Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: Smokemaster – S/T (Tonzonen Records)


Smokemaster – S/T

Schallplatte Smokemaster – S/T (Tonzonen Records) im Test, Bild 1
19674

Das hier ist der Ausflug in unendliche Weiten für diese Ausgabe der „LP“. Unternommen haben ihn Smokemaster, eine junge Band aus Köln und die fünf Herren nehmen Sie mittels einer schreiend orangefarbenen Platte gerne mit auf die Reise. Sechs genretypisch lange Titel bilden das Debutalbum, das wie die Faust aufs sprichwörtliche Auge ins Portfolio des Krefelder Labels „Tonzinen Records“ passt. Smokemaster machen genau die Musik, die auf Rock- Festivals gehört und das so inensiv, dass ich nach einmaligem Hören einmal mehr den Umstand verfluche, dass der diesjährige Festivalsommer ausfällt. Smokemaster agieren mal mehr, mal weniger instrumental. Der schön spacige Opener „Solar Flares“ kommt noch mit ganz wenig Stimme aus, während das kantige „Trippn‘ Blues“ genau davon lebt. Der Titel ist übrigens Programm und die Jungs machen das gut mit dem Blues. „Ear Of The Universe“ geht erst einmal in eine ähnliche Richtung, leistet sich abetr ein paar interessante Wendemanöver und kommt ohne Gesang aus, hat aber dafür viel Mundharmonika. „Sunrise In The Canyon“ würde prima als Soundtrack zu einem Spaghetti-Western taugen, danach wird‘s deutlich dichter und schneller, bevor die Herren mit „Astral Traveller“ einen schönen Aussteiger präsentieren, der ein paar sehr nette Ideen von Deep Purple geerbt hat. In Sachen Sound ist di Produktion mal wieder Tonzonen-typisch sehr gut: So Transparent, wie es in diesem Genre eben geht. Ich hätte mir ein bisschen mehr Druck unten herum gewünscht, aber das passt auch so. Extras? Ein gefüttertes Innencover und ein Poster – das geht in Ordnung.

Fazit

Mal spacig, mal bluesig, mal rockig: sehr gelungener Erstling der Kölner Band

Schallplatte

Smokemaster – S/T (Tonzonen Records)


07/2020 - Holger Barske

Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Hifi Test

>> mehr erfahren
Holger Barske
Autor Holger Barske
Kontakt E-Mail
Datum 17.07.2020, 12:03 Uhr
327_21241_2
Topthema: Micro-Endstufe mit vier Kanälen
Micro-Endstufe_mit_vier_Kanaelen_1643721062.jpg
Audio System X-100.4 MD

Kleine Digitalendstufen finden wir bei Audio System als leistungsfähige Amps in der X-Serie und als superkleine Micro-Amps in der M-Serie. Jetzt kommt mit der X-100.4 MD eine superkleine X-Endstufe mit Anspruch auf richtig Leistung.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Center Liedmann