Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: Ben Webster and Associates (Verve / Original Recordings Group)


Ben Webster and Associates

Schallplatte Ben Webster and Associates (Verve / Original Recordings Group) im Test, Bild 1
6569

Wenn es einem nur um den Besitz der fünf Musikstücke von „Ben Webster and Associates“ ginge, gäbe es es weit günstigere Angebote, als das mit 75 Euro jenseits der Schmerzgrenze bepreiste Album aus dem Hause der Original Recordings Group. Ein Download des gesamten Albums auf den einschlägig bekannten Plattformen ist tatsächlich für unter drei Euro möglich. Warum also pro Titel 15 Euro ausgeben? Ganz einfach: Nur hier bekommt man ihn, den analogen Klang der Extraklasse, der der Grund war, warum sich viele LP-Leser ein Equipment in den Hörraum gestellt haben, dessen Anschaffung jeder Vernunft widerspricht. Bernie Grundman liefert hier ein absolutes Meisterstück seines Könnens als Aufpolierer großartigen Songmaterials ab und lässt einem die Anschaffungskosten für das Album geradezu als Geschenk erscheinen. Die über 20 Minuten lange Duke-Ellington-Komposition „In a Mellow Tone“ erstreckt sich über die gesamte A-Seite, die standesgemäß mit 45 RPM abgespielt wird. Es wird den Besitzer dieses Kleinods freuen, dass das Stück auf Seite D wiederholt wird, denn es ist so gut, dass der Klang sicher nach häufigem Abspielen etwas leidet, was aber die Qualität der anderen vier Stücke keinesfalls mindern soll. Neben Ben Webster spielen Coleman Hawkins und Budd Johnson (alle Tenorsaxofon), Roy Eldridge (Trompete), Jimmy Jones (Piano), Leslie Spann (Gitarre), Jo Jones (Schlagzeug) und Ray Brown (Bass). Aufgenommen wurde das Album im April 1959 und, ganz ehrlich, noch niemals zuvor hat Jazz so gut geklungen wie auf diesem Album! Mit dieser LP möchte ich begraben werden!

Fazit

Überirdisch gut klingende LP mit überirdisch gutem Jazz – muss man haben!

Schallplatte

Ben Webster and Associates (Verve / Original Recordings Group)


11/2012 - Ralf Henke

Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Heimkino

>> mehr erfahren
Autor Ralf Henke
Kontakt E-Mail
Datum 19.11.2012, 13:28 Uhr
327_21241_2
Topthema: Micro-Endstufe mit vier Kanälen
Micro-Endstufe_mit_vier_Kanaelen_1643721062.jpg
Audio System X-100.4 MD

Kleine Digitalendstufen finden wir bei Audio System als leistungsfähige Amps in der X-Serie und als superkleine Micro-Amps in der M-Serie. Jetzt kommt mit der X-100.4 MD eine superkleine X-Endstufe mit Anspruch auf richtig Leistung.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Musik&Akustik