Kategorie: Zubehör Heimkino

Einzeltest: One for All Smart Control 5


Volle Kontrolle auf smarte Art

Zubehör Heimkino One for All Smart Control 5 im Test, Bild 1
13739

Die Smart Control 5 von One For all ist ein echter Tausendsassa unter den Universal-Fernbedienungen und kann die Steuerung der Heimkino- Ausrüstung wirklich leichter machen. Dabei ist die maßgeschneiderte Programmierung für bis zu fünf Geräte denkbar einfach gestaltet.

Die Smart Control 5 (oder „URC 7955“) von One For All ist eine Infrarot-Universalfernbedienung, die bis zu fünf Gerätesteuerungen in einer Kommadozentrale zusammenfasst. Dass sie dies auf ganz besonders schlaue Art tut, hat sich in unserem Test gezeigt. Zum einen erleichtert sie die gleichzeitige Bedienung mehrerer Geräte, und zum anderen lässt sie sich recht unkompliziert einrichten. 

69
Anzeige
Your Style, Your Speaker, Your Music…Solano! 
qc_Solano_LS60_Alchemy_Miracord_Logo_gold_dust_tv_1654176749.jpg
qc_Solano_52_Freisteller_2_1654176749.png
qc_Solano_52_Freisteller_2_1654176749.png

>> Mehr erfahren

Clevere Lösungen


Wer schon früher einmal eine Universalfernbedienung für mehrere Geräte programmiert hat, kennt sehr wahrscheinlich das Dilemma: Endlich hat man nur noch eine Fernbedienung für alle Geräte, muss aber ständig kontrollieren, welcher Apparat gerade gesteuert wird. Zu dumm, wenn der Fernseher umschaltet, obwohl man eigentlich den DVD-Rekorder bedienen wollte! Der Hersteller One For All hat die Herausforderung erkannt und Abhilfe geschaffen. Sobald die Smart Control 5 für den Fernseher und weitere Geräte programmiert ist, lassen sich jeweils zwei oder drei Gerätesteuerungen zu „Aktivitäten“ zusammenfassen, bei denen die Funktionskontrolle sinnvoll zwischen den Gerätschaften aufgeteilt ist. Zum Beispiel: Bei der Aktivität „TV sehen“ kann der Fernseher die Lautstärke kontrollieren, während die Programme über einen Satellitenreceiver umgeschaltet werden. Oder der Fernseher wird zur Bildwiedergabe eingeschaltet, der Ton über die Stereoanlage geregelt und ein Digital-TV-Receiver zur Programmwahl genutzt – ohne dass man die Fernbedienung immer wieder von TV-Steuerung auf Audio-Steuerung oder auf den Receiver umstellen muss.

Zubehör Heimkino One for All Smart Control 5 im Test, Bild 2
Neben „TV sehen“ sind „Film ansehen“ und „Musik hören“ als weitere Aktivitäten vorbereitet, etwa um den Fernseher, den Blu-ray-Player und das Soundsystem gemeinsam zu steuern. Dazu stehen diverse Gerätekombinationen (wie z.B. TV + Blu-ray + Audio oder TV + Mediaplayer) zur Wahl. Selbstverständlich kann man mit der Smart Control 5 jederzeit von der Aktivitäten-Steuerung wieder auf die Kontrolle eines Einzelgeräts wechseln. Eine clevere Idee von One For All ist zudem die Möglichkeit der „Lautstärkesperre“. Die Lautstärke-Einstellung wird dabei generell auf ein bestimmtes Gerät festgelegt, während die Lautstärketasten für andere Geräte wirkungslos sind. Dies ist dann sinnvoll ist, wenn die Lautstärke immer von demselben Gerät (etwa TV oder Soundbar) bestimmt werden soll. Gleichwohl lassen sich auch Ausnahmen von dieser Sperre programmieren, falls dies nötig ist. 

Smart-TV-Kontrolle


Ein ganz besonderes Feature der Smart Control 5 ist die NETTV-Taste, mit der ein beliebiger Online Streaming Dienst wie Netflix, Youtube oder Amazon Video über einen einzigen Tastendruck aufgerufen werden kann. Der Trick ist folgender: Wenn die Original-Bedienung eine bestimmte Abfolge von Bedienschritten in der Menüsteuereung verlangt, um den gewünschten Online-Dienst zu starten, kann die Smart Control 5 die entsprechende Reihenfolge in Echtzeit „erlernen“ und sendet später automatisch alle nötigen Befehle in der vorgegebenen Reihenfolge jedesmal, wenn die NET-TV-Taste gedrückt wird. Das Prozedere der Einrichtung für diese Taste für ist in der Anleitung übrigens sehr gut beschrieben. Im Praxistest hat sich gezeigt, dass es sinnvoll sein kann, für den Beginn der „NETTV“-Bedienschritte einen eindeutigen „Startpunkt“ (z.B. ein TV-Programm) festzulegen, um sicher zu sein, dass die richtigen Menüpunkte aufgerufen werden. Bei manchen Fernsehern ändern sich die nämlich die eingeblendeten Menüs je nach dem, ob zuvor ein TV Programm oder ein AV-Eingang gewählt wurde. Neben der NETTV-Taste bietet die Universalsteuerung eine „Smart“- Taste zum Aufrufen der Smart-TV-Features, eine EPG-Taste und natürlich die „Menü“-Taste. 

