Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
231_0_3
Heimisches_Kinozimmer_1612176713.jpg
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas

Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis

>> Mehr erfahren
224_20180_2
Modernes_HiFi_kompakt_und_klangstark_1608210145.jpg
Topthema: Modernes HiFi - kompakt und klangstark Dynaudio Evoke 10

Für zeitgemäße Wohnraumsysteme sind große Geräte heute keine Option mehr. Dynaudio setzt darum auf innovative Lösungen, um auch im Kompaktbereich für jede Menge Hörvergnügen zu sorgen.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Beamer

Einzeltest: Sony VPL-VW790ES


4K Laser-Beamer in Bestform

20181

Auch wenn Sonys Beamer mit nativer 4K-Auflösung schon einen enormen Entwicklungsstand erreicht haben, ist längst noch kein Ende in Sicht. Sony hat in seinem jüngsten Coup einige der UHD-Beamer mit einem neuen Bildprozessor ausgestattet. Der VPL-VW790ES ist einer der Beamer, die mit diesem X1 Prozessor ausgestattet sind. Der X1 kommt ursprünglich aus der TV-Sparte des Herstellers, trägt hier den Zusatz „for projector“, und soll an die besonderen Erfordernisse eines Beamers angepasst worden sein. Wir waren ziemlich gespannt auf das Ergebnis, und haben genau hingeschaut.

Wie es sich für einen richtigen Heimkino-Beamer gehört, ist der VPL-VW790 ausschließlich in Schwarz zu haben, damit das dunkle Heimkino auch möglichst dunkel bleibt. Der 20-Kilo-Bolide ist so konstruiert, dass es bei der Installation im Heimkino keinerlei Probleme geben dürfte. Sämtliche Einstellungen am Objektiv, ob Zoom, Fokus oder Lensshift sind motorisiert und können daher komfortabel per Fernbedienung vorgenommen werden. Der optische Zweifach-Zoom dürfte zusammen mit dem üppigen Lensshift perfekte Voraussetzungen zur Installation in den meisten Heimkino-Installationen bieten. Bis auf den Netzanschluss sind sämtliche Schnittstellen an der Seite untergebracht, so dass sie hinten nicht stören, wenn er mit der Rückseite nah an der Wand aufgestellt werden soll.

Perfekt abgestimmtes Bild


Der X1 Prozessor stammt aus den Fernsehgeräten von Sony und wurde auf die Anforderungen zum Einsatz im Beamer optimiert. Er sorgt nun unter anderem im VPL-VW790 für eine deutliche Verbesserung bei der Wiedergabe von UHD-Inhalten, indem er für einen ordentlichen Leistungsschub sorgt. Ob nun die aufwändige Kontraststeuerung mittels Iris und Laser, die sehr effiziente Zwischenbildberechnung, die bei Sony Motionflow heißt, oder die bildverbessernde Reality Creation; sämtliche Technologien brauchen eine hohe Rechenleistung. Selbst beim Upscaling von 2K oder FullHD Inhalten profitiert der Sony vom neuen Bild-Prozessor. Darüber hinaus wird das Zusammenspiel sämtlicher Parameter optimiert. Der neue VPL-VW790 muss daher weniger Kompromisse zwischen hoher Auflösung, Helligkeit, Kontrast und Schwarzwert, sowie Bewegungskompensation eingehen, als sein Vorgänger. Seitens Helligkeit und Kontrast reicht der VPL-VW790 nun sogar an den VPL-VW870 heran, den wir in Ausgabe 2/3-2019 ausführlich getestet haben. Der kostet zwar doppelt soviel, der Aufpreis ist allerdings in der Hauptsache der aufwendigen Wechsel-Optik geschuldet. Die Zoom-Optik des VW790 wird allerdings für die meisten Heimkinos vollkommen ausreichen, und die Bildqualität ist über jeden Zweifel erhaben.


Preis: um 11600 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Sony VPL-VW790ES

Referenzklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Neu im Shop

Schallabsorber "Art Edition" viele Motive

>> Mehr erfahren
Thomas Johannsen
Autor Thomas Johannsen
Kontakt E-Mail
Datum 20.12.2020, 10:01 Uhr
239_20160_2
Topthema: Block SR-200 MKII
Block_SR-200_MKII_1614759853.jpg
Streaming-Radio mit CD und DAB+

Das neue Smartradio Block SR-200 MKII verfügt über eingebaute Lautsprecher und einen Subwoofer, bietet zudem Musikstreaming und klingt überraschend erwachsen.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ Ausbau geht weiter

Das Digitalradio DAB+ ist weiter auf der Erfolgsspur und nimmt kurz vor dem Jahreswechsel nochmal richtig an Fahrt auf.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Lautsprecher-Selbstbau 2020

In meinen Jugendzeiten war das Hauptargument für den Lautsprecher-Selbstbau der Kostenfaktor: Ausgewachsene Hifi-Boxen konnten wir uns nicht leisten, also schraubten wir billige Chassis von der Resterampe in irgendwelche Spanplattenkisten und nannten ein paar zufällig zusammengewürfelte Bauteile Frequenzweiche. Die Endergebnisse von damals möchte ich heute nicht vor dem Messmikrofon haben - Spaß gemacht hat es trotzdem.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Musik&Akustik