Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen

Bildergalerie: Heed Audio Thesis Phi / Pi - Bild 10


/test/bildergalerie/phono_vorstufen/heed_audio-thesis_phi_pi_10719/9#b/test/bildergalerie/phono_vorstufen/heed_audio-thesis_phi_pi_10719/1#b

Messtechnik-Kommentar Phi und Pi gönnen sich einen Frequenzgang etwas abseits der reinen Lehre: Es gibt eine etwa 0,5 Dezibel große Überhöhung um 100 Hertz herum, sonst verläuft die Amplitude mustergültig bis 100 Kilohertz. Wir maßen Fremdspannungsabstände von 82,2 Dezibel(A) (MM, 5 mV) und 63,6 Dezibel(A) (MC, 0,5 mV) – das ist ziemlich gut. Die Kanaltrennung liegt auf gleichem Niveau, respektive ist nicht besser messbar. Verzerrungen gibt’s kaum: Wir maßen 0,008 Prozent (MM) und 0,061 Prozent (MC) Klirr. Die Stromaufnahme beträgt konstant 16,3 Watt.