Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
115_17450_2
Topthema: Pure Eleganz
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen

Bildergalerie: Pure Acoustics Supernova Set 5 - Bild 4


/test/bildergalerie/lautsprecher_surround/pure_acoustics-supernova_set_5_5990/3#b/test/bildergalerie/lautsprecher_surround/pure_acoustics-supernova_set_5_5990/1#b

Tipp: Subwoofer-Ergänzung: Obwohl dieses Set in kleineren Räumen auch durchaus ohne Subwoofer auskommt, ist die Ergänzung mit einem aktiven Bassmeister wie dem Pure Acoustics Sub1150 (UVP.: um 200 Euro) empfehlenswert. Mit seiner 150-Watt-Leistungsendstufe, die den in der Front befindlichen und 250 Millimeter durchmessenden Treiber antreibt, erzeugt dieser auch in größeren Hörräumen ein solides Bassfundament. Sinnvoll aber eher unüblich in dieser Preisklasse sind die am Aktivmodul befindlichen Hochpegelein- und ausgänge, die das Betreiben des Sub1150 an nahezu jedem Mehrkanal- und Stereoverstärker dieser Welt erlauben.