Kategorie: Vollverstärker, CD-Player

Systemtest: Leema Elements Amplifier, Leema Elements CD


Das fünfte Element

Vollverstärker Leema Elements Amplifier, Leema Elements CD im Test , Bild 1
5536

In vielen alten Philosophien werden die vier Elemente Erde, Feuer, Wasser und Luft als Bausteine der Welt erklärt. Die alten Philosophen kannten allerdings die neue Elements-Serie von Leema Acoustics noch nicht, denn sonst hätten sich sicher Musik als fünftes Element mit aufgeführt.

Die beiden Elektronik- und Akustik-Entwickler Lee Taylor and Mallory Nichols, besser bekannt unter dem Markennamen Leema Acoustics, haben mal wieder einen Geniestreich hingelegt! Mit der brandaktuellen Elements- Serie will die in Wales ansässige HiFi-Schmiede der audiophilen Gemeinde beweisen, wie gut eine kleine, kompakte HiFi-Anlage klingen kann. Dabei hätten Lee und Mallory es gar nicht nötig sich zu beweisen, denn mit ihren Vollverstärkern Tucana und Pulse sowie CD-Playern Antila und Stream haben sie bereits mit exzellenter Klangqualität für Aufsehen gesorgt.

69
Anzeige
Your Style, Your Speaker, Your Music…Solano! 
qc_Solano_LS60_Alchemy_Miracord_Logo_gold_dust_tv_1654176749.jpg
qc_Solano_52_Freisteller_2_1654176749.png
qc_Solano_52_Freisteller_2_1654176749.png

>> Mehr erfahren

Elements


Gerade mal 21 cm breit, 90 cm hoch und 38 cm tief sind die Komponenten der Elements-Serie. Neben einem Vollverstärker und einem CD-Player, den wir exklusiv zum Test erhielten, haben die Waliser noch einen Digital-Analog-Konverter und einen Media-Streamer für Anfang 2012 angekündigt. Schon jetzt erhältlich ist die Basisausstattung aus Amp und CD-Player, die mit einem Preis von jeweils rund 1.500 Euro klarstellt, dass es sich bei Elements nicht um eine abgespeckte Mini-HiFi-Kette zum Schnäppchenpreis handelt. Schon die Materialqualität des Elements-Amplifiers macht deutlich, dass Leema keine Kompromisse eingegangen ist. In dem kompakten Verstärker, der dank Minimal-Bedienkonzept mit nur wenigen Tasten und Reglern auskommt, steckt eine digitale Endstufe mit ca 2 x 75 Watt Leistung, mehr als genug selbst für großformatige Lautsprecher. Erstaunlich ist zudem die Anschlussvielfalt des Kraftpakets: Dreimal Analog-in per Cinch und ein Paar symmetrische XLR-Anschlüsse sowie einem Pre-out sind für so einen „Kleinen“ nicht unbedingt üblich. Was noch mehr verblüfft, sind die fünf digitalen Eingänge (optional gegen Aufpreis), dreimal in optischer Ausführung, einmal als S/PDIF-Coaxial-Eingang und einmal als USB-Buchse. Da haben die Jungs bei Leema nachgedacht und den modernen Digitalmedien reichlich Spielraum eingeräumt.

Vollverstärker Leema Elements Amplifier, Leema Elements CD im Test , Bild 2Vollverstärker Leema Elements Amplifier, Leema Elements CD im Test , Bild 3Vollverstärker Leema Elements Amplifier, Leema Elements CD im Test , Bild 4Vollverstärker Leema Elements Amplifier, Leema Elements CD im Test , Bild 5
Tatsächlich verarbeitet der im Elements Amplifier eingebaute DA-Wandler Formate bis 24 Bit und 192 kHz – prima! Lobenswert ist das Vorhandensein der Leema-eigenen LIPS-Systemsteuerung, die eine komfortable Bedienung aller Leema-Geräte untereinander ermöglicht. So wird z.B. die Lautstärke beim Umschalten einer Quelle sanft herunter und wieder heraufgeregelt und beim Start einer CD automatisch die richtige Quelle am Verstärker ausgewählt. Passend zum Elements-Amplifier verfügt der Elements-CD-Player über symmetrische Ausgänge für den 100%ig störungsfreien Anschluss. Zusätzlich sind 2 analoge Cinch-Ausgänge und zwei S/PDF-Digital-out (optisch und elektrisch) vorhanden. Im Inneren des Elements-CD-Player kümmern sich ein für die Audio-Wiedergabe optimiertes CD-Laufwerk von TEAC und ein Vierfach-DA-Wandler um das Auslesen der Daten von CD. Die hochwertigen Wandler nach dem Sigma-Delta-Prinzip arbeiten intern mit 24 Bit und 192 kHz extrem gute Werte in Sachen Rauscharmut und Verzerrungsfreiheit sind somit garantiert.

Labor und Praxis


Am Audiomessplatz konnten wir der kleinen Elements-Kombi eine Leitung von 2 x 75 Watt/4 Ohm bestätigen, dazu eine exzellente Rauscharmut von -92 dB (A) und einen erstaunlich geringen Klirranteil von weniger als 0,006 %. Mit großen Erwartungen stellten wir der Leema-Kombi im Hörraum ein Paar B&W 802 Diamond zur Seite, zwei wahrlich ausgewachsene Lautsprecher, die in der Lage sind, auch feinste musikalische Details der Elektronik aufzudecken. Und siehe da: Bei Marcus Millers CD „Free“ stellen sich die bereits bekannten Leema-Vorzüge ein. Locker, flockig und mit ungehöriger Spielfreude gehen die kleinen Elements zur Sache. Ebenso sieht es mit der Neutralität aus: Aziza Mustafa Zadehs Klavierspiel und Jazzgesang wird mit ausdrucksstarken Klangfarben und präziser Räumlichkeit reproduziert. Zwar erreichen die Elements nicht ganz das Potenzial ihrer „großen“ Brüder aus eigenem Hause, doch für ausreichend Druck und Dynamik bei gehobener Lautstärke reicht die Power der Elements allemal.

