Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: HiFi
iFi

iFi Audio erweitert seine ZEN Serie mit Phono-Vorverstärker

30.09.2020 14:15 Uhr von Philipp Schneckenburger

Mit der ZEN Serie bietet iFi Audio eine Produktreihe an, die sich an preissensible, aber dennoch anspruchsvolle Kunden richtet. Die Serie wird nun durch einen MM- / MC- Phono-Vorverstärker erweitert. Auch wenn dieser sich in erster Linie an Einsteiger richtet, soll er durch Vielseitigkeit und Qualität überzeugen.

iFi‘s ZEN Serie wurde bisher durch die D/A-Wandler ZEN DAC und ZEN BLUE und den kürzlich vorgestellten Kopfhörerverstärker ZEN CAN geprägt. Nun folgt mit der neuen ZEN Phono erstmals in der Serie eine Lösung für Vinyl-Liebhaber: ein MM- / MC-Phono-Vorverstärker, der mit Eigenschaften aufwartet, die man in der Preisklasse von unter 200 Euro normalerweise nicht vorfindet.

Auch die ZEN Phono kommt in dem für die ZEN Serie üblichen kompakten Aluminiumgehäuse mit 158 mm Breite, 117 mm Tiefe und 35 mm Höhe und einem Gewicht, ohne Netzteil, von 515 Gramm. Wesentliches Merkmal der neuen ZEN Phono ist, dass sie gleichermaßen für MC- und für MM-Tonabnehmer geeignet ist, wobei jeweils ein Tonabnehmer angeschlossen werden kann. Als Eingang steht ein Paar RCA-Anschlüsse samt Massebuchse zur Verfügung. Über einen Schalter auf der Rückseite legt man fest, ob ein MM-Tonabnehmer, ein High-Output-MC-Tonabnehmer, ein Low-Output-MC-Tonabnehmer oder gar ein Low-Output-MC-Tonabnehmer mit besonders geringer Ausgangsspannung zum Einsatz kommen soll. Entsprechend der Auswahl legt die ZEN Phono die Verstärkung zwischen 36 dB, 48 dB, 60 dB oder 72 dB fest.

Als Ausgang bietet die ZEN Phono auf der Rückseite ein Paar RCA-Anschlüsse und als Besonderheit einen symmetrischen 4,4 mm Pentaconn Anschluss, für den iFi Audio in ürze auch eigene Kabel anbieten möchte. Auf der Front der ZEN Phono befindet sich neben einem Hauptschalter und vier Status-Leds noch einen Taster für einen besonderen Subsonic Filter. Bei diesem sollen tatsächlich nur Störgeräusche entfernt werden, während. Phasenprobleme oder Bassprobleme, wie sie herkömmliche Subsonic Filter häufig verursachen, vermieden werden sollen. Der Phono-Vorverstärker ZEN Phono von iFi ist ab sofort für einen Preis von etwa 160 Euro verfügbar.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.ifi-audio.de

Neu im Shop

Raumakustik verbessern durch Schallabsorber

>> Mehr erfahren
224_20180_2
Topthema: Modernes HiFi - kompakt und klangstark
Modernes_HiFi_kompakt_und_klangstark_1608210145.jpg
Dynaudio Evoke 10

Für zeitgemäße Wohnraumsysteme sind große Geräte heute keine Option mehr. Dynaudio setzt darum auf innovative Lösungen, um auch im Kompaktbereich für jede Menge Hörvergnügen zu sorgen.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ Ausbau geht weiter

Das Digitalradio DAB+ ist weiter auf der Erfolgsspur und nimmt kurz vor dem Jahreswechsel nochmal richtig an Fahrt auf.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Lautsprecher-Selbstbau 2020

In meinen Jugendzeiten war das Hauptargument für den Lautsprecher-Selbstbau der Kostenfaktor: Ausgewachsene Hifi-Boxen konnten wir uns nicht leisten, also schraubten wir billige Chassis von der Resterampe in irgendwelche Spanplattenkisten und nannten ein paar zufällig zusammengewürfelte Bauteile Frequenzweiche. Die Endergebnisse von damals möchte ich heute nicht vor dem Messmikrofon haben - Spaß gemacht hat es trotzdem.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Nubert electronic GmbH
Philipp Schneckenburger
Autor Philipp Schneckenburger
Kontakt E-Mail
Datum 30.09.2020, 14:15 Uhr