH
Autor Ralf Henke
Kontakt E-Mail
Datum 01.02.2019, 12:02 Uhr