Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Zubehör Heimkino

Einzeltest: Televes QSD85


Bestes Bild auch bei Wind und Wetter

18054

Beim Kauf einer Satellitenantenne spielen neben dem Durchmesser des Reflektors vor allem auch die Beschaffenheit und die Signalgüte eine wichtige Rolle. Wir haben uns die Televes QSD85 näher angeschaut.

Die Televes QSD85 besitzt, wie der Name schon verrät, einen Durchmesser von 85 cm. Damit ist die Antenne, die es in den Farben Graphit, Weiß, Ziegelrot und Orange gibt, optimal für den Multifeed- Empfang von benachbarten Satellitenpositionen, z. B. Astra und Hotbird geeignet, wenn man sie um die entsprechende LNB-Halterung für zwei LNB ergänzt. Unser Testmuster in der Farbe Orange ist weitestgehend vorinstalliert. Nach dem Herausnehmen des Reflektors aus dem Karton ist das vormontierte, zusammengeklappte Rückenteil, an das der ausklappbare Feedarm angeschraubt ist, aus dem Karton zu nehmen. Sämtliche Bauteile sind in einer durchgängigen Farbe vorzufinden.

Schneller Aufbau


Das Lösen der Schrauben kann mit dem zum Lieferumfang gehörenden Inbusschlüssel vorgenommen werden. Zunächst wird der Ausleger auseinandergeklappt und die Masthalterung an entsprechender Vorrichtung angeschraubt. Im nächsten Schritt gilt es die vier Schrauben für das Aufsetzen des Reflektors zu lockern und diesen in die hierfür vorgesehenen Einsparungen zu fixieren. Nach dem Festdrehen der Schrauben ist der Reflektor, der eine Materialstärke von 1,5 mm hat, sicher montiert. Für unseren Test haben wir die Televes QSD85 mit einem Universal-Twin-LNB versehen. Die jeweiligen Anschlusskabel lassen sich im Inneren des LNB-Arms praktisch verstecken. Hierbei erlaubt eine zweiseitige Kabelführung auch das Verlegen von mehreren Anschlusskabeln, z. B. bei der Nutzung eines Quad-LNBs. Im nächsten Schritt gilt es nun die Sat-Antenne auf den gewünschten Satelliten auszurichten. Eine auf der Rückseite eingestanzte Winkelskala hilft dabei, den richtigen Neigungswinkel zu bestimmen. Die genaue Ausrichtung „nach links und rechts“ wird nach dem Lockern der Flügelmuttern vorgenommen.

Hohe Empfangsreserven


Unser Testmuster erreichte bei einer mit unserem Referenzmessgerät vorgenommenen Ausrichtung auf Astra 19,2° bei leicht bedecktem Himmel Spitzenwerte in Sachen Signalqualität. Es wurden im Durchschnitt rund 84 dBμV Signalstärke und ein Signal-Rausch-Abstand von rund 15,5 dB ermittelt. Auch in Sachen Verarbeitungsqualität können wir der Televes-Sat-Antenne, die es im Übrigen auch in einer Ausführung mit 75 cm Durchmesser gibt, eine sehr positive Note ausweisen. Der LNB-Arm sowie das Rückenteil sind aus verzinktem Stahl gefertigt. Der Reflektor selbst überzeugt mit stabilem Aluminium. Positiv zu bewerten ist zudem die offene Konstruktion des LNB-Arms mit integrierter Kabelführung, der dafür sorgt, dass im Winter kein Schnee darauf liegen bleibt.

Fazit

Wer eine hochwertige, sehr gut verarbeitete Sat- Antenne sucht, ist bei der Televes QSD85 genau richtig. Die Sat-Schüssel mit 85 cm Durchmesser überzeugt mit schneller Installation, hoher Signalgüte, sehr guten Empfangsreserven und fügt sich dank mehrerer Farbvarianten optimal in jede Wohnumgebung an.

Preis: um 145 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Televes QSD85

Spitzenklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Empfang 50%

Verarbeitung 30%

Ausstattung 20%

Ausstattung & technische Daten 
Kategorie Sat-Antenne 
Vertrieb Televes, Köngen 
Telefon 07024 46860 
Internet www.televes.com 
Technische Daten
Abmessungen 850 x 950 mm 
Antennengewinn ca. 39,5 dB 
Öffnungswinkel (-3dB) 1.98 
F-D Verhältnis 0,6 
Elevationswinkel 10 – 80° 
Gewicht (in kg) 9.3 
Windlast bei 150 km/h 924 N 
+ schneller Aufbau 
+ + hochwertige Verarbeitung 
Klasse Spitzenklasse 
Preis/Leistung sehr gut 

Bildergalerien

/test/zubehoer_heimkino/televes-qsd85_18054
Braun- Braun Audio - Bildergalerie , Bild 1
Braun Audio
Elac- ELAC – The Life of Sound. - Bildergalerie , Bild 1
ELAC – The Life of Sound.
>> zur Galerieübersicht
Neu im Shop

Hifi Tassen, 4 neue Designs

>> Mehr erfahren
Dirk Weyel
Autor Dirk Weyel
Kontakt E-Mail
Datum 01.07.2019, 09:54 Uhr
260_20510_2
Topthema: Reich beschenkt
Reich_beschenkt_1620031044.jpg
Mundorf MA 30 Final Edition

Auch, wenn der Zeitpunkt schon lange vorbei ist: Der Lautsprecher, mit dem sich Mundorf selbst zum 30-jährigen Firmenjubiläum feiert, ist auch im 32. Jahr der Firma eine spannende Angelegenheit.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Klang + Ton 2021

Man muss sich immer mal wieder neu erfinden. Und so haben wir unser "altes Schlachtross" Klang+Ton im Jahr 2021 thematisch deutlich breiter aufgestellt, um Ihnen, liebe Leser, die Lektüre noch spannender und abwechslungsreicher zu gestalten.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • www.smarthometest.info
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Hoer an Michael Imhof