Kategorie: Autoradio 2 DIN, Moniceiver, Naviceiver, Bluetooth

Einzeltest: Alpine IVA-D800R


Alpine IVA-D800R

Moniceiver Alpine IVA-D800R im Test, Bild 1
3930

Darauf hat die SQ-Wettbewerbsszene gewartet: Alpine bringt einen Moniceiver, der ganz auf Klangqualität gezüchtet ist.

Nicht genug damit, dass er selber eine gigantische Audioausstattug mitbringt. Zudem ist er der ideale Spielpartner für den neuen Prozessor PXA-H800, den wir weiter hinten in unserem AMICOM-Special ausführlich vorstellen. Hier zunächst zum IVA-D800R, der bereits ohne Prozi – so viel sei vorweggenommen – zu audiophilen Höhenflügen imstande ist.

Keine Kompromisse


Bereits das Kupferchassis des D800 deutet auf highendige Qualitäten hin. Ein Blick auf die Audioausstattung unterstreicht diesen Eindruck. Beim Equalizer kann zwischen sieben grafischen oder fünf parametrischen Bändern gewählt werden. Die sechskanälige Laufzeitkorrektur ist in Schritten von 3,4 cm einstellbar. Frequenzweichen sind ebenfalls integriert. Das Sieben-Zoll-Display in WVGA-Auflösung bietet beste Bildqualität, die Anschlussvielfalt auf der Rückseite ist enorm – wie es sich für diese Klasse gehört. Passagiere auf den Rücksitzen können mit eigenem Medienmaterial versorgt werden. Rückfahrkamera, Navigation und andere AV-Quellen können angeschlossen werden. Der USB-Anschluss beherrscht auch die volle iPod-/ iPhone-Kontrolle. Die Ausstattungsliste könnte man noch um einiges fortsetzen. Wir verweisen hier auf die nebenstehende Tabelle und wenden uns lieber dem Wesentlichen zu.

Klang, Klang, Klang


Ordentliche Klangqualität ist heutzutage bei den A-Marken bereits in den unteren Preisregionen quasi selbstverständlich. Da hier nur noch selten ein Gerät in der einen oder anderen Art auffällt, verlieren wir hierüber meist nicht viele Worte. Doch das IVA-D800R ist so ein Gerät, das auffällt. Und zwar sehr positiv. Es reiht sich in eine Reihe mit highendigen Audioquellen der absoluten Spitzenklasse ein. Wir genossen beispielsweise Hugh Masakela hochauflösend vom iPod: ein wahres Dynamik-Feuerwerk, das das Alpine über die angeschlossene Verstärker- Lautsprecher-Kette da heraushaut. Neidvoll muss ich anerkennen, dass mein eigener CD-Spieler dagegen keine Chance hat. Welche Musikrichtung man auch immer dem Alpine gibt, solange die Qualität des Quellmaterials stimmt, legt es die Basis für highendigen Musikgenuss auf absolutem Top-Level.

Fazit

Multimediale Ausstattungsvielfalt gepaart mit highendigen Klangqualitäten: Das Alpine IVAD800R schafft diese seltene Symbiose. Unsere absolute Empfehlung für SQ-Wettbewerbsteilnehmer und andere Liebhaber des guten Klangs.

Finden Sie Ihr Wunschgerät

Kategorie: Autoradio 2 DIN, Moniceiver, Naviceiver, Bluetooth

Produkt: Alpine IVA-D800R

Preis: um 1000 Euro

Ganze Bewertung anzeigen


6/2011
4.0 von 5 Sternen

Spitzenklasse
Alpine IVA-D800R

Bewertung 
Klang 20% :
Bassfundament 4%

Neutralität 4%

Transparenz 4%

Räumlichkeit 4%

Dynamik 4%

Bild 20% :
Schärfe 3.33%

Helligkeit 3.33%

Kontrast 3.33%

Farbwiedergabe 3.33%

Blickwinkel 3.33%

Reflexion 3.35%

Labor 15.02% :
USB / Laufwerk 7.50%

Verzerrung 3.75%

Rauschabstand 3.75%

Tuner 7.52%

Frequenzgang 1.88%

Übersprechen 1.88%

Verzerrung 1.88%

Rauschabstand 1.88%

Praxis 45% :
Bedienung 10%

Ausstattung 20%

Empfangstest 10%

Verarbeitung 5%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Alpine, München 
Hotline / Email 089 324264-0 
Internet www.alpine.de 
Technische Daten
Verstärkerleistung 15 
Ausgangsspannung (in V) 2.4 
Ausgangsimpedanz (in Ohm) 528 
CD/USB
THD+N (%) 0.01 
SNR (A) 92 
Tuner
THD+N (%) 0.06 
SNR (A) 67 
Übersprechen (dB) 27 
Monitorgröße (cm) 17.8 
Touchscreen Ja 
Dual Zone Ja 
Dolby Digital / Pro Logic Dekoder Nein / Nein 
param. / graf. EQ-Bänder 5/7 
Frequenzweichen HP 
Laufzeitkorrektur Ja 
Pre-outs
AV-in / AV-out Cinch Ja / Ja 
Digitalausgang Ja 
Anschluss Kamera / Navigation Ja / Ja 
USB vorne / hinten Ja / Nein 
iPod-Steuerung Ja 
Bluetooth HFP / A2DP Nein / Nein 
Sonstiges Nein 
Klasse Spitzenklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Car & Hifi

ePaper Jahres-Archive, z.B. Car & Hifi
>> mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath
Autor Dipl.-Phys. Guido Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 07.06.2011, 20:13 Uhr
379_21926_2
Topthema: Die ewige Legende
Die_ewige_Legende_1667396535.jpg
Harwood Acoustics LS3/5A

Es gibt Lautsprecher und dann gibt es noch die LS3/5A. Sie spaltet sowohl ihre Hörer, als auch die, die sie gar nicht kennen. Warum das so ist? Nun, dafür muss man sich vor allem anschauen und natürlich hören, was sie kann und nicht, was sie nicht kann.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 13.99 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 21.23 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 7.2 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 7 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Forum GmbH