Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: Foo Fighters - Concrete and Gold (Roswell Records)


Foo Fighters - Concrete and Gold

Schallplatte Foo Fighters - Concrete and Gold (Roswell Records) im Test, Bild 1
17422

Ich war nie ein Foo-Fighters- Fan, deshalb nickte ich bei der Lektüre von weniger als netten Kritiken des neuen Foo-Fighter- Albums „Concrete and Gold“ nur wissend mit dem Kopf. Irgendwie ging es mir mit der Band so ähnlich wie mit Opeth seit ca. zehn Jahren: Eigentlich ist das alles richtig gut. Intelligent komponiert, super arrangiert, technisch perfekt eingespielt und sehr gut produziert. Alleine der Funke blieb aus, es stellt sich nur Respekt ein und keine Liebe. Zu glatt? Zu perfekt? Oder einfach nur zu hoch für mich? Wie dem auch sei, so ganz abgeschrieben habe ich die Band nie, dazu hatte ich immer schon genug Urvertrauen in Dave Grohl, seines Zeichens Ex-Mitglied DER Alternative-Band der 1990er-Jahre, Nirvana. Wo so jemand mitspielt, kann eigentlich nur Gutes rauskommen! Und siehe da, ich durfte vor Kurzem richtig staunen, als ich im Fernsehen (Pfui!) ein neues Musikvideo der Foo Fighters sah. Denn das war richtig, richtig gut – und zwar Video ebenso wie Mucke.
Schallplatte Foo Fighters - Concrete and Gold (Roswell Records) im Test, Bild 2
Episch breit und mit Tiefgang haben die Foo Fighters mit „The Sky Is a Neigborhood“ einen Übersong geschaffen, der nur noch vom Opener „T-Shirt“ getoppt wird (wobei es ja erstaunlich genug ist, dass es einen FF-Song gibt, der mir noch besser gefällt). Mitreißend, ohne die geschliffene musikalische Perfektion der Band zu verleugnen, originell und einfach mit einem geilen Refrain sowie mit einem extrem heftig rockenden Mittelteil ausgestattet. Und da können die selbst ernannten Gralshüter des intellektuellen Rocks vom Rolling Stone so despektierlich urteilen, wie sie wollen: Dieses Album spielt sich als erstes der Foo Fighters wirklich in mein Herz – Zitate hin oder her.



A1 T-Shirt

A2 Run

A3 Make It Right

A4 The Sky Is a Neighborhood


B1 La Dee Da

B2 Dirty Water

B3 Arrows

B4 Happy Ever After (Zero Hour)


C1 Sunday Rain

C2 The Line

C3 Concrete and Gold



VÖ-Datum: 15.09.2017Anzahl Platten: 2Format: 12"Label: Roswell RecordsEngineered by: Alex Pasco, Brendan Dekora, Julian Burg, Samon Rajabnik

Mastered by: David IvesBestellnr./Katalognr.: 88985-45601-1Specials: Gatefold, MP3 Downloadcard, D-Seite ist ge-etched mit 

„Bangingontheceiling.com“

Pressqualität (0–10): 8

Fazit

Kritiker müssen kritisieren, das bringt ihr Job mit sich. Fans und Musikliebhaber werden dieses Album lieben.

Schallplatte

Foo Fighters - Concrete and Gold (Roswell Records)


03/2019 - Michael Bruss

Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Hifi Test

>> mehr erfahren
Michael Bruss
Autor Michael Bruss
Kontakt E-Mail
Datum 13.03.2019, 11:57 Uhr
324_21181_2
Topthema: Philips 65OLED936
Philips_65OLED936_1640176466.jpg
Preisgekrönte OLED-TVs

Der Philips OLED936 gehört zweifelsohne zu den besten Fernsehern überhaupt.

>> Lesen Sie hier den gesamten Test!
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Nubert electronic GmbH