Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
115_17450_2
Topthema: Pure Eleganz
Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: Gil Scott-Heron – I’m New Here (XL Recordings)


Gil Scott-Heron – I’m New Here

2106

Der Vergleich mit Johnny Cashs „American Recordings“ drängt sich auf. Hüben wie drüben das Spätwerk eines Musikers, der schon alles erlebt hat. Scott-Heron allerdings darf sich eines entscheidenden Vorteils erfreuen: Er lebt noch. Zumindest zum Teil. Das in seiner Sprödigkeit zweifellos faszinierende Album zeigt einen von seiner bewegten Vergangenheit (das übliche: Drogen, Alkohol) gezeichneten Mann, der stimmlich sicherlich weit von seiner Höchstform entfernt ist und auch kompositorisch den Biss und die Brillanz vergangener Tage vermissen lässt. Das ist absolut legitim, und wir freuen uns, dass es 16 Jahre nach „Spirits“ wieder ein neues Studioalbum gibt. Scott-Herons Musik ist auf ihre Art bis heute einzigartig. Angesiedelt im Grenzbereich zwischen Jazz und Soul, oft von Sprechgesang-Passagen unterbrochen, wirkt die Musik atmosphärisch dicht, stimmig und intensiv. Er gilt zu Recht als einer der Wegbereiter von Rap und Hip-Hop. Stimmlich liegt er zwischen Leonard Cohen, Isaac Hayes und Barry White; nur weniger geschliffen, in seiner Authentizität noch überzeugender. Die Vinylausgabe von „I’m New Here“ kommt als Doppelalbum, die sieben Titel der zweiten Platte gibt’s nur hier. Die „Bonus Disc“ ist etwas glatter und weniger intim produziert als die andere Scheibe, deren 15 Titel übrigens gerade mal auf eine gute halbe Stunde Spielzeit kommen.

Auf der Bonusscheibe findet sich mit einer live im Studio eingespielten Version von „Winter In America“ vielleicht das Highlight des Albums. Die beiden 180-Gramm-Scheiben stecken in einem rekordverdächtig gewichtigen Klappcover, als Bonus gibt’s noch zwei Posterdrucke. Die Platten sind makellos gefertigt und rauschen wenig, brauchten aber eine gründliche Wäsche zu Beginn.

Fazit

Spröde, gereift, gefühlvoll, hörenswert.
Gil Scott-Heron – I’m New Here (XL Recordings)


-

Neu im Shop:

Hifi Tassen, 4 neue Designs

>> Mehr erfahren
114_14912_2
Topthema: Endlich: ReferenzUpgrade 2.0
EndlichReferenzUpgrade_2.0_1553614952.jpg
INKLANG 5.0 Surround-Set

In Hamburg ruht man sich ungern auf seinen Lorbeeren aus: Die Customizing Experten der INKLANG Lautsprecher Manufaktur verpassen ihrem 5.0 Set das ReferenzUpgrade 2.0 und steigern das audiophile Niveau dieses Sets ein weiteres Mal.

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi & Video Technik Oliver Gogler e.K.
Holger Barske
Autor Holger Barske
Kontakt E-Mail
Datum 26.07.2010, 12:30 Uhr