Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Aktivlautsprecher

Einzeltest: Teufel Ultima 40 Aktiv


Auf ganzer Linie Aktiv

13926

Wer seinen schwachen TV-Sound auf Vordermann bringen will, muss dafür nicht immer zu den klassischen Soundsystemen, also Mehrkanal-Lautsprechersets oder Soundbars greifen. Auch etablierte Stereo-Lautsprecher sind hierfür gut einsetzbar, allen voran nun auch die neue Ultima 40 Aktiv von Teufel.

Eigentlich ist es eine völlig naheliegende Idee, den TV-Sound mittels klassischer HiFi-Lautsprechern aufzubessern. Zwar stehen bei solchen Stereo-Lösungen „nur“ zwei Kanäle für den Filmsound zur Verfügung, echter Surroundsound funktioniert logischerweise nicht, doch für satten Actionsound und glasklare Filmdialoge sind HiFi-Anlagen durchaus geeignet. Wer also in seinem Wohnzimmer sowohl HiFi- als auch Heimkino-Sound genießen möchte, sollte seine beiden Stereo-Lautsprecher links und rechts neben dem TV-Gerät platzieren und beim Filmabend den TV-Sound zweikanalig zur Stereo-Anlage weiterleiten. So einfach funktioniert Heimkino 2.0, ganz ohne aufwendiges Lautsprecher-Setup und AV-Receiver. 

Aktiv-Version


Lautsprecher Teufel hat mit der Ultima 40 seit Jahren einen erstklassig klingenden und absolut bezahlbaren Standlautsprecher im Programm. Ein Paar passive Standlautsprecher Ultima 40 kostet gerade mal 500 Euro. Für einen Aufpreis von 300 Euro sind die Ultima 40 als Aktiv-Version mit einer eingebauten Stereo-Endstufe erhältlich, die sogar einen Vollverstärker erspart bzw. bei Heimkino-2.0-Anwendungen den AV-Receiver ersetzen kann. Denn das in der Ultima 40 Aktiv eingesetzte Verstärker-Modul liefert nicht nur 100 Watt für jeden der beiden Standlautsprecher, sondern bietet dank optischem Digital-Eingang auch den passenden Anschluss für den TV-Tonausgang. Ebenso ist ein HDMI-Eingang am Aktivmodul vorhanden, der dank ARC (Audio-Rückkanal) den einfachen Anschluss per HDMI-Kabel an den Fernseher ermöglicht. Somit stehen gleich zwei Varianten für die Verbindung zum TV-Gerät zur Verfügung. Wohlgemerkt: Bei der Ultima 40 Aktiv handelt es sich nicht um ein virtuelles Surroundsystem, denn auf Tonformate wie Dolby Digtal oder DTS verstehen sich die Aktiv-Lautsprecher nicht, am TV muss also ein 2-kanaliger PCM-Downmix ausgewählt werden. Für reine HiFi-Wiedergabe stehen außerdem noch ein analoger Cinch-Eingang sowie ein Bluetooth-Empfänger (aptX) zur Verfügung, so dass Musikwiedergabe von analogen Quellen oder einem Smartphone bzw. Tablet ebenfalls möglich ist. Leider bietet das Aktiv-Modul der Ultima 40 Aktiv keine Möglichkeit, Musikdaten per USB einzuspeisen – schade! Dafür gibt es an anderer Stelle reichlich Komfort. Denn zu den Ultima 40 Aktiv gehört eine pfiffige Fernbedienung im „Puck-Format“, mit der vom Hörplatz die Lautstärke der Teufel-Lautsprecher geregelt werden kann. Auch steht eine Subwoofer- Anschlussbuchse mit regelbarer Trennfrequenz (60–120 Hz) zur Verfügung, falls die eigentlich schon beachtliche Basswiedergabe der Ultima 40 mal doch nicht ausreichen sollte. Wer ein wenig Klangtuning betreiben möchte, kann mittels Höhen- und Bassregler den Sound der Ultima 40 Aktiv je nach persönlicher Vorliebe oder Raumakustik nachjustieren. 

Preis: um 800 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Teufel Ultima 40 Aktiv

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Schallabsorber: 15% Rabatt

>>mehr erfahren
173_19182_2
Topthema: Eine glatte Eins
Eine_glatte_Eins_1585740698.jpg
Philips 55OLED804

Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Dipl.-Ing. Michael Voigt
Autor Dipl.-Ing. Michael Voigt
Kontakt E-Mail
Datum 26.06.2017, 14:58 Uhr
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


Euronics Althoff
www.euronics.de/enger-althoff
Beratungshotline:
Mo-Fr: 8:30-13, 15-18:30 Uhr
Sa: 9-14 Uhr
Tel.: 05224 25 46


Hirsch + Ille Ludwigshafen
www.hirsch-ille.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-18 Uhr
Sa: 10-16 Uhr
Tel.: 0621 6700 40


Lynx Studio Technology
www.lynxstudio.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-17 Uhr
Tel.: 06171 58 20 10


radio ferner
www.mediaathome.de/braunschweig-ferner/
Beratungshotline:
Di-Fr,Sa: 11-17 Uhr
Tel.: 0531 49 487


Radio und Fernsehen Ingolf Dietzsch
www.rfdietzsch.de/
Beratungshotline:
Tel.: 03765 34 377

zur kompletten Liste