Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: AV-Receiver

Einzeltest: Marantz SR7013 - Seite 4 / 4


Universalgenie

Im Einsatz


Als Stereoreceiver im Pure-Direct-Modus darf der Marantz SR7013 zuerst zum Hörtest an unseren Referenzlautsprechern antreten. Wie bereits der kleinere Bruder SR6013, macht der AV-Receiver seinen Job als Klangmaschine richtig gut. Er bietet eine enorme Durchzugskraft mit üppigen Pegelreserven und allzeit kraftvollem und dynamischem Klang. Der Receiver kann, wenn gewünscht, loslegen wie der Teufel oder sanft und kultiviert aufspielen. Er beherrscht alle Gangarten und begeistert durch seine enorme Klangfülle und räumliche Abbildung sowie seine Fähigkeit, auch kleinste Details herauszuarbeiten. Für den Mehrkanaltest nutzen wir alle neun Verstärkerkanäle des SR7013 und bauen ein 5.1.4-System in unserem Referenz-Heimkino auf. Vier Deckenlautsprecher sorgen für die Höheninformationen, den Rest erledigen die klassisch im Raum verteilten 5.1-Surroundspeaker. Wir nutzen die üblichen Dolby-Atmos-Trailer und die Tracks der DTS-Demoscheibe zum Ausloten der Klangeigenschaften unseres Testkandidaten. Der Marantz punktet mit einer überragend guten Abbildung der effektvollen Demos. Als Zuhörer sitzt man mitten im Geschehen und kann nur staunen über die präzise im Raum verteilten Effekte. Von oben, hinten und vorne, von nah und fern prasseln die Effekte auf die Zuhörerohren ein und begeistern durch die nahtlos umherwandernden 3D-Sounds, die den großen Kinoraum mühelos ausfüllen.

Satte, mächtig schiebende Bässe lassen das Kino beben und die Hosenbeine flattern – so muss das sein. Filme meistert der SR7013 ebenfalls mit Bravour. Er zieht hier alle Register und schafft es ganz mühelos, seine Zuschauer und Zuhörer in den Bann zu ziehen und ins Geschehen eintauchen zu lassen. Bei „Mission: Impossible – Rogue Nation“ beispielsweise geht es während der unglaublichen Stunts so richtig zur Sache. Die Überkopfeffekte sind klasse eingebunden und Druck liefert der Receiver scheinbar ohne Ende. Klasse die Szenen in der Oper, die Verfolgungsjagd mit den Motorrädern und der Diebstahl der Daten unter Wasser. Es ist wirklich beeindruckend, was der Marantz hier klanglich abliefert und an Effekten abbrennt.

Fazit

Der SR7013 ist ein prächtig anzusehender Netzwerk-AV-Receiver mit opulenter Ausstattung und hervorragenden Klangeigenschaften. Wer Musik in bester Qualität hören oder seine Filmsammlung ganz neu erleben möchte, sollte dieses Flaggschiff unbedingt selbst einmal in Aktion erleben. Wieder einmal ein Highlight von Marantz!

Preis: um 1800 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Marantz SR7013

Spitzenklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 40% :
Tonalität 20%

