Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Car-HiFi-Lautsprecher 10cm, Car-HiFi-Lautsprecher 13cm, Car-HiFi-Lautsprecher 16cm

Serientest: MB Quart PVI-210, MB Quart PVI-213, MB Quart PVI-216


Tradition verpflichtet

2278

Die Komponentensysteme der Premium-Serie sind die Top-Lautsprecher von MB Quart. PVI-210, PVI-213 und PVI-216 treten zum Soundcheck an.

Es gibt Neues aus dem Hause MB Quart. Seit diesem Jahr hält der deutsche Vertrieb Audiodesign die Fäden komplett in der Hand, weil er sich die Markenrechte für den deutschsprachigen Raum gesichert hat. Das bedeutet, es gibt eigenständige Produkte, deren Entwicklung selbst vorgenommen wird. Auch die Fertigung soll teilweise nach Deutschland geholt werden, was ja bereits bei einigen Lautsprechern aus dem Hause Audiodesign der Fall ist. Aus dem Firmensitz in Kronau verlautet weiterhin, dass das Lautsprecherprogramm auf den Bereich Home-HiFi ausgedehnt wird. Das sind interessante Neuigkeiten, die für die Zukunft einiges erwarten lassen. Hier in der Redaktion ist die Premium-Serie angetreten, die voll und ganz in bester MB-Quart-Tradition daherkommt. Die drei Komposysteme PVI-210, PVI-213 und PVI-216 markieren zurzeit die Spitze des Lautsprecherprogramms und sind mit Preisen um die 300 Euro auch nicht ganz billig. Dafür bekommt der Kunde allerdings einiges geboten.

Dreierpack


Alle vier Chassis sind auf den ersten Blick als MB Quart zu erkennen. Die typischen Features sind allesamt vorhanden. Das beginnt bei den Tiefmitteltönern mit der Membran aus Polypropylen, einem Werkstoff, der beste Eigenschaften wie Stabilität und gleichzeitig Flexibilität mitbringt. Beides ist bei einem Lautsprecher, der einen so breiten Frequenzumfang wie ein Tiefmitteltöner machen muss, notwendig. Im Zentrum der Membran befindet sich ein als Phase-Plug bekanntes Gebilde, das bei MB Quart jedoch deutlich mehr kann, als das Loch über dem Polkern zu verschließen. Wer genau hinsieht, erkennt Lüftungslöcher in der Nase, was eine Nutzung der Polkernbohrung möglich macht, welche normalerweise durch den Aufbau einer Phase-Plug verschlossen wird. Darüber hinaus lässt sich anstelle der Phaseplug eine Halterung für den Hochtöner montieren, so dass ein Koaxlautsprecher entsteht. Weitere typische Merkmale der Tiefmitteltöner ist kohlefaserverstärkter Kunststoff als Korbmaterial. Auch das ist keine dumme Idee, weil Kunststoff Resonanzen gut dämpft und im Gegensatz zu Stahlblech den Magnetfluss völlig in Ruhe lässt. Weiteres Erkennungszeichen ist die Halterung der Zentrierspinne auf einem Metallteller. Der sorgt dafür, dass die Zentrierung genau die richtige Einbauhöhe hat und eine Belüftung ist praktischerweise gleich mit drin.

Preis: um 280 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
MB Quart PVI-210

Spitzenklasse

3.5 von 5 Sternen

-

Preis: um 290 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
MB Quart PVI-213

Spitzenklasse

3.5 von 5 Sternen

08/2010 - Elmar Michels

Preis: um 300 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
MB Quart PVI-216

Spitzenklasse

3.5 von 5 Sternen

08/2010 - Elmar Michels

 
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

15% auf Akustikelemente

>>mehr erfahren
20_7943_1
Topthema: Radio ohne Rauschen
Radio_ohne_Rauschen_1460453076.png
Anzeige
DAB+

2011 startete in Deutschland das neue Digitalradio DAB+ und entwickelte sich zum europäischen Rundfunkstandard. Heute sind bereits zahlreiche digitale Radiosender „on air“. JVC und Kenwood bieten hierzu die fortschrittlichen Empfangsgeräte für störfreien digitalen Radiogenuss im Auto.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

AUDIO INSIDER
Elmar Michels
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 10.08.2010, 11:54 Uhr
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


expert Nienburg
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 05021 9602 0


Radio Hölting
www.radio-hoelting.de
Beratungshotline:
Tel.: 02362 712 95


SP: Buchberger
www.sp-buchberger.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18 Uhr
Sa: 9-16 Uhr
Tel.: 0177 803 70 00


Symphonic Line
www.symphonic-line.de/
Beratungshotline:
Mo-Sa: 12-18 Uhr
Tel.: 0203 31 56 56


TV SAT Elektro Sezgin
www.tv-sat-service.de/Index-Dateien/slide0001.htm
Beratungshotline:
Tel.: 0172 742 62 70

zur kompletten Liste