Kategorie: 1-DIN-Autoradios

Vergleichstest: Clarion CZ200E


Clarion CZ200E

1-DIN-Autoradios Clarion CZ200E im Test, Bild 1
1813

Clarion setzt bereits seit einigen Jahren auf ein sehr eigenständiges Gerätedesign. Hier macht auch die 2010er-Radiogeneration keine Ausnahme. Das CZ200E gefällt durch den sehr großen Lautstärkedrehregler und das links liegende Bedienfeld. Die zentrale Quellenwahl-Taste ist auch ohne Hingucken sehr gut zu ertasten. Von dort findet der Finger nach kurzer Eingewöhnung leicht die gewünschte Taste, so dass die Bedienung auch während der Fahrt leicht und sicher erfolgt. Das Display ist klassenüblich eine einzeilige 10-Segment-Anzeige. Überdurchschittlich in der Preisklasse bis 100 Euro ist die Ausstattung des Clarion: Es ist das einzige Gerät im Testfeld, das über den rückwärtigen USB-Anschluss nicht nur Massenspeicher wie USB-Sticks unterstützt, sondern auch iPod und iPhone steuert. Durch Druck auf die Menu-Taste kann mittels Drehregler wie gewohnt nach Playlists, Artists, Albums, Genres, Songs und Composers gesucht werden.

1-DIN-Autoradios Clarion CZ200E im Test, Bild 2
Einzige Einschränkung des Bedienkomforts ist hier das einzeilige Display. Weniger komfortabel ist die Navigation durch umfangreiche MP3-/ WMA-Archive auf USB-Stick oder CD. Titel- und Ordnersprünge sind möglich, auf eine ausgeklügelte Such- oder Blätterfunktion wird hingegen verzichtet. Zufallswiedergabe und Wiederholfunktion sind vorhanden. Zum analogen Anschluss externer Audioquellen bietet die Front eine universelle Klinkenbuchse. Pluspunkte erntet das CZ200E für seine Audioausstattung. Zwei Paar Vorverstärkerausgänge erlauben den getrennten Anschluss von Front- und Subwooferverstärker. Der Sub kann dann mittels Tiefpass bei 80, 120 oder 160 Hertz getrennt und im Pegel geregelt werden. Der Beat-EQ bietet einige Klangpresets und die Möglichkeit, den dreibändigen parametrischen Equalizer manuell einzustellen. Statt der üblichen Loudness ist Clarions Bassbetonung MB-EX schaltbar. In unserem Testparcours lässt sich das Clarion nichts zuschulden kommen. Die Messwerte markieren zwar nicht die absoute Spitze, sind aber alle im sicheren Bereich. Entscheidend ist die Performance in der Praxis und hier zeigt das CZ200E vor allem im Klangtest Großes: Spritzig und dynamisch legt es los, die Japaner vergessen auch in diesem preisgünstigen Segment ihre „alten“ Stärken nicht.

Fazit

Wer eine ebenso preisgünstige wie klangstarke Möglichkeit sucht, seine Musik von iPod oder iPhone auch im Auto zu genießen, liegt beim Clarion CZ200E goldrichtig.

Preis: um 100 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Clarion CZ200E
3.5 von 5 Sternen

05/2010 - Guido Randerath

Bewertung 
Klang 35%

Labor 20%

Praxis 45%

Klang 35% :
Bassfundament 7%

Neutralität 7%

Transparenz 7%

Räumlichkeit 7%

Dynamik 7%

Labor 20% :
CD/iPod/DVD 10%

Verzerrung 5%

Rauschabstand 5%

Tuner 10%

Frequenzgang 2.50%

Übersprechen 2.50%

Verzerrung 2.50%

Rauschabstand 2.50%

Praxis 45% :
Bedienung 10%

Ausstattung 20%

Empfangstest 10%

Verarbeitung 5%

Klang 35%

Labor 20%

Praxis 45%

Ausstattung & technische Daten 
Klasse Mittelklasse 
Preis/Leistung hervorragend 
Car&Hifi Klangstarkes iPod/iPhone-Radio mit hervorragendem Preis-Leistungs-Verhältnis 
Vertrieb Clarion 
Hotline 06105 9770 
Internet www.clarion.de 
Technische Daten
Verstärkerleistung 16 
Ausgangsspannung (in V)
Ausgangsimpedanz (in Ohm) 290 
iPod/ USB/CD/DVD
THD+N (%) 0.117 
SNR (A) 82 
Tuner
THD+N (%) 0.194 
SNR (A) 60 
Übersprechen (dB) 33 
RDS Ja 
Senderspeicher 30 
MP3 / WMA / AAC Ja / Ja / Nein 
Mute / GAL Nein / Nein 
Loudness MB-EX 
Klangregeler Ja 
param. / graf. EQ Bänder 3/0 
Pre-outs
Frequenzweichen TP 
Laufzeitkorrektur Nein 
Abnehmbare Front Ja 
Fernbedienung Nein 
Aux-in-vorne / hinten Ja / Nein 
USB vorne / hinten Nein / Ja 
iPod-Steuerung Ja 
Bluetooth HFP / A2DP Nein / Nein 
Sonstiges
Preis/Leistung hervorragend 
Klasse Mittelklasse 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. LP

>>als Download hier
Dipl.-Phys. Guido Randerath
Autor Dipl.-Phys. Guido Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 18.05.2010, 12:16 Uhr
324_21181_2
Topthema: Philips 65OLED936
Philips_65OLED936_1640176466.jpg
Preisgekrönte OLED-TVs

Der Philips OLED936 gehört zweifelsohne zu den besten Fernsehern überhaupt.

>> Lesen Sie hier den gesamten Test!
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages