Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
243_20305_2
Sound_unterm_Sitz_1615815214.jpg
Topthema: Sound unterm Sitz Audio System US 08 Active 24V

Audio System erweitert seine Palette an Untersitzwoofern. Neben dem bekannten Aktivwoofer US 08 Active gibt es jetzt auch eine passive und eine 24-Volt-Variante.

>> Mehr erfahren
252_20475_2
Streamingverstaerker_mit_Retro-Charme_1618228948.jpg
Topthema: Streamingverstärker mit Retro-Charme Advance Paris PlayStream A5

Aktuelle Streaminggeräte sind wegen ihrer Fähigkeiten beliebt, doch beim Design kommt man eher selten ins Schwärmen. Advance Paris will mit dem PlayStream A5 Moderne und Vergangenheit verschmelzen lassen.

>> Mehr erfahren
Kategorie: AirPlay-Speakersystem

Einzeltest: Bose Soundlink Air - Seite 2 / 3


Frisch gelüftet

21
Anzeige
ELAC Solano Serie: Dein Style, deine Lautsprecher, deine Musik
qc_Solano_Familie_1610370237.jpg
qc_Solano_2_1610370237.jpg
qc_Solano_2_1610370237.jpg

>> Mehr erfahren

Hardware und Einrichtung


Das Soundsystem ist Bose-typisch exzellent verarbeitet. Das Alugehäuse ist super stabil, schafft umgehend Vertrauen in die Qualität und sorgt nebenbei für eine perfekte akustische Umgebung für die eingebauten Lautsprecher. Hinter dem Metallgitter arbeitet im Verborgenen Boses bekannte Waveguide- Technolgie, die dem kompakten System beachtlich tiefe Töne anerzieht, der verbaute Neodym-Treiber erledigt den Rest des Frequenzspektrums. Die einzigen Bedienelemente am Gerät selbst sind die beiden Laut/Leise- Tasten, ansonsten stört nichts das klare, aufgeräumte Design, das wohl in jedem Wohnumfeld gut passt. Ein wichtiger Faktor bei einem Soundsystem, das über keine Tasten verfügt, ist immer das Einrichten der drahtlosen Internetverbindung, denn die braucht‘s nun mal dringend. Und mal wieder muss man sagen, dass Bose auch in dieser Hinsicht an ihre Kunden denken und diesen einmaligen Setup-Vorgang einfach und für jeden verständlich umgesetzt hat. Nur für diesen Zweck kommt ein USB-Kabel zum Einsatz, das man mit dem Soundlink verbindet und dann den Konfigurationsassistenten startet. Dort gibt man sein WLAN-Passwort ein (steht, wenn Sie es nicht geändert haben sollten, in den Unterlagen Ihres Telefonanbieters oder auf einem Aufkleber unter Ihrem Router), und nach kurzer Wartezeit hat der Assistent dieses Passwort in den Bose-Musikplayer geschickt. Alternativ und ganz ohne Kabel verbindet man sein iOS-Gerät mit dem auf Knopfdruck erscheinenden Bose-Drahtlosnetzwerk, wählt im Browsermenü sein Heimnetz aus und gibt dann das Passwort ein. Geht genauso einfach und schnell. Danach kann man schon loslegen und Musik abspielen. Auf eine kabelgebundene Netzwerkverbindung hat Bose bewusst verzichtet, denn das Soundlink ist als portables System gedacht, was sich auch im verbauten Akku äußert, der den komplett kabellosen Betrieb für bis zu acht Stunden erlaubt, wenn es im Sommer auf die Terrasse geht. Außerdem hat ja nun nicht jeder in jedem Raum eine Netzwerkdose, das darf man ja auch nicht vergessen. Und sollten Sie auf einer Grillparty Besuch bekommen, der kein iOS-Gerät hat, kann man jederzeit noch den Aux- Eingang nutzen, über den praktisch jedes mobile Abspielgerät oder Mobiltelefon funktioniert.

Preis: um 350 Euro

Bose Soundlink Air


-

 
Neu im Shop

Schallabsorber als Kunstobjekt

>>mehr erfahren
Christian Rechenbach
Autor Christian Rechenbach
Kontakt E-Mail
Datum 04.04.2013, 09:26 Uhr
231_0_3
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Heimisches_Kinozimmer_1617103276.jpg
Anzeige
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas

Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Klang + Ton 2021

Man muss sich immer mal wieder neu erfinden. Und so haben wir unser "altes Schlachtross" Klang+Ton im Jahr 2021 thematisch deutlich breiter aufgestellt, um Ihnen, liebe Leser, die Lektüre noch spannender und abwechslungsreicher zu gestalten.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • www.smarthometest.info
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Musik&Akustik