Kinderleicht


Die Smart Control 5 in den wichtigsten Funktionen für mehrere Geräte einzurichten, geht in den meisten Fällen enorm einfach. Den jeweils 10 beliebtesten Markennamen von Fernsehern, Settop-Boxen (Digitalreceiver), Blu-ray- bzw. DVD-Player, Konsolen bzw. Mediaplayern und Audio-Geräten hat One For All nämlich eine Ziffer von 0 bis 9 zugeordnet. Mithilfe dieser Kennziffern erspart man sich in den allermeisten Fällen das mühsame Eingeben von vierstelligen Fernbedienungs- Codes. Sollten in Einzelfall bestimmte Tasten nicht funktionieren, können sie nachträglich per Lernfunktion programmiert werden. Wer ein modernes Smartphone nutzt, kann auch die One For All App (kostenfrei für iOS und Android) zum Einrichten der Smart Control nutzen, wobei sich das Handy und die Fernbedienung über Bluetooth miteinander verbinden. 

Problemlöser


Im Test hat uns gefallen, dass sich die Smart Control 5 sehr individuell konfigurieren und programmieren lässt. Dies fängt mit der Infrarot-Lernfunktion zum Kopieren von Befehlen an und geht bis zum Programmieren von ganzen Befehlssätzen („Makros“). In einem Makro können bis zu 15 Kommandos (Tastenfunktionen) von einem oder mehreren Geräten auf derselben Taste hinterlegt werden. So lassen sich mehrere Befehle mit einem Tastendruck oder beim Starten einer „Aktivität“ aussenden, etwa um beim Drücken der Play-Taste die Blu-ray- Wiedergabe zu starten und gleichzeitig den Fernseher auf den richtigen Eingang umzuschalten. Ein anderes Beispiel: Eine ältere Stereo-Anlage hat zwei getrennte Tasten zum Ein- und Ausschalten und soll als Audio-Anlage den TV-Ton wiedergeben. Wir haben im Test die Aktivität „TV sehen“ als Kombination „TV + Audio“ eingerichtet und zusätzlich mit den Befehlen „TV Ein“, „Stereo-Anlage Ein“ und „Audio-Eingang AUX“ als Makro programmiert. Sobald die Aktivität gestartet wird, werden alle Geräte zuverlässig eingeschaltet, der Ton läuft über die Stereoanlage, und das gemeinsame Ausschalten übernimmt in unserem Beispielfall die „Power“-Taste. Lobenswert ist darüber hinaus, dass die Bedienungsanleitung recht anschaulich und verständlich verfasst ist, dass eine sehr umfangreiche Liste mit Fernbedienungscodes mitgeliefert wird und viele Fragen auf der Internetseite www.oneforall.de beantwortet werden.

Fazit

Die Smart Control 5 von One For all ist ein echter Tausendsassa unter den Universal-Fernbedienungen und kann die Steuerung der Heimkino- Ausrüstung wirklich leichter machen. Dabei ist die maßgeschneiderte Programmierung für bis zu fünf Geräte denkbar einfach gestaltet.

Preis: um 40 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

Zubehör Heimkino

One for All Smart Control 5

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

05/2017 - Herbert Bisges

Bewertung 
Verarbeitung: 20%

Ausstattung 20%

Praxis: 50%

Ausstattung & technische Daten 
Kategorie Universal-Fernbedienung 
Preis (in Euro): 40 
Vertrieb: One For All, Enschede (NL) 
Internet: www.oneforall.de 
Ausstattung:
- Infrarot-Fernbedienung für 5 Geräte, 
- drei Aktivitätsmodi 
- NETTV-Funktion 
- einfaches Setup 
- zusätzlich lernfähig und programmierbar 
- OFA-App zur Einrichtung (kostenlos) 
+ passt für alle bekannten Marken 
+ NETTV-Funktion 
+/- Nein 
Inbetriebnahme
Preis/Leistung hervorragend 
Klasse Oberklasse 
Testurteil ausgezeichnet 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Hifi Test

>> mehr erfahren
Herbert Bisges
Autor Herbert Bisges
Kontakt E-Mail
Datum 23.05.2017, 14:55 Uhr
344_21533_2
Topthema: Vier Hochtöner von Mundorf
Vier_Hochtoener_von_Mundorf_1654163855.jpg
Mundorfs neue U-Serie mit massiven Frontplatten

Im zweiten Teil des Einzelchassistests zeigen wir noch einmal die Mundorf Hifi U-Serie, die jetzt auf Kundenwunsch durch passende Frontplatten ergänzt wurden.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi & Video Technik Oliver Gogler e.K.