Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: D/A-Wandler

Vergleichstest: DACs mit Kopfhörerverstärker


HiRes-Audio mit dem Smartphone

13790

Tidal, Deezer und Co. bieten das Streaming hochauflösender Audiodaten an, die lassen sich dann auch auf dem Smartphone anhören. Geht das überhaupt passabel? In den meisten Smartphones wird der Audio-Part kläglich vernachlässigt bzw. der Klang im Sinne des vermeintlichen Mainstreams verbogen. Firmen wie HTC werben gar damit, den Klang nach den Vorlieben von Dr.Dre angepasst zu haben. Für Freunde hochwertigen Klangs sicherlich nicht das Mittel der Wahl. Wir haben uns umgesehen und tatsächlich Abhilfe gefunden.

Wer nicht gerade eines der  wenigen Smartphones am  Markt verfügt, die über   adäquate, ordentliche Wandlertechnologie besitzt, muss erst mal mit dem  Sound leben, den das Smartphone  über den Kopfhörerausgang ausspielt.  Einige wenige Smartphones am Markt verfügen tatsächlich über entsprechende Ausstattung mit Wandlern, wie  das Xperia V10, das ich in einer der  letzten Ausgaben getestet habe, oder  das Blackberry Z30. Beide Geräte haben sogar einen recht potenten Kopfhörerverstärker, der auch kritische  Kopfhörer zum Klingen bringt.  Die meisten anderen Smartphones   liefern am Kopfhörerausgang reichlich Bass, und an den mitgelieferten  Kopfhörern ganz passablen Sound,  nicht aber das, was sich so mancher  Musiker bei der Aufnahme vorgestellt  hat. Kopfhörer mit höherer Impedanz  von 100 bis 300 Ohm, wie sie an der   heimischen Anlage durchaus gebräuchlich sind, überfordern gar den eingebauten Kopfhörerverstärker und klingen  ent sprechend dünn und leise. Wir haben einige Zusatzgeräte gefunden, die zum einen den internen Wandler umgehen, um das digitale Tonsignal  in ein analoges umzuwandeln. Außerdem sind sie mit potenteren Verstärkerschaltungen ausgestattet als die  meisten Smartphones.

Einziger Nachteil: Der USB-Ausgang des Smartphones, an den die Kästchen angeschlossen werden, muss in der Lage sein, das  digitale Audiosignal auszugeben. Da hilft  nur ein Blick in die Spezifikationen des  Smartphones. Ist die USB-Schnittstelle  OTG kompatibel (On the Go), haben Sie  gute Chancen, dass Ihr Smartphone  mit einem unserer DACs kompatibel ist.

Tipp:

Aufgebrezelt Nicht nur der Sound über Kopfhörer lässt  sich beim Smartphone verbessern, auch  platzsparenden Bluetooth-Lautsprechern  kann man auf die Sprünge helfen. Zwar sind die meisten Geräte aufgrund ihrer  Lautsprecherbestückung theoretisch   stereotauglich, jedoch sind die Lautsprecher für einen akzeptablen Stereo-Effekt viel zu nah beieinander.  Mit dem Audioplayer Amtra Play, den es  aktuell leider nur fürs iPhone gibt, haben  die Programmierer von Xivero ihr Know-how aus der Tontechnik genutzt und in  die digitale Trickkiste gegriffen. Mit dem  Ergebnis, dass auch kleine, stereotaugliche Bluetooth-Lautsprecher nun mit  einer beachtlichen Stereobreite aufwarten  können.

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Schallabsorber: 15% Rabatt

>>mehr erfahren
175_19476_2
Topthema: Moon Ace
Moon_Ace_1587372684.jpg
Vollmond

Musik hören ist klasse, doch deswegen Platz für einen Turm von Geräten freizumachen, ist kaum noch zeitgemäß. Moon zeigt, dass man auch bei Kombigeräten viele Vorteile hat.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Vergin Ton Hifi
Thomas Johannsen
Autor Thomas Johannsen
Kontakt E-Mail
Datum 05.06.2017, 15:03 Uhr
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


EP: Brodhag
www.ep.de/brodhag/
Beratungshotline:
Mo,Di,Do,Fr: 8:30-12:30, 14-18 Uhr
Mi: 8:30-12:30 Uhr
Sa: 8:30-13 Uhr
Tel.: 07971 64 20


Fernseh-Elektro Bender
iq-fernseh-bender.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-18 Uhr
Sa: 10-13 Uhr
Tel.: 0611 303 140


Kruppa TV-Video-HiFi-Computer-Telekom
iq-kruppa-ue-service-berlin.de
Beratungshotline:
Tel.: 030 398 79 000


Radio Meller GmbH
www.radiomeller.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18 Uhr
Sa: 10-12 Uhr
Tel.: 0221 830 28 90


Tele Voß
iq-televoss.de/
Beratungshotline:
Tel.: 02535 953 897

zur kompletten Liste