Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Soundbar

Vergleichstest: Bose CineMate 1SR


Soundbar: Bose Cinemate 1SR

9891

Ideal auch für die Wandmontage: der superflache Soundbar Cinemate 1SR lässt sich problemlos mit einem flachen TV kombinieren

Ein echter Alleskönner unter den Soundbars ist zweifellos der Bose Cinemate 1SR. Diese hochwertige Frontsurroundlösung lässt sich an der Wand und auch flach liegend auf dem TV-Schrank, Rack oder Lowboard betreiben. Und flach heißt in diesem Fall eher extraflach, denn „kippt“ man Boses Alleskönner, reduziert sich die zuvor schon geringe Bauhöhe von zwölf auf sechs Zentimeter. Dank „Flexmount-Compensation“ erkennt der Soundbar automatisch, ob er hochkant an der Wand oder flach liegend betrieben wird, und passt die Klangwiedergabe dem jeweiligen Einsatzzweck an. Für den nötigen Tiefbass sorgt das mitgelieferte Acoustimas-Modul, welches dank kabelloser Signalübertragung die Aufstellung an nahezu jedem Platz in der guten Stube ermöglicht. Dazu sorgt Boses intelligente Einmessung namens ADAPTiQ im Cinemate 1SR für echten Spitzenklang. Mittels des zum Lieferumfang gehörigen Bügelmikrofons lässt sich die perfekte Klangabstimmung auch von Techniklaien innerhalb weniger Minuten kinderleicht durchführen. Zu diesem All-in-one-Paket gehört eine übersichtlich gestaltete und lernfähige Fernbedienung. Im Hörtest kann das Set ebenfalls klanglich voll überzeugen und liefert den Filmsound absolut realistisch und mit voller Dynamik und druckvollem Bass.

Dazu wird vom Cinemate 1SR ein greifbares virtuelles Surroundfeld aufgebaut, das fast wie ein klassisches 5.1- Set mit echtem Kinosound begeistern kann.

Fazit


Preis: um 1500 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Bose CineMate 1SR

Oberklasse

5.0 von 5 Sternen

-

 
Bewertung 
Ton 50%

Praxis 50%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Bose, Friedrichsdorf 
Telefon 0800/2673444 
Internet www.bose.de 
Ausstattung
Funktionsprinzip Frontsurround 
Abmessungen (B x T x H in mm) 935/61/124 
Gewicht(in Kg) 16 
Eingänge 1 x Cinch, 2 x optisch, 2 x koaxial 
Preis/Leistung sehr gut 
+ kinderleichte Installation 
+ effektreiches Surroundfeld 
Klasse Oberklasse 
Testurteil überragend 
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Neuer hifitest.de Chefredakteur

Liebe Leser,
an dieser Stelle möchte ich mich Ihnen kurz vorstellen. Denn ab sofort bin ich der neue Chefredakteur von hifitest.de und werde aktiv daran arbeiten, diese Website noch spannender und informativer zu gestalten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Hifi Tassen, 4 neue Designs

>> Mehr erfahren
146_17615_2
Topthema: Ausgezeichneter 4K Beamer
Ausgezeichneter_4K_Beamer_1571760547.jpg
BenQ W2700

Stylischer 4K Beamer mit HDR PRO und einfachem Setup. Diese und viele weiteren Features hat auch die Jury des EISA-Awards als echte Highlights wahrgenommen und den begehrten Preis in der Kategorie „Best Buy Projector 2019“ ausgezeichnet.

>> Einen detaillierten Test gibt’s hier.
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 17.03 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

AUDIO INSIDER
Dipl.-Ing. Michael Voigt
Autor Dipl.-Ing. Michael Voigt
Kontakt E-Mail
Datum 22.09.2014, 16:37 Uhr