Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: Thelonious Monk – Brilliant Corners (WaxTime)


Thelonious Monk – Brilliant Corners

5704

Thelonious Monk zählt zu den großen Innovatoren des Jazz und zu denen, die von ihren Mitspielern alles abforderten, was sie zu leisten imstande waren. Manchmal trieb er sie auch über ihre bisherigen Grenzen hinaus und eröffnete ihnen damit einen neuen Horizont. Dabei waren es nicht irgendwelche Musiker, die den rhythmischen Herausforderungen des Meisters der vertrackten Komposition zu folgen versuchen, sondern mit Sonny Rollins (Tenorsaxofon), Ernie Henry (Altsaxofon) und Clark Terry (Trompete) allesamt einflussreiche Schöpfer an ihren Instrumenten. Die Rhythmustruppe war mit Oscar Pettiford und Paul Chambers (Bass) sowie Max Roach (Schlagzeug) ebenfalls hochkarätig besetzt. Insbesondere Letzterer sorgt mit seiner famosen Schlagzeugarbeit für viele Höhepunkte der Aufnahme. Vier der fünf Stücke sind von Monk komponiert, eine Ausnahme davon bildet nur die Gordon-Clifford-/Harry-Barris-Nummer „I Surrender, Dear“, hier agiert Monk als Solist am Piano. Den zahlreichen Wiederveröffentlichungen, die es von einem der besten Monk-Alben bereits gibt, fügt WaxTime eine weitere hinzu. Der Bonus-Track, eine alternative Version von „Pannonica“, auf der Monk – wie auch auf der vollständigen Version – neben dem Piano auch Celesta spielt, ist allerdings nicht vollständig.

Er besteht nur aus dessen Eröffnung und endet dann abrupt, vermutlich weil Monk die Aufnahme aufgrund eines unsauber geblasenen Tons von Rollins abgebrochen hat. Ein Bonus ist ja immer nett, aber diesen hätte es meiner Meinung nach nicht gebraucht.

Fazit

Spannende Jazz-Unterhaltung mit Tiefgang, die die volle Aufmerksamkeit des Zuhörers beansprucht.
Thelonious Monk – Brilliant Corners (WaxTime)


-

Bildergalerien

/test/schallplatte/waxtime-thelonious_monk_brilliant_corners_5704
Elac- ELAC – The Life of Sound. - Bildergalerie , Bild 1
ELAC – The Life of Sound.
Braun- Braun Audio - Bildergalerie , Bild 1
Braun Audio
>> zur Galerieübersicht
Neu im Shop

Schallabsorber "Art Edition" viele Motive

>> Mehr erfahren
Autor Ralf Henke
Kontakt E-Mail
Datum 19.04.2012, 09:13 Uhr
231_0_3
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Heimisches_Kinozimmer_1617103276.jpg
Anzeige
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas

Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Klang + Ton 2021

Man muss sich immer mal wieder neu erfinden. Und so haben wir unser "altes Schlachtross" Klang+Ton im Jahr 2021 thematisch deutlich breiter aufgestellt, um Ihnen, liebe Leser, die Lektüre noch spannender und abwechslungsreicher zu gestalten.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • www.smarthometest.info
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Heimkino Aktuell