Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Soundprozessoren

Einzeltest: Ground Zero GZDSP 4-8XII


Für jede Anlage

19878

Mit dem GZDSP 4-8XII bringt Ground Zero einen neuen Signalprozessor auf den Markt, der mit attraktiven Features zum attraktiven Preis auf Kundenfang geht. Wir haben ihn ausprobiert.

Die Idee hinter dem GZDSP 4-8XII ist, den Schritt zur prozessorgesteuerten Car-Audio-Installation so leicht wie möglich zu machen. Wer etwas mehr haben will als eine reine Einsteigeranlage, sollte in jedem Fall mit einem DSP liebäugeln. Auch für den Fachhändler ist ein günstiger DSP eine ideale Möglichkeit, eine Kundenanlage klanglich aufzuwerten. Der GZDSP 4-8XII bietet acht Ausgangskanäle, womit sich bereits sehr ordentliche Systeme ansteuern lassen, beispielsweise aktive Front plus Rearfill plus Subwoofer. An Eingängen stehen vier Stück zur Verfügung, das reicht für die Standardanlage. Die Eingänge stehen als Nieder- und Hochpegelvarianten bereit und eine Einschaltautomatik für beide Fälle ist auch an Bord, so dass das Remotekabel weggelassen werden kann. Die Hardware macht einen mehr als ordentlichen Eindruck, wir haben ein hübsches Alugehäuse mit sorgfältig befestigten Cinchbuchsen. Weiterhin gibt es den Schalter fürs automatische Einschalten, eine USB-Buchse für die PC-Verbindung, eine LAN-Buchse für die Fernbedienung und ein zweiter USB-Anschluss für den Bluetooth-Stick. Den gibt‘s als Zubehör und er ist sehr empfehlenswert, da er neben einer vollständigen App-Programmierung auch Musikstreaming ermöglicht. Das ist natürlich klasse bei einem derart günstigen Gerät.

11
Anzeige
Radical Naviceiver, 1-Din oder 2-Din, Open Android, App Vielfalt
qc_rund_1598967297.jpg
qc_use_amatur_rand_2_1598967512.jpg
qc_use_amatur_rand_2_1598967512.jpg

>> Mehr erfahren

Ein Blick ins Innere offenbart einen sauberen Aufbau, die analoge Eingangssektion ist beim GZDSP 4-8XII neu gemacht worden, um die Signalqualität zu verbessern. Immerhin bis zu 8 Volt nimmt der Eingang, das ist nicht die Welt und reicht gerade für ein Werksradio. Die Signalverarbeitung erfolgt mit einem aus anderen günstigen Designs bekannten Duo. Zwei ADAU1701 aus dem Hause Analog Devices sind vorhanden, dies sind keine High-End-Chips, aber ihre 28 Bit tun‘s natürlich auch. Und die passenden Wandler sind auch schon drin, so dass keine externen ADCs oder DACs erforderlich sind.

12
Anzeige
Radical Naviceiver, 1-Din oder 2-Din, Open Android, App Vielfalt
qc_rund_1598967848.jpg
qc_use_amatur_rand_2_1598967848.jpg
qc_use_amatur_rand_2_1598967848.jpg

>> Mehr erfahren

Software und App


Die übersichtlich gestaltete Desktop-Oberfläche gibt keine Rätsel auf. Alles findet sich in einem Bildschirm, mit Ausnahme der Routing-Matrix, die über einen Button zugänglich ist. Wir finden Frequenzweichen bis 24 dB/Okt. in den Charakteristiken Butterworth, Bessel und Linkwitz und natürlich einen Kanalequalizer. Hier gibt es 10 parametrische Bänder pro Kanal, von denen zwei als Low-Shelf und High-Shelf genutzt werden können und damit elegante Klanganpassungen ermöglichen. Die Weichen und EQs lassen sich in der Frequenzgangdarstellung per Drag‘n‘drop verstellen – sehr praktisch. Eine Laufzeitkorrektur gibt es natürlich auch, diese funktioniert akkurat und gemäß der Samplingrate von 48 kHz in 7-Millimeter-Schritten. Alles lässt sich auch über die Control-App bedienen, so dass sich der DSP auch drahtlos oder zwischendurch einstellen lässt. Eine manuelle Quellenwahl gibt es nicht, denn der GZDSP 4-8XII schaltet bei Signaleingang automatisch auf Bluetooth um und wieder zurück, wenn die Musik aufhört.

