Kategorie: Autoradio 2 DIN, Moniceiver, Naviceiver, Bluetooth

Einzeltest: Krämer KR-747


Krämer Automotive KR-747

Naviceiver Krämer KR-747 im Test, Bild 1
5492

Mit dem KR-747 bietet Krämer Automotive eines der selten gewordenen Navigationsradios im DIN-Format an. 

Mit den beiden Modellen KR-737 und KR-747 hat Krämer gleich zwei 1-DIN-Navigationsradios im Programm. Das hier getestete KR-747 besitzt einen 4,3-Zoll großen Touchscreen, der nach unten über das Radio herausragt. Das KR- 737 setzt auf einen kleineren, komplett in die Frontplatte integrierten 3,5-Zoll-Touchscreen.

Vollausstattung


Das Krämer als reines Navigationssystem zu betrachten, würde ihm nicht gerecht. Auch wenn es im traditionellen Autoradioformat daherkommt, bietet es den kompletten Funktionsumfang, den man von 2-DIN-Navitainern gewohnt ist. Über den Monitor können Filme vom DVD-Laufwerk geschaut werden, ein Slot für SD-Karten ist ebenso vorhanden wie die USB-Schnittstelle in der Frontplatte. Neben Audio- werden auch Video- und Bildformate unterstützt. Sehr praktisch ist das Durchstöbern von MP3-Archiven über den Touchscreen. Im Gegensatz zu den sonst üblichen kleinen Radiodisplays wird hier ein guter Überblick über die Ordnerstrukturen gegeben. Über die Klinkenbuchse können analoge AV-Quellen eingeschleift werden. Die Rückseite bietet zwei Videoeingänge, z.B. für die Rückfahrkamera, sowie einen Audioeingang. Auf der Ausgangsseite stehen ebenso zwei Videobuchsen und getrennte Vorverstärkerausgänge für Rear und Subwoofer zur Verfügung. Um die Ausstattung komplett zu machen, ist noch eine Bluetooth-Freisprechanlage integriert. Das nötige Mikrofon gehört ebenso wie eine Fernbedienung zum Lieferumfang.

Navigation


Die Navigation nutzt die hauseigene Software RC-Win in der Version 5. Diese läuft schnell, intuitiv bedienbar und zuverlässig auf dem eingesetzten Samsung-400-MHz-Prozessor. Zum Lieferumfang gehört das europäische Kartenmaterial, welches auf der SD-Karte hinter der Front sitzt. Die grafische Zielführung erfolgt ebenso eindeutig wie übersichtlich. Der Nutzer hat die Wahl zwischen der Kartendarstellung in 2- oder 3D. Hilfreich sind der Fahrspurassistent und die Beschilderungsanzeige. Die akustische Zielführung erfolgt mit sehr angenehmer Stimme und macht den Blick aufs Display meist überflüssig. Die Navi-Bedienung kann nur als sehr gelungen bezeichnet werden und ist auch für den Navigationseinsteiger leicht zu bewerkstelligen. Als Highlight bietet das KR-747 nicht nur Verkehrsinformationen über TMC, sondern unterstützt sogar ab Werk das ansonsten kostenpflichtige TMC Pro.

Bluetooth


Vielfahrer und -telefonierer werden die integrierte, voll ausgestattete Bluetooth-Freisprechfunktion sehr zu schätzen wissen. Nach einmaligem Pairing verbindet sich das Gerät automatisch drahtlos mit dem Mobiltelefon. Die Wiedergabequalität über die Autolautsprecher ist der von Plug’n’Play-Freisprechanlagen weit überlegen. Dies freut insbesondere bei der drahtlosen Musikübertragung vom Handy, welche mittels A2DP ebenfalls möglich ist.

Fazit

Das KR-747 bietet zuverlässige Navigation und Bluetooth-Freisprechanlage gepaart mit zahlreichen AV-Funktionen im DIN-Gehäuse.

Finden Sie Ihr Wunschgerät

Kategorie: Autoradio 2 DIN, Moniceiver, Naviceiver, Bluetooth

Produkt: Krämer KR-747

Preis: um 500 Euro

Ganze Bewertung anzeigen


3/2012
3.5 von 5 Sternen

Oberklasse
Krämer KR-747

Bewertung 
Klang 20% :
Bassfundament 4%

Neutralität 4%

Transparenz 4%

Räumlichkeit 4%

Dynamik 4%

Navigation 20% :
Zielführung 6.67%

Routenberechnung 6.67%

Ausstattung 6.66%

Labor 20% :
Laufwerk 10%

Verzerrung 5%

Rauschabstand 5%

Tuner 10%

Frequenzgang 2.50%

Übersprechen 2.50%

Verzerrung 2.50%

Rauschabstand 2.50%

Praxis 40% :
Bedienung 10%

Verarbeitung 5%

Empfangstest 5%

Ausstattung 20%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Krämer Automotive, Reutlingen 
Hotline 07121 51510 
Internet www.kraemerautomotive.com 
Technische Daten
Verstärkerleistung in Watt 13 
Ausgangsspannung in Volt
Ausgangsimpedanz in Ohm 1830 
CD
THD+N (%) 0.02 
SNR (A) 90 
Tuner
THD+N (%) 0.168 
SNR (A) 57 
Übersprechen (dB) 38 
Monitorgröße Zoll
Touchscreen Ja 
EQ/Soundprozessor Nein 
Frequenzweichen Nein 
Pre-outs
AV-in Ja 
Video-out Ja 
Anschluss Kamera Ja 
MP3/WMA/AAC Ja / Ja / Nein 
USB / iPod Ja /k. A. 
Bluetooth HFP/A2DP Ja / Ja 
Kartenmaterial Europa 
TMC/TMC Pro Ja / Ja 
Fernbedienung Ja 
Sonstiges SD 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Klang & Ton

ePaper Jahres-Archive, z.B. Klang & Ton
>> mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath
Autor Dipl.-Phys. Guido Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 05.03.2012, 13:10 Uhr
390_22002_2
Topthema: Sound im Audi
Sound_im_Audi_1675169789.jpg
Audio System RFIT Audi A6 C8 Evo2 – 20er System für Audi A6

Von Audio System gibt es eine Vielzahl an Nachrüstlautsprechern für Audi. Wir schaffen den Überblick und testen das RFIT Set für den A6 C8.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 14.78 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 7.2 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 14.32 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 7 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages