Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Lautsprecher Stereo, Aktivlautsprecher

Einzeltest: Lyravox Karlotta


Geteilte Freude

14343

Lyravox hatte immer zwei Fundamente, auf denen ihre Produkte aufbauten. Beide finden sich auch bei ihrem neuesten System wieder, doch der Fokus hat sich nun leicht verschoben.

Mit den Stereomaster- Systemen verfolgte die Hamburger Audiomanufaktur Lyravox einen einzigartigen Ansatz. Eine komplette HiFi-Anlage in einem Gerät, das dabei nicht aussehen soll wie ein klassischer Turm, sondern stattdessen auch als Designelement gelten kann. Das Ziel wurde erreicht, und wo immer man eines der Geräte sah, es machte Eindruck. Die extrem breiten Systeme mit bis zu 2,4 Metern Spannweite, bestehend aus elegant geschwungenen Hölzern, eingekleidet in feinsten Lack und verziert mit edlen Metallapplikationen, sahen stets beeindruckend aus, waren handwerklich ganz weit vorne und auch wer dem Design vielleicht nicht direkt etwas abgewinnen konnte, der musste zumindest eingestehen, dass ein Stereomaster etwas Einzigartiges an sich hatte. Trotzdem legte man bei den Hanseaten großen Wert auf die verwendete Technik der eigenen Geräte: hochwertige digitale Hardware, kräftige Endstufen und nicht zuletzt feinste Lautsprecher-Chassis, die genau auf das jeweilige Gerät abgestimmt wurden. Trotzdem sollen sich die Stereomaster-Systeme eben nicht an den klassischen Audiophilen richten, sondern eigentlich eher Freunde schöner Designlösungen mit Faible für gute Musik ansprechen. Mit den beiden neuen Systemen soll der Fokus vom Design auf die Musikwiedergabe wandern, natürlich ohne dabei nun auf elegante Optik verzichten zu müssen.

Unter dem Namen Karl für das große Modell und Karlotta für unsere etwas kleinere Testversion entfernt man sich nun also schon einmal insoweit vom All-in-one-Prinzip, als dass man eine klassische Stereo-Anordnung mit einem Gerät auf der linken und einem auf der rechten Seite erhält. Auf den ersten Blick sieht Karlotta also aus wie ein Paar klassischer Aktivlautsprecher, was zwar den Kern der Sache nicht voll, aber zumindest annähernd trifft, denn der Aufbau der beiden Seiten untereinander und die Fähigkeiten des Systems im Ganzen unterscheiden sich hier deutlich. Identisch ist trotzdem erst einmal der Aufbau. Rechte und linke Seite bestehen hier nicht aus einem einzigen Lautsprechergehäuse, sondern aus kleineren Sektionen, die jeweils einen anderen Treiber enthalten. Je nach eingesetztem Chassis ist dabei das Gehäusevolumen unterschiedlich angelegt. Die einzelnen Segmente sind nicht einfach aufeinander geschraubt, sondern über schmalere Brücken miteinander verbunden, wodurch zwischen den Sektionen jeweils ein kleiner offener Spalt bleibt, durch den das System weniger massiv wirkt und gleichzeitig ein ungewöhnliches, modernes Design aufweist. Während die Front recht breit gestaltet wurde, reicht das Gehäuse mit etwa 20 Zentimetern nicht besonders weit in die Tiefe.

Preis: um 24800 Euro

Lyravox Karlotta


-

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Akustikelemente 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
177_19483_2
Topthema: Kino im Wohnzimmer
Kino_im_Wohnzimmer_1587459751.jpg
BenQ TK850

Der neue TK850 verfügt über den beliebten Bildmodus „Sport“, soll darüberhinaus aber auch dem Spielfilm nach der Sportschau gerecht werden, in 4k und mit ordentlicher HDR-Performance, versteht sich. Nehmen wir die Spielfilm-Qualitäten des TK850 unter die Lupe.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Philipp Schneckenburger
Autor Philipp Schneckenburger
Kontakt E-Mail
Datum 04.09.2017, 14:55 Uhr
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


expert Bening Cuxhaven
www.expertbening.de
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 04721 7177 203


Expert Döring GmbH&Co.KG (Filiale)
doering.tv
Beratungshotline:
Tel.: 05732 80 55 00


Hififorum Michael Preul
www.hififorumpreul.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-18 Uhr
Sa: 10-14 Uhr
Tel.: 0681 390 85 11


Hörbar Dresden
hoerbar.de
Beratungshotline:
Mo-Sa: 11-16 Uhr
Tel.: 0351 4109602


RAE-Akustik GmbH Dortmund
www.rae-akustik.de
Beratungshotline:
Tel.: 0231 8602465

zur kompletten Liste