Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Blu-ray-Anlagen

Vergleichstest: Panasonic SC-BTT370


Panasonic SC-BTT370

4274

Dieses 5.1-System gibt es in drei Ausführungen: mit Standlautsprechern für die Front, mit kleinen Säulenlautsprechern und mit fünf kleinen Satelliten. Das SC-BTT370 ist die mittelgroße Variante mit rund 40 Zentimeter hohen Frontlautsprechern, die sich auf einem Sideboard aufstellen oder an der Wand befestigen lassen. Im Gegensatz zu diesen Zwei-Wege-Systemen sind Center und Rear-Lautsprecher sehr kompakt und mit einem Breitbandchassis ausgeführt. Der Subwoofer ist als Downfire-System mit nach unten strahlendem Chassis und ebenso gerichteter Bassreflex-Öffnung ausgeführt. Herz der Anlage ist der flache 3D-Blu-ray-Receiver mit fünf digitalen Endstufen. Optional lässt sich die Anlage auf ein 7.1-System aufrüsten; dies sogar mit Funksender für die Rear-Back- Systeme. Neben zwei HDMI-Eingängen bietet der Blu-ray-Receiver noch einen analogen und einen digitalen Audioeingang.

Multimedia


Der Anschluss ans Heimnetzwerk und Internet kann per Kabel oder auch drahtlos erfolgen. Als DLNA-zertifiziertes System lässt sich die Anlage sehr einfach ins Heimnetzwerk integrieren, so dass Filme, Musik und Fotos von einem PC gestreamt werden können. „Smart“ wird es mit Viera Cast und den zahlreichen Internet-Inhalten und Zugängen zur Online-Videothek „Acetrax“. Der rückseitige USB-Anschluss ist für den Anschluss einer Cam ausgelegt, so dass über die Anlage mit seinen Freunden sogar „geskypt“ werden kann. Hinter der Frontklappe dienen USB-Anschluss und SDXC- Kartenslot zur Wiedergabe der Inhalte von mobilen Medien. Dazu gehört auch die integrierte Dockingstation, die in der Frontseite dezent als Schublade ausgeführt ist.

Bild und Ton


Als Bildspezialist gibt sich Panasonic auch bei den Komplettsystemen keine Blöße und stattet den Blu-ray- Receiver mit neuester Bildtechnik samt 3D-Fähigkeit und 2D-3D-Konvertierung aus. Die Bilder sind gestochen scharf und von schöner Farbbalance. Für die Filmtonwiedergabe hat sich Panasonic an der Wiedergabe im „richtigen“ Kino orientiert und bietet mit „3D Surround Pro“ die Ton-Aufbereitung über zusätzliche virtuelle, horizontal und vertikal angeordnete Schallquellen. Eine sorgsame Abstimmung der Frontsysteme sorgt für einen angenehmen, ausgewogenen Klang, so dass auch die Musikwiedergabequalitäten nicht zu kurz kommen.

Fazit

Dieses preisgünstige Set bietet jede Menge multimediale Unterhaltung und überzeugt durch sehr gute Wiedergabequalitäten von Bild und Ton.

Preis: um 550 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Panasonic SC-BTT370

Mittelklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Bild 20% :
Schärfe 10%

Brillanz 5%

Farben 5%

Ton 20% :
Ton 20%

Labor 10% :
Video 5%

Audio 5%

Praxis 50% :
Ausstattung 20%

Bedienung 10%

Verarbeitung 20%

Ausstattung & technische Daten 
Kategorie Blu-ray-Komplettanlagen 
Vertrieb Panasonic, Hamburg 
Telefon 040/85490 
Internet www.panasonic.de 
Messwerte
Abmessungen (B x H x T in mm)
BD-Receiver 430/38/320 
Frontlautsprecher mit Fuß 135/404/135 
Subwoofer 180/408/300 
Gewicht (Gerät in kg) 2.7 
Leistung, 8 Ohm/ Kanal, Stereo, 0,7% THD 5 x165W + 1 x 200W 
Stromverbrauch Standby (in W)
Ausstattung
Dolby Digital / DD True HD / D PLIIz / dts / dts-Master Audio Ja / Ja / Nein / Ja / Ja 
Raumsimulations- / Klangprogramme
Einmessfunktion – 
Eingänge Audio analog / Video (FBAS / S-Video / YUV / HDMI) 1/0/0/0/2 
Digital-Eingänge (opt. / elektr.) 1/0 
Front-Anschlüsse / Kopfhörer-Ausgang USB, SD 
Ausgänge Audio / Video (FBAS / S-Video / YUV / HDMI) 0/1/0/0/1 
Kartenslot / Bluetooth SD/ Nein 
USB-Funktion / Formatierung Fotos, Musik, Videos/MP3, JPEG, DivX, MKV 
Digital-Ausgänge (opt. / elektr.) 0/0 
Klangregler / abschaltbar / Loudness-Schaltung Nein / Nein / Nein 
Videoausgabe über HDMI bis 1080p24 
Anpass. der Bildqualität / BD-Live ja/ Ja 
RDS-Tuner / Stationsspeicher / (Sleep-) Timer Ja /30/ Ja 
Fernbedienung lernf. / vorprogr. / Netzwerkanschluss / WLAN Nein / Ja / Ja 
deutschsprach. Menü / Kindersicherung Ja / Ja 
Lieferumfang Kabel/Zubehör LS 
Besonderheiten WLAN integriert 
Preis/Leistung hervorragend 
+ + 3D-fähig 
+ + WLAN, Skype 
+ + zahlreiche Multimediamöglichkeiten 
Klasse Mittelklasse 
Testurteil ausgezeichnet 
Frage des Tages:
Haben Sie einen Subwoofer?
Ja
Nein
Ja
56%
Nein
44%
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Kopfhörer liegen im Trend!

Die Corona-Krise hält die Gesellschaft alle trotz leichter Lockerungen weiterhin gewaltig auf Trab. Eine Produktkategorie aus der Unterhaltungselektronk erfreut sich trotz – oder sogar gerade wegen – der besonderen Umstände wachsender Beliebtheit: Praktische Funkkopfhörer liegen laut einer aktuellen Studie der gfu gerade voll im Trend!
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.

>> Mehr erfahren
175_19476_2
Topthema: Moon Ace
Moon_Ace_1587372684.jpg
Vollmond

Musik hören ist klasse, doch deswegen Platz für einen Turm von Geräten freizumachen, ist kaum noch zeitgemäß. Moon zeigt, dass man auch bei Kombigeräten viele Vorteile hat.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


DIE GROSSE EINS
diegrosseeins.de/
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-17 Uhr
Tel.: 0541 68 54 380


EP: Böhme u. Zippert
www.ep.de/boehme-zippert
Beratungshotline:
Tel.: 02103 246982


ESTEC GmbH
www.estec-entertainment.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9:30-12,14-18 Uhr
Sa: 9-12:30 Uhr
Tel.: 08241 90 111


Euronics XXL Wiedenstridt
www.wiedenstridt.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9:30-18 Uhr
Sa: 9:30-16 Uhr
Tel.: 05250 930 000


sound@home
www.sound-at-home.de/
Beratungshotline:
Mo-So: 9-19 Uhr
Tel.: 07121 321 332

zur kompletten Liste

Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Nubert electronic GmbH
Heinz Köhler
Autor Heinz Köhler
Kontakt E-Mail
Datum 22.06.2011, 12:12 Uhr