Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
182_0_3
Heimisches_Kinozimmer_1593420121.jpg
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas

Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis

>> Mehr erfahren
173_19182_2
Eine_glatte_Eins_1585740698.jpg
Topthema: Eine glatte Eins Philips 55OLED804

Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.

>> Mehr erfahren
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Vollverstärker, Stereovorstufen

Einzeltest: PS Audio BHK Signature Preamplifier - Seite 2 / 4


Werkzeug vom Feinsten

5
qc_benq_test_1596453910.jpg
Dieser Beamer ist extrem realistisch

Für einen unschlagbaren Preis von nur 1.599,- EUR bietet der BenQ TK850 in seiner Klasse eine extrem realistische Bildwirkung in 4K UHD dank HDR-PRO™-Technologie.

>> Mehr erfahren

Ab Werk sind zwei ausgesuchte und gematchte 12AU7 (ECC82) gesteckt, was ein weites Betätigungsfeld für „Tube Roller“ eröffnet. Der prinzipielle Aufbau des Gerätes funktioniert wie folgt: Nach der Umschaltung der Eingangssignale per Relais erfolgt Teil 1 der Lautstärkeregelung, und zwar die Abteilung fürs Grobe: Relais schalten Festwiderstände zur Abschwächung in vier Stufen. Damit ist noch nicht viel Staat zu machen, deshalb gibt‘s eine weitaus feiner auflösende Pegelstellerlösung, die die Verstärkung der folgenden Röhrenverstärkerstufe eingreift. Die beiden Systeme einer Doppeltriode sind genug, um jedwedes ankommende Signal zu symmetrieren und ihm ein bisschen Spannungsverstärkung zu verpassen: 3,3 Dezibel genügen hier. Die feinen Abstufungen besorgen drei Chips vom Spezialisten Analog Devices, die edle PRP-Widerstände passend mit den Röhren verbinden. Von der Arbeitsteilung merkt der Anwender nichts, er kann die Lautstärke von 0–100 entweder am Gerät oder per mitgelieferter Fernbedienung „durchkurbeln“. Die beiden Röhren in dem vollsymmetrisch aufgebauten Gerät sind übrigens das Einzige, was eine Spannungsverstärkung liefert. Das ist auch richtig so, weil höhere Werte in dieser Hinsicht bei den heutzutage üblichen Signalspannungen der Quellen komplett unnötig sind und ohnehin wieder abgeschwächt werden müssten.

4
qc_benq_test_1596453822.jpg
Dieser Beamer ist Home Entertainment pur

hifitest.de: "BenQ ist es gelungen, mit dem TK850 einen Beamer mit hervorragenden Ausgangsdaten fürs Heimkino perfekt an ein helles Wohnzimmer anzupassen."

>> Mehr erfahren

Trotzdem ist der Elektronik damit noch nicht genüge getan: Eine Treiberstufe aus kräftigen MosFets versorgt die Ausgangsbuchsen des Gerätes – in gewissen Grenzen spiegelt sich darin der Aufbau der passenden Endstufen wider. Die niederohmigen Ausgänge vertragen auch längere und „schwierige“ Kabel, von niederohmigen Endstufeneingängen ganz zu schweigen. Und dann gibt‘s da noch die links im Gerät hochkant angeordnete Platine. Das ist ein außerordentlich potenter Kopfhörerverstärker, den der Hersteller für elementar wichtig hält: Moderne Audiosysteme kommen immer öfter ohne Lautsprecher und die dazugehörigen Verstärker aus und setzen ausschließlich auf Kopfhörerwiedergabe. Mit der diskreten Halbleiterlösung des PS-Audio-Gerätes ist man auch für diese Fälle bestens gerüstet, die Endstufe kapituliert auch vor Kopfhörerimpedanzen von 16 Ohm nicht. Noch mal kurz zurück zum Lautstärkesteller: Beim „Geber“ am Gerät kommt ein netter Kniff zum Einsatz: PS Audio setzt einen zweckentfremdeten Schrittmotor als Impulslieferant ein. Weil man Motoren (meistens) auch umgekehrt als Generator nutzen kann, wird hier die Fähigkeit eines solchen Motors ausgenutzt, beim Drehen der Motorwelle Impulse zu liefern, mit denen man auch die Drehrichtung feststellen kann. Funktioniert gut, liefert ein hochwertiges Gefühl an die betätigende Hand.

Preis: um 7300 Euro

PS Audio BHK Signature Preamplifier


-

 
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ beliebt wie nie

Das Digitalradio DAB+ erfreut sich weiter sehr großer Beliebtheit. Nach den jüngsten Zahlen von WorldDAB wurden weltweit mehr als 82 Millionen DAB+-Empfänger verkauft. In Deutschland ist DAB+ bereits für über 1,5 Millionen Haushalte der Empfangsweg Nummer 1.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Schallabsorber "Art Edition" mit 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Hoer an Michael Imhof
Holger Barske
Autor Holger Barske
Kontakt E-Mail
Datum 30.10.2018, 14:54 Uhr