Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
148_0_3
Heimisches_Kinozimmer_1572948603.jpg
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer Luxuriöses Heimkino modern & bezahlbar

Die hochwertigen Sessel und Sofas der Serie "Matera" von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis

>> Mehr erfahren
163_18984_2
Think_different_1579769545.jpg
Topthema: Think different Block Stockholm

Große HiFi-Anlagen und selbst kleine Musiksysteme brauchen Platz. Wie wäre es denn, wenn ein echtes Möbelstück gleichzeitig als Musikanlage fungieren würde? Diese pfiffige Kombination hat die deutsche Marke Audioblock aufgegriffen und präsentiert mit dem Stockholm ein Musiksystem der ganz anderen Art.

>> Mehr erfahren
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: AV-Receiver

Einzeltest: Harman Kardon AVR151


Starker Nachwuchs

9373

Harman/Kardon präsentierte jüngst mit der 1x1-Serie eine Reihe sehr interessanter und preislich attraktiver AV-Receiver, die sich ideal für eine Heimkino-Wohnraumintegration eignen. HEIMKINO testet in dieser Ausgabe für Sie den kleinsten Spross der Familie – den AVR 151.

Heimkinoeinsteiger mussten in den vergangenen Jahren meist mit anderen Marken als Harman/ Kardon vorliebnehmen, wenn sie ihr erstes Heimkino einrichten wollten. Denn selbst die günstigsten Modelle des renommierten US-Herstellers lagen in preislichen Regionen, die sich kaum ein Heimkino-Neuling leisten konnte oder wollte. Ganz anders die jüngsten Produkte des Hauses, allen voran der „kleinste“ AV-Receiver AVR 151 zum Einstandspreis von gerade einmal 350 Euro. Zu diesem Kurs wird wohl jeder schwach, zumal die Ingenieure bei Harman/ Kardon ganze Arbeit geleistet haben, was Technik, Ausstattung und Verarbeitung angeht. Attraktiv ist auch das Design des AV-Receivers, der mit seinem niedrig bauenden Gehäuse und der sehr gelungenen Kombination aus hochglänzenden und mattschwarzen Bauteilen den Augen der Betrachter schmeichelt. 

Technik & Ausstattung


Rein optisch handelt es sich bei dem AV-Receiver unverkennbar um ein Produkt von Harman/Kardon. Klare Linien, der beleuchtete, flache Lautstärkeregler und die unauffällig unterhalb des großen Displays eingereihten Tipptasten sind typische Merkmale eines Produkts aus diesem Hause. Auf der linken Seite der Front befindet sich der USB-Port für Updates oder zum Anschluss eines iOS-Devices bzw. eines mit MP3- oder WMA-Dateien bespielten USB-Gerätes. Daneben sitzt die 6,3-mm-Klinkenbuchse, an die ein Kopfhörer angeschlossen werden kann. Im Inneren des kompakten Gehäuses sorgen fünf Endstufen mit digitaler Spannungsversorgung für ausreichend Leistung, um ein Wohnraumkino vernünftig beschallen zu können. Wer gängige AV-Receiver- Modelle und deren unzählige Ein- und Ausgänge kennt, wird im ersten Moment vielleicht von der aufgeräumten Gehäuserückseite des Harman/Kardon AVR 151 überrascht sein. Doch keine Bange, alle erforderlichen Anschlüsse sind vorhanden. Vier 3D-ready-HDMI-Eingänge, ein HDMI-Ausgang, analoge und optische Eingänge bietet das Gerät an. An den IR-Anschluss kann ein externer Infrarot-Repeater angedockt werden und mit dem Trigger-Ausgang steht ein Signal zum Ansteuern von Motorleinwänden zur Verfügung. Während die farblich kodierten Terminals für die Hauptlautsprecher als Schraubklemmen ausgeführt sind, stehen für die restlichen Kanalpaare leider nur einfache Druckterminals zur Verfügung. Musik aus dem Internet oder eigenen Heimnetzwerk kann der AVR 151 dank Netzwerkanschluss wiedergeben, hierzu integriert Harman/ Kardon den vTuner-Dienst, der sich auf der Homepage komfortabel bedienen lässt, um Lieblingssender abzuspeichern oder Favoriten abzuspeichern. Diese landen dann automatisch auf dem AV-Receiver. Herkömmliche UKW- oder AM-Radiosender speichert und spielt der Harman/Kardon-Receiver ebenfalls ab. 

Preis: um 350 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Harman Kardon AVR151

Einstiegsklasse

4.5 von 5 Sternen

-

JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


allegro HiFi-Systeme
www.allegro-hifi.de
Beratungshotline:
Tel.: 09704 37 20 636


boenicke audio
boenicke-audio.ch
Beratungshotline:
Tel.: +41 79 959 05 50


BTS - HeimkinoHamburg
www.bts-privatkino.de/
Beratungshotline:
Tel.: 040 412 68 000


Car-Hifi Walter & Dallmann GbR
www.car-hifi-wd.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18 Uhr
Tel.: 030 236 344 66


Euronics XXL Brumberg Menden
www.brumberg.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9:30-19 Uhr
Sa: 9:30-16 Uhr
Tel.: 02373 160 117


expert Bening Stade
www.expertbening.de
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 04141 9296 203


expert Garbsen
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 05131 46311 0


expert Laatzen
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 0511 820791 0


expert Leipzig
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 0341 710782 0


Fernseh Elektro Nuck
iq-telering-fernseh-elektro-nuck.de/
Beratungshotline:
Tel.: 03532 44 71


Fortissimo
fortissimo-shop.de/
Beratungshotline:
Di-Fr: 10-17 Uhr
Tel.: 07544 741 47 50


hitzler.tv
hitzler.tv/
Beratungshotline:
Mo-Sa: 9-12 Uhr
Mo-Fr: 14-18 Uhr
Tel.: 0821 308 76


Hört sich Gut an GmbH
www.hsga-gmbh.de/
Beratungshotline:
Di-Fr: 10-13, 14-19 Uhr
Sa: 10-16 Uhr
Tel.: 0521 130 226


House of hifi
www.house-of-hifi.de/
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 069 257 380 498


Libra Audio
www.libra-audio.de/
Beratungshotline:
Mo-So: 9-19 Uhr
Tel.: 0172 680 12 38


Licht und Elektro-Fachhandel Schäfer
Beratungshotline:
Tel.: 03331 33 25 0


LOFTSOUND e-K.
www.loftsound.de
Beratungshotline:
Tel.: 02932 510 9570


Radio Winzen Ltd.
radiowinzen.de
Beratungshotline:
Tel.: 02171 72 400


Technik Profis Geiermann
iq-geiermann-mayen.de
Beratungshotline:
Tel.: 02651 98840


Tele Voß
iq-televoss.de/
Beratungshotline:
Tel.: 02535 953 897

zur kompletten Liste

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Mitmachen: Gegenmittel für Corona finden!

Der Corona Virus stellt die gesamte Gesellschaft auf die Probe. Kontaktbeschränkungen und effektive Vorsichtsmaßnahmen sorgen für einen nahezu kompletten Stopp im Handel und im Privatleben. Das Wichtigste ist zur Zeit, dass jeder mithilft, die Ausbreitung des Virus zu verhindern. Besitzer eines PCs oder Apple-Computer können sogar noch mehr tun: Helfen Sie mit, einen passenden Impfstoff oder Gegenmittel zu erforschen.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Jochen Schmitt
Autor Jochen Schmitt
Kontakt E-Mail
Datum 28.05.2014, 18:27 Uhr