Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: TV
Axing

Vielseitiges DVB-T Messgerät von Axing

16.12.2020 10:12 Uhr von Philipp Schneckenburger

Mit dem neuen MG 1-00 möchte die schweizer Firma ein Messgerät anbieten, das professionellen Ansprüchen genügt, aber auch von Endkunden einfach und intuitiv bedient werden kann.

Das MG 1-00 ist ein vielseitiges und handliches Messgerät zur Messung von terrestrischen Signalen (DVB-T/T2/T2 Lite), CATV-Signalen (DVB-C/C2) und Satelliten-Signalen (DVB-S/S2) inklusive DVB-S2X als Option. Es unterstützt im SAT-Bereich die Einkabelstandards UNICABLE I und II (JESS) sowie Breitband-LNBs. Dank der kompakten Bauform mit Hartgummiecken und des 7 Zoll Touch-Displays ist das Messgerät besonders robust und damit ideal für den professionellen Einsatz bei Installateuren, Elektrikern und auf der Baustelle. Die intuitive Bedienung des MG 1-00 soll dazu auch privaten Anwendern eine einfache Nutzung ermöglichen.

Mit Hilfe der optionalen Software MGS 1-00, können auch die Messung von DVB-S2X-Signalen vorgenommen werden. Das Messgerät misst Parameter wie Pegel, BER, MER, Paketfehler (PER) und Systemreserve (Link Margin) und bietet darüber hinaus ein Konstellationsdiagramm und einen Spektrumanalysator. Komfortable Assistenten zum Aus- und Einrichten von terrestrischen und Satellitenantennen sollen den Einstieg erleichtern und den Anwender schnell und sicher zum Ziel führen. Automatische Messungen basierend auf hinterlegten und einfach zu generierenden und zu editierenden Transponderlisten, ermöglichen eine einfache Abnahme und Protokollierung einer Anlage. Durch den eingebauten Akku bietet das MG 1-00 bis zu zwei Stunden ununterbrochener Anwendung.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.axing.com

Neu im Shop

Schallabsorber "Art Edition" viele Motive

>> Mehr erfahren
216_20145_2
Topthema: Die neue Android-Klasse
Die_neue_Android-Klasse_1606811525.jpg
BenQ W2700i

Der BenQ W2700i ist ein guter Bekannter, er überraschte vor etwa einem Jahr mit einer hervorragenden Bildqualität. Damals hatte er noch kein „i“ im Namen und es steckte auch noch kein HDMI-Stick mit kompletter Android-Installation im Karton.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ Ausbau geht weiter

Das Digitalradio DAB+ ist weiter auf der Erfolgsspur und nimmt kurz vor dem Jahreswechsel nochmal richtig an Fahrt auf.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Lautsprecher-Selbstbau 2020

In meinen Jugendzeiten war das Hauptargument für den Lautsprecher-Selbstbau der Kostenfaktor: Ausgewachsene Hifi-Boxen konnten wir uns nicht leisten, also schraubten wir billige Chassis von der Resterampe in irgendwelche Spanplattenkisten und nannten ein paar zufällig zusammengewürfelte Bauteile Frequenzweiche. Die Endergebnisse von damals möchte ich heute nicht vor dem Messmikrofon haben - Spaß gemacht hat es trotzdem.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Radio Radtke GmbH
Philipp Schneckenburger
Autor Philipp Schneckenburger
Kontakt E-Mail
Datum 16.12.2020, 10:12 Uhr