Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
News Kategorie: TV
Wisi

Die SD-Abschaltung kommt!

28.06.2020 17:21 Uhr von Dipl.-Phys. Guido Randerath

Die parallele Satellitenverbreitung von TV-Programmen in SD- und in der deutlich besseren HD-Qualität durch die öffentlich-rechtlichen und privaten Sendergruppen ist sehr teuer und kann nicht ewig in der aktuellen Weise weitergeführt werden. Daher wird die SD-Abschaltung kommen. Betreiber von TV-Gemeinschaftsanlagen in der Wohnungswirtschaft oder von Kopfstellen im Hospitality-Bereich sollten sich informieren und rechtzeitig auf den zukunftssicheren HD-Empfang umstellen. Für den effizienten Umstieg startet WISI über Partner aus Handel und Handwerk jetzt eine umfassende Informationskampagne. Neben der Aufrüstung vorhandener OH-Kopfstellen für den HD-Empfang steht als technische Alternative das OM Micro Headend im Fokus. Es ist kompakter, effizienter und hat einen höheren Funktionsumfang.

Bewährt und zukunftssicher: WISI OH

Das leistungsstarke WISI Compact Headend System OH hat sich insbesondere beim Einsatz in CATV-Netzen, mittelgroßen Wohnanlagen, Hochhäusern, Freizeiteinrichtungen, Seniorenzentren, Krankenhäusern, Hotels und Pensionen seit vielen Jahren bewährt. Dank seines modularen Aufbaus gilt es als besonders zukunftsfähig. Dies bestätigt sich jetzt erneut beim Umstieg von SD- auf HD-Empfang.So kann der Betreiber beim Austausch von SD-Modulen in der Grundeinheit OH50 (in den Versionen A oder R) entsprechend seinem Bedarf an HD-Programmen zwischen den digitalen Modulen OH 84, OH 85 H und OH 88 H wählen. OH 84 bietet eine besonders hohe Anzahl von Transpondern. Damit lassen sich 4 DVB-S/S2 Signale empfangen und in 4 DVB-C-Kanäle (QAM) transmodulieren. Das Twin DVB-S/S2-QAM Modul OH 85 H hat zwei eingebaute CI-Schnittstellen. Es kann zwei DVB-S/S2 HDTV-Signale empfangen und diese in zwei QAM TV-Kanäle modulieren. Mit dem Modul OH 88 H kann der Kopfstellenbetreiber zwei DVB-S/S2-Signale empfangen und diese in zwei DVB-T-Kanäle (COFDM) wandeln.

Effiziente Alternativen

Benötigt der Betreiber einer DVB-S/S2 in QAM-Kanalaufbereitung zusätzliche Kanäle, so bietet ihm WISI - neben einem Ausbau bestehender OH-Kanalaufbereitungen – zwei Erweiterungsalternativen.Das Micro Headend OM 10 0648 gilt als besonders zukunftssicher und ist bereits für DVB-S2X ausgelegt. Diese standardisierte und abwärtskompatible Erweiterung von DVB-S2 ermöglicht eine höhere Bandbreiteneffizienz und enthält zusätzliche Features für neue und in der Zukunft relevante Anwendungen. Mit der kompakten Kopfstelle lassen sich 6 DVB-S/S2/S2X-Transponder in 8 DVB-C (QAM) oder 8 DVB-T (COFDM) Kanäle transmodulieren. Mit ihren 4 CI-Schnittstellen eignet sich die Anlage optimal zur zentralen Entschlüsselung von Pay-TV-Programmen und lässt sich zudem flexibel für die Grundversorgung mit frei empfangbaren Programmen einsetzen. Nützliche Funktionalitäten wie die Vergabe von statischen Service-IDs, um bei zukünftigen Transponderänderungen TV-Suchläufe zu vermeiden, oder die Einspeisung eigener Videoinhalte, runden den hohen Funktionsumfang ab.Die WISI Box OH 16 SC ist eine vollständige Modulator-Lösung und zeichnet sich durch eine sehr hohe Kanaldichte in einem Gerät aus. Mit den integrierten Transmodulatoren lassen sich 16 DVB-S/S2-Transponder empfangen und in 16 QAM-TV-Kanäle wandeln. Die WISI BOX ist kompakt, benötigt mit ihren schmalen Abmessungen wenig Platz und arbeitet sehr energieeffizient.

WISI OK – Direkter Umstieg dringend empfohlen

Einige Betreiber setzen in ihren Kopfstellen seit fast zwei Jahrzehnten das sehr zuverlässige System WISI OK ein. Hierfür gibt es allerdings keine Module für den Umstieg auf den HD-Empfang. Daher empfiehlt WISI je nach Bedarf direkt komplett auf das OH Compact Headend oder die beiden Alternativen WISI BOX und Micro Headend OM 10 0648 umzusteigen.

Beratung

WISI bietet mit seinen Partnern für den Umstieg auf den HD-Empfang einen umfassenden Service vor Ort. Dieser beinhaltet die Situationsanalyse, Beratung, Austausch, Installation, Programmierung und Inbetriebnahme der erweiterten oder neuen Systeme. Interessierte Betreiber von Gemeinschaftsanlagen und Kopfstellen können sich direkt telefonisch unter +49 (0) 7233/66-555 oder via Email planer-service@wisi.de an WISI wenden.

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ beliebt wie nie

Das Digitalradio DAB+ erfreut sich weiter sehr großer Beliebtheit. Nach den jüngsten Zahlen von WorldDAB wurden weltweit mehr als 82 Millionen DAB+-Empfänger verkauft. In Deutschland ist DAB+ bereits für über 1,5 Millionen Haushalte der Empfangsweg Nummer 1.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Hifi Tassen, 4 neue Designs

>> Mehr erfahren
177_19483_2
Topthema: Kino im Wohnzimmer
Kino_im_Wohnzimmer_1587459751.jpg
BenQ TK850

Der neue TK850 verfügt über den beliebten Bildmodus „Sport“, soll darüberhinaus aber auch dem Spielfilm nach der Sportschau gerecht werden, in 4k und mit ordentlicher HDR-Performance, versteht sich. Nehmen wir die Spielfilm-Qualitäten des TK850 unter die Lupe.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

RAP HIFI auf dem Gutshof (ehem. RAP – Rudolph Audio Parts)
Dipl.-Phys. Guido Randerath
Autor Dipl.-Phys. Guido Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 28.06.2020, 17:21 Uhr