Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Wireless Music System

Einzeltest: LG HS9 + H7 - Seite 2 / 2


Music Flow

Sound


Bereits die Soundbar-Subwoofer-Kombination überzeugt in unseren Hörtests durch einen sauberen Klang. Dialoge werden mit klarer Verständlichkeit wiedergegeben, Filmeffekte kommen bereits voluminös und druckvoll. Die 700 Watt (Herstellerangabe) des Systems reichen völlig, um gehobene Pegel verzerrungsfrei wiederzugeben. Freilich können hier ausgewachsene 5.1-Systeme noch einiges drauflegen, doch langt es locker, um den einen oder anderen Mitbewohner manchmal etwas missmutig zu stimmen. Erweitert um die beiden H7 als Rearlautsprecher gewinnt das System hörbar an Rauminformation. Schnell stellt sich der gewünschte „Mittendrin-statt-nur-davor- Effekt“ ein. Dabei suchen die H7 erfreulicherweise keine übertriebene Effekthascherei, sondern unterstützen den Soundbar in sinnvollem Maß. Insgesamt eine gute Performance, die aus dem einfachen „Filmegucken“ echte Heimkino-Erlebnisse macht. 

Fazit

Mit der Kombination aus HS9 und H7 bietet LG eine sehr durchdachte, kabellose Surroundlösung fürs Wohnzimmerkino. Hinzu kommen die flexiblen Einsatz- und Erweiterungsmöglichkeiten zur Multiroom- Anwendung. In Minutenschnelle kann ein H7 z.B. in Küche oder Schlafzimmer umgestellt und per App als Multiroom-Lautsprecher konfiguriert werden.

Preis: um 1400 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
LG HS9 + H7

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 50% :
Surround 40%

Stereo 10%

Praxis 50% :
Ausstattung 20%

Bedienung 10%

Verarbeitung 20%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb LG, Ratingen 
Telefon 01803 115411 
Internet www.lg.de 
Ausstattung HS9 (LAC955M) 
Abmessungen Soundbar (B x H x T in mm) 1100/117/135 
Abmessungen Subwoofer (B x H x T in mm) 296/331/296 
Gewicht Soundbar / Subwoofer (in Kg) 8,2 / 7,6 
Audio Formate MP3, WMA, Ogg Vorbis, AIFF, AAC (MPEG-4), AAC+, Apple Lossless (m4a), FLAC, WAV 
Anschlüsse Wi-Fi, Bluetooth, LAN (RJ45-Ethernet), 3,5-mm-Klinke in, 3 x HDMI in, HDMI-out (ARC), 2 x Digital Audio-in (optisch) 
Ausstattung H7 (NA9740) 
Abmessungen (B x H x T in mm) 370/232/110 
Gewicht (in Kg) 4,1 
Audio Formate MP3, WMA, Ogg Vorbis, AIFF, AAC (MPEG-4), AAC+, Apple Lossless (m4a), FLAC, WAV 
Anschlüsse Wi-Fi, Bluetooth, LAN (RJ45-Ethernet), 3,5-mm-Klinke in 
Preis/Leistung sehr gut 
+ Wireless per Wi-Fi 
+ Steuerung per App 
+/- Multiroom 
Klasse Oberklasse 
Testurteil: ausgezeichnet 
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Der Sound der Profis

Packenden Filmsound kann man mit geeigneten Lautsprechern, AV-Receiver oder auch Soundbars in erstklassiger Qualität zu Hause im Heimkino geniessen. Noch beeindruckender ist allerdings der Sound im Mastering-Studio der Film-Produzenten. Wie Filmsound im Original klingt, hat mir Oscar-Preisträger Glenn Freemantle persönlich demonstriert.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Raumakustik, Schallabsorber: 12 neue Motive

>> Mehr erfahren
146_17615_2
Topthema: Ausgezeichneter 4K Beamer
Ausgezeichneter_4K_Beamer_1571760547.jpg
BenQ W2700

Stylischer 4K Beamer mit HDR PRO und einfachem Setup. Diese und viele weiteren Features hat auch die Jury des EISA-Awards als echte Highlights wahrgenommen und den begehrten Preis in der Kategorie „Best Buy Projector 2019“ ausgezeichnet.

>> Einen detaillierten Test gibt’s hier.
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Dipl.-Phys. Guido Randerath
Autor Dipl.-Phys. Guido Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 30.07.2015, 14:59 Uhr