Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: Greetje Kauffeld – Heaven‘s Open (Sonorama)


Greetje Kauffeld – Heaven‘s Open

6571

Sie mögen gefühlvolle Frauenstimmen, die sich Ihnen mit großartigem Songmaterial über einem orchestralen Hintergrund sehnsuchtsvoll um den Hals werfen? Dann sollten Sie ernsthaft die Anschaffung von „Heaven‘s Open“ in Erwägung ziehen. Auf elf Stücken, fünf davon bisher unveröffentlicht, zeigt Greetje Kauffeld, dass sie neben der herausragenden Interpretation deutschen Schlagers vor allem eins kann: amerikanisches Liedgut so vortragen, dass es unter die Haut geht. Entstanden sind die Aufnahmen zwischen 1969 und 1986 mit unterschiedlicher Begleitung, die meisten davon mit dem Metropole Orchestra – diese wurden vor Publikum eingespielt. Die durchweg balladesque Stimmung des Albums prädestiniert es als musikalische Untermalung für ein romantisches Dinner, bei dem man herrlich in Erinnerungen schwelgen kann. Highlights gibt es auf dem Album zuhauf, das eröffnende „The Way We Were“, das am Ende der Platte nochmals als Instrumental vorgetragen wird, gehört sicherlich für viele dazu. Es wurde einiger Aufwand betrieben, die Aufnahmen, die in unterschiedlichen Studios eingespielt wurden, akustisch einander anzugleichen. Diese Bemühungen verliefen meiner Einschätzung nach erfolgreich; der Sound ist transparent und hat klar definierte Höhen, dennoch hat man permanent den Drang, einen unsichtbaren Vorhang vor den Lautsprechern beiseite schieben zu wollen.

Das trübt den Genuss an der Darbietung Greetje Kauffelds jedoch in keiner Weise. Eine interessante Biografie auf der Rückseite des Covers sowie eine Antistatikhülle runden das sehr gelungene Album ab

Fazit

Kaufen Sie zu diesem Album am besten noch ein paar Kerzen und einen Strauß rote Rosen.
Greetje Kauffeld – Heaven‘s Open (Sonorama)


-

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Neuer hifitest.de Chefredakteur

Liebe Leser,
an dieser Stelle möchte ich mich Ihnen kurz vorstellen. Denn ab sofort bin ich der neue Chefredakteur von hifitest.de und werde aktiv daran arbeiten, diese Website noch spannender und informativer zu gestalten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Schöne Hölzer für Ihr Bauprojekt

>>Mehr erfahren
146_17615_2
Topthema: Ausgezeichneter 4K Beamer
Ausgezeichneter_4K_Beamer_1571760547.jpg
BenQ W2700

Stylischer 4K Beamer mit HDR PRO und einfachem Setup. Diese und viele weiteren Features hat auch die Jury des EISA-Awards als echte Highlights wahrgenommen und den begehrten Preis in der Kategorie „Best Buy Projector 2019“ ausgezeichnet.

>> Einen detaillierten Test gibt’s hier.
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 17.03 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

AUDIO INSIDER
Autor Ralf Henke
Kontakt E-Mail
Datum 28.11.2012, 15:51 Uhr