Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
News Kategorie: Heimkino
Heimkino

OLED-Fernseher legen beim Absatz um 30 Prozent zu - Soundbars weiter stark gefragt

24.12.2019 12:03 Uhr von Jochen Wieloch

Die Consumer Electronics-Branche in Deutschland erwartet für das Weihnachtsgeschäft in diesem Jahr ein Umsatzvolumen von rund 8,9 Milliarden Euro.

Mehr als 30 Prozent des Jahresumsatzes wird erfahrungsgemäß im letzten Quartal, speziell um die Weihnachtszeit und den Jahreswechsel, erzielt. Großformatige Fernseher, Kopfhörer, mobile Lautsprecher, Soundbars, vernetzte Audio-Geräte, Smartphones, Smartwatches und Wearables sind dabei die Umsatztreiber.

Größer und schärfer

Bei den Fernseh-Geräten besteht nach wie vor der Trend zu großformatigen Modellen und Ultra-HD-TV-Auflösung. Dieser sorgt für Steigerungen in beiden Segmenten. Fernseher mit Bilddiagonalen über 45 Zoll (114 cm) werden 2019 bereits knapp die Hälfte des Absatzes und knapp 72 Prozent des Umsatzes ausmachen. Geräte mit einem Bild größer als 55 Zoll (140 cm) tragen zu 35 Prozent der Stückzahl und knapp 60 Prozent des TV-Geräte-Umsatzes bei. Weiterhin stark steigen wird 2019 auch die Zahl der verkauften UHD-TV-Geräte. Hier erwartet die gfu einen Absatz von knapp 4,6 Millionen Stück, nach 3,6 Millionen Stück im Vorjahr. Der Umsatz wird auf knapp 3,6 Milliarden Euro steigen. Das Segment der OLED-TVs wird sich 2019 auf 314.000 Stück (+ 29 Prozent) erhöhen.

Mit knapp 1,2 Milliarden Umsatz wächst die Sparte Audio/Video-Zubehör in diesem Jahr um 15 Prozent. Dies ist maßgeblich vom starken Wachstum der Kopfhörer (Umsatz + 23,5 Prozent auf 714 Millionen Euro, bei 13,6 Millionen Stück) bedingt. Mobile Lautsprecher (Bluetooth-Speakers) werden 2019 auf mehr als fünf Millionen Stück und einen Umsatz von mehr als 460 Millionen Euro ansteigen. Der Produktbereich Soundbars wird um 14,5 Prozent auf erstmals mehr als eine Million Stück und knapp 290 Millionen Euro Umsatz (+ 5,2 Prozent) wachsen. Das Segment der vernetzbaren Audiosysteme setzt die positive Entwicklung des Vorjahres fort. Diese Produkte legen im Gesamtjahr 2019 voraussichtlich um fünf Prozent auf 1,5 Millionen Geräte zu.

Smartphone mit leichten Verlusten

Das Segment Smartphones, das lange Zeit mit dem größten Wachstum im Consumer Electronics Markt glänzte, schwächt sich 2019 etwas ab, bleibt aber auf hohem Niveau: Für 2019 erwartet die gfu rund 22,5 Millionen verkaufte Smartphones (- 2,3 Prozent) und einen Umsatz von 11,1 Milliarden Euro (- 1,1 Prozent). Dabei steigt der Durchschnittspreis der Smartphones um knapp 1,2 Prozent auf 495 Euro. Wearables, direkt am Körper tragbare, smarte Helfer, sind auf Wachstumskurs. Entsprechend stehen sie auch als Geschenk zu Weihnachten hoch im Kurs. Die gfu erwartet für den deutschen Markt in diesem Jahr ein Stückstahl-Wachstum von 20 Prozent auf knapp fünf Millionen. Die Prognose für das Umsatzvolumen zeigt eine Steigerung um 24 Prozent auf knapp 850 Millionen Euro.

Frage des Tages:
Nutzen Sie Musikstreamingdienste wie z.B. Spotify?
Ja
Nein
Ja
43%
Nein
57%
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Raumakustik, Schallabsorber: 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
175_19476_2
Topthema: Moon Ace
Moon_Ace_1587372684.jpg
Vollmond

Musik hören ist klasse, doch deswegen Platz für einen Turm von Geräten freizumachen, ist kaum noch zeitgemäß. Moon zeigt, dass man auch bei Kombigeräten viele Vorteile hat.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Hoer an Michael Imhof
Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 24.12.2019, 12:03 Uhr
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


Dynaudio Germany GmbH
www.dynaudio.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 11-17 Uhr
Tel.: 04108 41 80 0


Euronics Kutsch GmbH
euronics-kutsch.de
Beratungshotline:
Tel.: 02302 1619


expert Axel Ulmcke
expert-ulmcke.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-19 Uhr
Sa: 10-15 Uhr
Tel.: 06841 60 606


Fa. Hähnel-RAUMKLANG Dresden
raumklang-dresden.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-18 Uhr
Tel.: 0351 471 95 37


House of hifi
www.house-of-hifi.de/
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 069 257 380 498

zur kompletten Liste