Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Zubehör Heimkino

Einzeltest: Dura-Sat DUR-line Blue Eco LNBs


Energiesparender Sat-Empfang

19536

Für den Empfang von Satellitensignalen ist neben der eigentlichen Antenne und einem Sat-Receiver auch ein LNB an der Schüssel notwendig. Wir haben uns die neue Blue-Eco-LNB-Serie von Dura-Sat näher angeschaut.

LNBs sind das Herzstück einer Satelliten-Anlage. Sie setzen die vom Satelliten ausgestrahlten Signale so um, dass Sat-Receiver oder Fernseher mit eingebautem Sat-Tuner sie empfangen können. Die jeweiligen Satellitenfrequenzen werden auf unterschiedlichen Polarisationsebenen und im Highund Low-Band übertragen. Über einen jeweiligen Schaltbefehl vom Sat-Receiver (oder TV) wählt der LNB entsprechend die gewünschte Transponder-Frequenz aus. Hierbei werden die Befehle ganz einfach über das Antennenkabel mitgesendet. Gerade bei besonders langen Kabelstrecken oder der Verteilung von Sat-Signalen für mehrere Endgeräte, ist es hilfreich, auf eine zusätzliche Multischalter-Verteilung zu setzen, damit die Stromversorgung für alle angeschlossenen Endgeräte gewährleistet ist. Um diesen zusätzlichen Schritt zu entgehen, hat die Firma Dura-Sat aus Villingen-Schwennigen die neue „Blue Eco“-LNB-Serie auf den Markt gebracht. Wir haben uns Testmuster kommen lassen.

23
Anzeige
REVOX STUDIOART S100: 30 Tage testen mit voller GELD-ZURÜCK-GARANTIE
qc_ambiente_1611828044.jpg
qc_explosionfinal_2_1611828044.jpg
qc_explosionfinal_2_1611828044.jpg

>> Mehr erfahren

Für Ein- und Mehrteilnehmer-Empfang


Die DUR-Line Blue Eco LNB gibt es in verschiedenen Ausführungen. Neben einem Single-LNB (16,90 Euro) zur Versorgung von einem Endgerät, gibt es sie auch als Twin (24,90 Euro), Quad (39,90 Euro) sowie Quattro (39,90 Euro) für den Anschluss an einen Multischalter. Jeder LNB-Typ ist für Sat-Antennen mit 40-mm-Feedhalterung vorgesehen. Single- und Twin-LNB werden mit jeweiligen Gummitüllen ausgeliefert, sodass die Anschlüsse sicher vor eindringendem Wasser geschützt sind. Die LNBs sind hinter einem Kunststoffgehäuse verbaut, welches auf der Oberseite eine Gradanzeige hat. Das Rauschmaß wird seitens des Herstellers mit einem Wert von 0,1 dB angegeben. Die Signalverstärkung des Single- und Twin-LNB beträgt zwischen 54 und 66 dB. Das etwas größere Quad-LNB für den direkten Anschluss von vier Sat-Receivern oder Fernsehern verstärkt die Signale zwischen 50 und 60 dB. Hier sind die Anschlüsse direkt mit einem Wetterschutzgehäuse versehen, welches man entsprechend hoch und runter schieben kann. Diesen Wetterschutz bietet auch das Quattro-LNB, welches farbig markierte Anschlüsse für die jeweiligen Polarisationsebenen hat.

Besonderheiten


Alle vier Universal-LNBs überzeugen mit ausgezeichneten Empfangswerten und guter Verarbeitungsqualität. An unserer 100-cm-Referenz-Sat-Anlage für den Empfang von Astra 19,2° Ost zeigte unser Messgerät an einem sonnigen Frühlingstag einen durchschnittlichen Signalpegel von 82 dB&#

Preis: um 17 Euro

Dura-Sat DUR-line Blue Eco LNBs


-

Neu im Shop

Art Edition Schallabsorber

>>mehr erfahren
Dirk Weyel
Autor Dirk Weyel
Kontakt E-Mail
Datum 10.05.2020, 09:54 Uhr
229_20265_2
Topthema: Mobil und lichtstark
Mobil_und_lichtstark_1611238848.jpg
Acer B250i

Wer geschäftlich unterwegs ist, kommt mittlerweile schon gar nicht mehr ohne Großbild-Projektion aus. In erster Linie ist der Acer B250i aber kein Arbeitstier, vielmehr soll er den Feierabend und die Freizeit versüßen.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ Ausbau geht weiter

Das Digitalradio DAB+ ist weiter auf der Erfolgsspur und nimmt kurz vor dem Jahreswechsel nochmal richtig an Fahrt auf.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Lautsprecher-Selbstbau 2020

In meinen Jugendzeiten war das Hauptargument für den Lautsprecher-Selbstbau der Kostenfaktor: Ausgewachsene Hifi-Boxen konnten wir uns nicht leisten, also schraubten wir billige Chassis von der Resterampe in irgendwelche Spanplattenkisten und nannten ein paar zufällig zusammengewürfelte Bauteile Frequenzweiche. Die Endergebnisse von damals möchte ich heute nicht vor dem Messmikrofon haben - Spaß gemacht hat es trotzdem.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Radio Radtke GmbH