13
qc_eckig_1598968229.jpg
Anzeige
Car&Hifi Highlight: Radical Naviceiver, 1-Din oder 2-Din

Mit offenem Android-9.0-Betriebssystem bringen die beiden neuen Modelle von Radical App-Vielfalt ins Armaturenbrett. Ein Highlight in der Oberklasse.
Dipl.-Ing. Guido Randerath, Chefredakteur Car & Hifi
>> Mehr erfahren

Fazit

Der GZDSP 4-8XII ist für den günstigen Preis ein richtig guter DSP geworden. Wer einfach

Preis: um 250 Euro

Ground Zero GZDSP 4-8XII


-

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Ground Zero, Egmating 
Hotline 08095 873830 
Internet www.ground-zero-audio.com 
Technische Daten
Abmessungen 168 x 114 x 27 mm 
Eingänge
* 4-Kanal High-Level mit Autosense 
* 4-Kanal RCA mit Autosense 
Ausgänge
* 8-Kanal RCA 
* Remote-out 
DSP-Software DSP-Software ( im Test) 
Equalizer
* vollparametrischer EQ auf Ausgänge, 10 Band pro Kanal 
* 20 – 20k Hz, 1-Hz-Schritte 
* +12 – -12 dB, Q 0,4 – 29 
* 2 x Shelf bis 1k Hz, 6 oder 12 dB/Okt. 
Frequenzweichen
* 20 – 20k Hz, Butterworth, Bessel, Linkwitz, 1-Hz-Schritte 
* Flankensteilheit bis 24 dB/Okt. 
Zeit und Pegel
* Laufzeitkorrektur 48 kHz, 512 Samples 
* Laufzeit 0 – 272 cm (8,0 ms), 7-mm-Schritte (0,02 ms) 
* Phasenumkehr 0, 180° 
* Pegelanpassung Ausgänge 0,5-dB-Schritte, Mutefunktion 
Ausstattung
* 6 Presets 
* Ein- und Ausgänge beliebig mixbar 
* Kabelfernbedienung (Master, Sub, Presets, Quellen) 
Optionales Zubehör
* Bluetooth-Dongle und Fernbedienung (Audiostreaming und App-Steuerung) 
CAR & HIFI DSP für Sparfüchse. 
Neu im Shop:

Schallabsorber "Art Edition" mit 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Markt für Consumer Electronics und Hausgeräte wächst trotz Pandemie

In diesen turbulenten Zeiten gibt es auch noch gute Nachrichten, wie eine aktuelle Studie der gfu Consumer & Home Electronics GmbH) belegt. Demnach entwickelt sich der Home Electronics Markt (Consumer Electronics und Elektrohausgeräte) entgegen früherer Prognosen durchaus positiv. Entsprechend erwartet die gfu Consumer & Home Electronics GmbH für das Gesamtjahr 2020 einen Umsatzzuwachs um rund drei Prozent auf rund 44 Milliarden Euro. Die erste Prognose vom Jahresanfang 2020 belief sich auf rund 43 Milliarden Euro. Gemäß der aktuellen gfu Prognose wird die Consumer Electronics-Sparte um rund vier Prozent auf knapp 29 Milliarden Euro (zuvor knapp 28 Mrd. Euro), der Elektrohausgeräte-Bereich (Elektro-Groß- und -Kleingeräte) um knapp zwei Prozent auf rund 15 Milliarden Euro wachsen.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ beliebt wie nie

Das Digitalradio DAB+ erfreut sich weiter sehr großer Beliebtheit. Nach den jüngsten Zahlen von WorldDAB wurden weltweit mehr als 82 Millionen DAB+-Empfänger verkauft. In Deutschland ist DAB+ bereits für über 1,5 Millionen Haushalte der Empfangsweg Nummer 1.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

182_0_3
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Heimisches_Kinozimmer_1593420121.jpg
Anzeige
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas

Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Forum GmbH
Elmar Michels
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 14.09.2020, 10:02 Uhr