Räumlichkeit 10%

Lebendigkeit 5%

Dekodierung 5%

Labor 10% :
Leistung 2%

Rauschabstand 2%

Klirrfaktor 2%

Übersprechen 2%

Dämpfung 2%

Praxis 25% :
Verarbeitung (Gerät) 10%

Bedienung (Gerät/ Handbuch/ Fernb.) 15%

Ausstattung 25% :
Ausstattung 25%

Ausstattung & technische Daten 
Preis in Euro 1800 
Vertrieb Marantz, Bissendorf 
Telefon 02157 12080 
Internet www.marantz.de 
Technische Daten
Abmessungen (B x H x T) in mm 440/185/411 
Gewicht (in Kg) / Frontplatte Metall (M)/ Kunststoff (K) 14.2/K/M 
Stereo Leistung, PCM-Stereo (4 Ohm/8 Ohm), 0,7% THD (in W): 182/139 
5-Kanal Leistung, Dolby Digital (4 Ohm/8 Ohm), 0,7% THD (in W): 152/129 
Rauschabstand PCM-Stereo, Front, 5W, 1kHz (in dB) 93.9 
Rauschabstand Dolby Digital, Front, 5W, 1kHz (in dB) 93 
Klirrfaktor Dolby Digital, Front, 5W, 1kHz (in %) 0.01 
Klirrfaktor PCM-Stereo, Front, 5W, 1kHz (in %) 0.004 
Kanaltrennung, DD, 1kHz; F/F, F/C, F/R (in dB) 73.5/91.2/74.7 
HDMI-Version 2.0a, Ausgang mit ARC 
Dämpfungsfaktor 38 
Stromverb. Standby/Passthrough/bei 5 x 1 Watt Ausgangsl. (in W) 0.3/3/132 
Max. Temperaturerhöhung über Raumtemp. (in °C) 32 
Ausstattung
Dekoder für alle Tonformate/THX Ja /nein 
Dolby Atmos / DTS:X / Auro-3D Ja / Ja / Ja 
Formate USB WMA, MP3, WAV, AAC, FLAC, ALAC, DSD (5,6 MHz) 
Formate Netzwerk WMA, MP3, WAV, AAC, FLAC, ALAC, DSD (5,6 MHz) 
DSP-Programme/autom. Einmessung 0/ Ja 
Übernahmefreq. f. Subw./pro Kanal/man. Equalizer 10/ Ja /9-Band graf. 
Frontanschl.: FBAS/HDMI/Audio analog/digital/USB Ja / Ja / Ja / Nein / Ja 
Eing. Audio: analog/Phono/Mehrkanal/opt./elektr. 6/ Ja /8-K./2/2 
Eingänge Video: FBAS/YUV/HDMI 4/0/8 
Ausgänge: analog/opt./elektr./YUV/HDMi 0/0/0/1/3 
Pre-Out: Front/Center/Rear/Subw./SB/FH/FW Ja / Ja / Ja / Ja / Ja / Ja / Ja 
Videokonvert./Scaler/4K-Passtrough/Upscaling Ja / Ja / Ja / Ja 
AV-Sync/Analogpegel einstellb./Input-Rename var./ Ja / Ja 
Multiroom (A/V)/iDevice-kompatibel/AirPlay Ja / Ja / Ja / Ja 
Klangregler/abschaltb./Kopfhörer-Ausg. 2/ Nein / Ja 
FM-Tuner/Internetradio/Sleep-Timer Ja / Ja / Ja 
Fernb. lernf./vorprogr./OSD über HDMI Ja / Ja / Ja 
Netzwerkfunktion/Triggerausgänge/RS232 o.ä. Ja / Ja / Ja 
Dekoder/Endstufen/Gehäusefarben 9.2/9 analog/Silbergold, Schwarz 
Sonstiges HEOS Multiroom, Amazon Alexa, 11.2-Processing, Spotify-Connect, Tidal, Deezer, Napster, Soundcloud, ECO-Schaltung 
Preis/Leistung sehr gut 
+ + klingt vorzüglich 
+ + IMAX Enhanced Unterstützung 
+/- + hohe Mehrkanalleistung 
Klasse: Spitzenklasse 
Testurteil: überragend 
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Der Sound der Profis

Packenden Filmsound kann man mit geeigneten Lautsprechern, AV-Receiver oder auch Soundbars in erstklassiger Qualität zu Hause im Heimkino geniessen. Noch beeindruckender ist allerdings der Sound im Mastering-Studio der Film-Produzenten. Wie Filmsound im Original klingt, hat mir Oscar-Preisträger Glenn Freemantle persönlich demonstriert.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.

>> Mehr erfahren
147_17939_2
Topthema: Premium 4K Heimkino Beamer
Premium_4K_Heimkino_Beamer_1571760806.jpg
BenQ W5700

Echte Heimkino-Fans aufgepasst: Der EISA-Award in der Kategorie „Home Theatre Projector“ ging 2019 an den 4K HDR Beamer. Große Farbraumabdeckung, exakte Farbwiedergabe und Installationsflexibilität waren mit unter wichtige Kriterien.

>> Wir haben ebenfalls genau hingeschaut.
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Jochen Schmitt
Autor Jochen Schmitt
Kontakt E-Mail
Datum 29.05.2019, 09:56 Uhr