Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
243_20305_2
Sound_unterm_Sitz_1615815214.jpg
Topthema: Sound unterm Sitz Audio System US 08 Active 24V

Audio System erweitert seine Palette an Untersitzwoofern. Neben dem bekannten Aktivwoofer US 08 Active gibt es jetzt auch eine passive und eine 24-Volt-Variante.

>> Mehr erfahren
252_20475_2
Streamingverstaerker_mit_Retro-Charme_1618228948.jpg
Topthema: Streamingverstärker mit Retro-Charme Advance Paris PlayStream A5

Aktuelle Streaminggeräte sind wegen ihrer Fähigkeiten beliebt, doch beim Design kommt man eher selten ins Schwärmen. Advance Paris will mit dem PlayStream A5 Moderne und Vergangenheit verschmelzen lassen.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Bluetooth-Lautsprecher

Einzeltest: KEF Muo


Portabler High-Ender

11509

KEF hat als Hersteller erstklassiger Lautsprecher mit der patentierten Punktschallquelle – dem Uni-Q-Chassis – echte Meilensteine gesetzt. Besonders die mannshohe, verchromte Lautsprecher-Skulptur Muon begeistert Auge und Ohr. Quasi als portable Miniatur-Ausgabe einer Muon schickt sich nun ein handlicher Bluetooth-Lautsprecher an, dieses klangliche Erbe in bezahlbare Regionen zu tragen: die KEF Muo!

Musik kann man prima mit klassischenHiFi-Anlagen zu Hause genießen, unterwegs oder im Freien sind hingegen das Smartphone als Player und aktive Kompakt-Lautsprecher die erste Wahl für den mobilen Musikgenuss. Besonders beliebt sind ultrakompakte Mini-Lautsprecher, die einen kleinen Verstärker, ein Akku-Pack und Bluetooth-Empfänger an Bord haben – allerdings lässt die Klangqualität dieser meist sehr günstigen „Klangwürfel“ oftmals zu wünschen übrig.

KEF Muo


Der britische Hersteller KEF ist HiFi-Fans für seine hochwertigen Lautsprecher bestens bekannt, besonders das patentierte Uni-Q-Chassis hat als Punktschallquelle mit einem Hochtöner im Zentrum eines Tiefmitteltöners regelrecht Geschichte geschrieben. Mit dem brandneuen Aktiv-Lautsprecher Muo bietet KEF dieses bewährte Uni-Q-Klangkonzept nun auch im Miniatur-Format für den praktischen Einsatz unterwegs, im Freien oder als Desktop-Lautsprecher auf dem Sideboard oder neben dem PC. Das vom Stardesigner Ross Lovegrove gestaltete Gehäuse lässt die Ähnlichkeit zur großen Muon sofort erkennen, auch besticht das extrem solide Gehäuse mit einer Oberfläche aus Aluminium, runder Formgebung, angedeuteter Wespentaille und tadelloser Verarbeitungsqualität. Wahlweise ist die kleine Muo den Farbvarianten Light-Silver, Neptun-Blue, Storm-Grey, Sunset-Orange oder Horizon-Gold für rund 350 Euro erhältlich. Ein stolzer Preis, doch schaut man sich die technischen Details der Muo genauer an, relativiert sich diese Summe zu einer absolut empfehlenswerten Investition.



Für die Klangerzeugung setzt KEF auch in der Muo auf die Uni-Q-Punktschallquelle, allerdings kommen hier neu entwickelte Treiber mit einem „mechanischen“ Zwei-Wege-Uni-Q-Konzept zum Einsatz. Eine Hochtonkalotte wurde im Zentrum einer 50-mm-Tiefmitteltonmembran platziert und dort mit einer zusätzlichen Sicke befestigt. Eine Frequenzweiche ist hierbei nicht mehr nötig, denn die akustische Trennung dieses 2-Wege-Koaxial-Lautsprechers erfolgt rein mechanisch. Gleich zwei dieser Chassis arbeiten in der Muo, eine zusätzliche Passivmembran unterstützt diese beiden Treiber im Bassbereich. Zusammen mit der Verstärkereinheit, einem Bluetooth-Empfänger (aptX) und einem für 12 Stunden ausreichenden Akku-Pack teilen sich alle Komponenten den knappen Platz in einem mechanisch von der Aluminiumhülle entkoppelten Innengehäuse aus stabilem Kunststoff. So konnten die KEF Entwickler ein vibrations- und resonanzarmes Gehäuse realisieren – beste Voraussetzung für optimale Klangqualität.

Preis: um 350 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
KEF Muo

Spitzenklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Neu im Shop

Hifi Tassen, 4 neue Designs

>> Mehr erfahren
Dipl.-Ing. Michael Voigt
Autor Dipl.-Ing. Michael Voigt
Kontakt E-Mail
Datum 07.12.2015, 13:34 Uhr
239_20160_2
Topthema: Block SR-200 MKII
Block_SR-200_MKII_1614759853.jpg
Streaming-Radio mit CD und DAB+

Das neue Smartradio Block SR-200 MKII verfügt über eingebaute Lautsprecher und einen Subwoofer, bietet zudem Musikstreaming und klingt überraschend erwachsen.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Klang + Ton 2021

Man muss sich immer mal wieder neu erfinden. Und so haben wir unser "altes Schlachtross" Klang+Ton im Jahr 2021 thematisch deutlich breiter aufgestellt, um Ihnen, liebe Leser, die Lektüre noch spannender und abwechslungsreicher zu gestalten.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • www.smarthometest.info
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi & Video Technik Oliver Gogler e.K.