Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
272_20704_2
Mundorf_Elara_1625496338.jpg
Topthema: Mundorf Elara Mit größter Selbstverständlichkeit

Ein schöner alter Visaton-Bass plus AMT, das hat gut funktioniert. Ob sich das Konzept nicht nach oben skalieren lässt?

>> Mehr erfahren
273_0_3
Premium_Sessel_zum_Relaxen_1625731613.jpg
Anzeige
Topthema: Premium Sessel zum Relaxen Perfekt für das Heimkino daheim!

Sofanella steht für Sitzkomfort und Premium-Qualität für das Kinoerlebnis zu Hause.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Aktivlautsprecher

Einzeltest: Bohne Audio BB-10L


DSP-gesteuerter Aktivlautsprecher

20506

Rund um seine selbst gefertigten Bändchen Hochtöner baut Jörg Bohne nun schon seit etlichen Jahren wirklich vorzügliche Lautsprecher - mit der BB-10L kommt jetzt auch noch ein mehr als gefälliges Design ins Spiel

Geradezu organisch sieht sie aus, die imposante Standbox, die auf den ersten Blick vermeintlich in alle Richtungen Schall abstrahlt. Und das ist gar nicht mal so falsch: Sieht man sich den Bändchenhochtöner einmal genauer an, dann erkennt man, dass er als Dipol arbeitet: Vorne gibt es um die 20 x 1,4 Zentimeter große, gefaltete Aluminiumfolie einen kurzen Waveguide, nach hinten strahlt das Bändchen durch den Akustikstoff ebenso ungehindert ab - war haben es also, zumindest ab einer Frequenz von 1000 Hertz, mit einem Dipol-Lautsprecher zu tun. Darunter arbeitet der namengebende 10-Zoll-Tieftöner, der aus dem Sortiment eines renommierten PA-Herstellers stammt und eigentlich gar nicht so sehr auf einen Einsatz als Tieftöner getrimmt wurde. Vielmehr haben wir es mit einem auf schnelle Impulswiedergabe optimierten PA-Treiber mit harter Aufhängung und starkem Antrieb zu tun, dessen 75-Millimeter-Schwingspule die Membran dem anliegenden Signal sehr präzise folgen lässt. Klar: So ein Treiber macht erst einmal keinen gewaltigen Tiefbass, auch nicht mit der Unterstützung eines recht großen Gehäuses und zweier Passivmembranen, wie bei unserer Testbox. Hier wird, als eine der Funktionen der DSP-Steuerung, aktiv entzerrt, so dass untere Grenzfrequenzen von unter 30 Hertz erreicht werden.

38
Anzeige
Erstklassige Klangatmosphäre für anspruchsvollen Musikgenuss zu Hause - T1 & T5 High-End Tesla Kopfhörer (3. Generation)
qc_001_1623223415.jpg
qc_002_2_1623223415.jpg
qc_002_2_1623223415.jpg

>> Mehr erfahren

Und auch, wenn der Tieftöner das selbst bei optimal berechneter Passivabstimmung niemals selbst schaffen würde, kann er das mechanisch locker verkraften: Schalldruckpegel von über 110 Dezibel sind hier möglich, übrigens auch von Seiten des Bändchenhochtöners. Die beiden Passivmembranen verfügen auch für diese Pegel über die erforderliche Hubfähigkeit mit ihrer weichen Aufhängung und der entsprechend tiefen Eigenresonanz. Verpackt wird die Chassistechnik in einem ansprechenden Gehäuse, das an allen stellen großzügig abgerundet ist. Der obere Teil mit der offenen Schallwand für das Bändchen geht harmonisch über in die „Box“ für den Tieftöner samt Passivembranen. Die Lackierung ist sauber ausgeführt und in allen gängigen RAL-Farben auf Bestellung erhältlich. Wer es exklusiver möchte, kann auch eine Hochglanzlackierung oder eine Echtholz-Vertäfelung der von außen sichtbaren Flächen bestellen - das kostet dann einen moderaten Aufpreis von 900 Euro. Wo wir beim Thema sind: Die BB-10L kostet in der Normalversion 10.990 Euro. Ja, das ist viel Geld für ein Paar Lautsprecher, allerdings auch nicht so viel, dass wir hier beim Blick in die Runde der Konkurrenz einen großen Unterschied bemerken würden.

Preis: um 10990 Euro

Bohne Audio BB-10L


-

HD Lifestyle Gallery

/test/aktivlautsprecher/bohne_audio-bb-10l_20506
sofanella- Kinosofas für jeden Raum - Bildergalerie , Bild 1
Kinosofas für jeden Raum
>> zur Galerieübersicht
106_1
Neu im Shop

Hifi Tassen, 4 neue Designs

>> Mehr erfahren
Thomas Schmidt
Autor Thomas Schmidt
Kontakt E-Mail
Datum 02.05.2021, 10:02 Uhr
266_20642_2
Topthema: Philips Fidelio B97
Philips_Fidelio_B97_1623311824.jpg
Dolby-Atmos-Soundbar mit Satellitenboxen

Dolby Atmos hat sich als Standard im Heimkino etabliert. Das bedeutet aber nicht zwangsläufig, dass man eine Unzahl von Lautsprechern im Wohnzimmer verteilen muss. Die neue Philips-Fidelio- B97-Soundbar packt ein komplettes Heimkinosystem in ein praktisches Format.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Klang + Ton 2021

Man muss sich immer mal wieder neu erfinden. Und so haben wir unser "altes Schlachtross" Klang+Ton im Jahr 2021 thematisch deutlich breiter aufgestellt, um Ihnen, liebe Leser, die Lektüre noch spannender und abwechslungsreicher zu gestalten.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 15.85 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Center Liedmann