Fazit

Die Produkte der neuen Elements-Serie von Leema sind „kleine Biester“. Wie ein Kompaktwagen à la Mini „Cooper S“ verblüffen sie mit mehr Potenzial, als ihr kompaktes Äußeres vermuten lässt. Im Inneren der edlen Hülle steckt ausgefeiltes Hightech in Form von modernster Digitaltechnik. Audiophiler Klang, verblüffend gute Verarbeitungsqualität und sinnvolle Ausstattung – die neuen Elements sind wirklich echte Leemas!

Preis: um 1500 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

Vollverstärker

Leema Elements Amplifier

Spitzenklasse

4.5 von 5 Sternen

03/2012 - Michael Voigt

Preis: um 1500 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

CD-Player

Leema Elements CD

Spitzenklasse

4.5 von 5 Sternen

03/2012 - Michael Voigt

Bewertung: Leema Elements Amplifier
Klang 70%

Labor 15%

Praxis 15%

Ausstattung & technische Daten: Leema Elements Amplifier
Vertrieb F.O.M., Roßdorf 
Telefon 06071 737475 
Internet www.f-o-m.eu 
Messwerte
Abmessungen (B x H x T in mm) 217/90/375 
Gewicht (in Kg) 6.8 
Leistung (8 Ohm) 2 x 56 W 
Leistung (4 Ohm) 2 x 75 W 
Fremdspannungsabstand (A) (in dB) 92 
Übersprechen (A) (in dB) 76 
Dämpfungsfaktor 130 
Klirrfaktor (1 kHz, 5 W) (in %) 0.006 
Stromverbrauch Standby (in Watt) 3,3 
Ausstattung
Ausführung: Schwarz 
Anschlüsse 1 x XLR, 4 x analog Cinch, 1 x Tape-Monitor, optionale 5 x digital-Eingänge (opt/elektr/USB) 
Sonstiges 5 Jahre Garantie, LIPS Systemsteurung, Kopfhöreranschluss, Fernbedienung 
+ hochwertige Verarbeitung 
+ optionales DA-Wandler-Bord 
+ symmetrischer XLR-Eingang 
Klasse Spitzenklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Bewertung: Leema Elements CD
Klang 70% :
Klang 70%

Labor 15% :
Labor 15%

Praxis 15% :
Praxis 15%

Ausstattung & technische Daten: Leema Elements CD
Vertrieb F.O.M., Roßdorf 
Telefon 06071 737475 
Internet www.f-o-m.eu 
Garantie (in Jahre)
Messwerte
Abmessungen (B x H x T in mm) 217/90/375 
Gewicht (in Kg) 3.4 
Fremdspannungsabstand (A) (in dB) 107 
Übersprechen (in dB) 106 dB (A) 
Wanderlinearität (-100 - 0 dB) < -0,3 dB 
Klirrfaktor (1 kHz, 0dB) (in %) 0.002 
Stromverbrauch Standby 3,3 
Ausstattung
Ausführungen Schwarz 
Anschlüsse 2 x XLR, 2 x Cinch analog-out, 2 x digital-out (optisch/elektrisch) 
Fernbedienung Ja 
Sonstiges 24 Bit/192 kHz- D/A Wandler, LIPS-Systemsteuerung 
+ symmetrische Analog-Ausgänge 
+ "LIPS"-Systemsteuerung 
+
Klasse Spitzenklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Car & Hifi

>> mehr erfahren
Dipl.-Ing. Michael Voigt
Autor Dipl.-Ing. Michael Voigt
Kontakt E-Mail
Datum 12.03.2012, 13:01 Uhr
324_21181_2
Topthema: Philips 65OLED936
Philips_65OLED936_1640176466.jpg
Preisgekrönte OLED-TVs

Der Philips OLED936 gehört zweifelsohne zu den besten Fernsehern überhaupt.

>> Lesen Sie hier den gesamten Test!
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 4/2022

In der neuen HEIMKINO haben wir die Freude, Ihnen einige der besten Fernseher präsentieren zu dürfen, die derzeit erhältlich sind.
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car&Hifi 4/2022

Beim Durchblättern dieser Ausgabe ist nicht zu übersehen, dass nach wie vor Wohnmobil und fahrzeugspezifische Komponenten ein großes Thema am Markt sind. Natürlich reagiert die Industrie auf die Nachfrage nach diesen zunehmend smarter werdenenden Lösungen.
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 3/2022

Jetzt on- und offline über alle bekannten Kanäle verfügbar: Die Ausgabe 03/22 der LP, unserem Magazin für die analogen Belange des Musikhörens.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
Klang + Ton 4/2022

Mit großen Schritten geht es voran: Die erste High End seit drei Jahren hat eben erst ihre Pforten geschlossen. Wir konnten aber schon auf dieser ersten großen Branchenmesse sehen, dass sich seit 2019 nicht nur im Fertig-Hifi-Segment vieles getan hat, sondern auch beim Selbstbau.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Musik&Akustik