Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Car-Hifi Subwoofer Aktiv

Einzeltest: Audio System M 10 active


Bass für alle

13092

Der M 10 Active von Audio System ist weder besonders groß oder klein, noch besonders billig oder teuer sondern in allen Belangen eher mittel. Wir fühlen ihm auf den Zahn und klären, was er kann.

Ein Aktivsubwoofer ist ein Woofer für alle Fälle. Er ist mit vertretbarem Aufwand installiert und steht bei richtiger Konstruktion einer klassischen Kombi aus Passivwoofer und Monoendstufe in nichts nach. Auch Audio System hat gleich eine Reihe Angebote zum Thema Aktive, vom Reserveradgehäuse bis zum ausgewachsenen Brummer ist alles dabei. Die Aktivsubwoofer funktionieren dabei größtenteils nach dem Baukastenprinzip. Bereits bei den passiven Basskisten wird an eine Aktivlösung gedacht, so dass bei Bedarf leicht eine aktive Kiste nachgeschoben werden kann. Dazu hat man extra das Bassmodul H-330.1 entwickelt, das auch einzeln erhältlich ist, so dass der Selbstbauer mit einem Einzelchassis und dem H-330.1 einen maßgeschneiderten Aktivsub schreinern kann. Das Bassmodul hat einen Kanal und kann 4- oder 2-Ohm-Lasten treiben. Hier im M 10 Active muss es nur einen 4-Ohm-Woofer befeuern, was eine leichte Übung darstellt. Um die 170 Watt gibt´s daher (an 2 Ohm schafft der Verstärker 263 Watt) gibt´s hier zu vermelden – genug fürs erste. Sinnvolle Ausstattung gibt´s auch, nämlich einen gut funktionierenden Subsonic, Phasenregler, einen Remote-Out und eine Einschaltautomatik, die sowohl DC-Offset als auch Signal überwacht. Der Anschluss erfolgt kinderleicht über einen Systemstecker, bei dem mit 6 Quadratmillimeter Querschnitt auch an eine ordentlich dimensionierte Stromversorgung gedacht wurde. Spielpartner des Moduls ist natürlich der M 10, ein solider Woofer aus der Preis-Leistungs-bewussten M-Series von Audio System. Der Zehnzöller mit Blechkorb verfügt über einen ordentlichen Antrieb und über eine traditionelle Papiermembran. Nicht gegeizt wurde bei der Schwingspule, die mit 64 mm Durchmesser sehr großzügig dimensioniert ist. Das Gehäuse besteht aus MDF, womit man auf der sicheren Seite ist. Zur Abdichtung trägt das Modul innen eine Haube, weiterhin ist ein vollflächiges Lochgitter für den Schutz des Woofers zuständig. Dahinter verbirgt sich neben der Membran das Bassreflexrohr, das nicht einfach ein Rohr ist, sondern innen wie außen größtenteils aus Trompetenöffnungen besteht. Dadurch werden Strömungsgeräusche vermieden und der Woofer spielt auch bei voller Lautstärke ohne Pfeifgeräusche. 

9
qc_philipps_bild_ht_1596704851.jpg
Europas bester TV 2019-2020

Zitat hifitest.de: „ Sehr gutes noch besser gemacht. In Anbetracht des für einen OLED-TV vergleichsweise günstigen Preises eine herausragende Leistung, wir geben eine glatte Eins! “
Dipl. Phys. Guido Randerath
>> Mehr erfahren

Sound


Der recht kompakte M 10 Active lässt sich nicht lange bitten, wenn es um fleißig Output geht. Er spielt erstaunlich tief in den Frequenzkeller und muss sich vor keinem anderen Zehnzöller verstecken. Auch der Maximalpegel genügt auch höheren Ansprüchen. Bassgewitter mit elektronischen sounds à la Kraftwerk verarbeitet er zu präzisen Bässen, die richtig Spaß machen. Aber auch komplexen E-Bass-Läufen folgt er gerne und schnell, was auch anspruchsvolle Musik gut rüberkommen lässt. Überhaupt ist der M 10 in Sachen Präzision einer der besseren Woofer seiner Klasse, hier zeigt sich dann der Vorteil der „kleinen“ Zehnzollmembran.

8
qc_philipps_bild_eisa_1596704738.jpg
Europas bester TV 2019-2020

Zitat hifitest.de: „ Sehr gutes noch besser gemacht. In Anbetracht des für einen OLED-TV vergleichsweise günstigen Preises eine herausragende Leistung, wir geben eine glatte Eins! “
Dipl. Phys. Guido Randerath
>> Mehr erfahren

Fazit

Der M 10 Active stellt einen hervorragenden Kompromiss dar. Er ist nicht zu groß, spielt aber vollkommen erwachsen. Also kein Mittelmaß, sondern ein richtig guter Woofer und ein prima Allrounder.

Preis: um 350 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Audio System M 10 active

Spitzenklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 30% :
Tiefgang 7.50%

Druck 7.50%

Sauberkeit 7.50%

Dynamik 7.50%

Labor 40% :
Frequenzgang 10%

Maximalpegel 10%

Endstufenleistung 20%

Praxis 30% :
Ausstattung 10%

Verarbeitung Elektronik 10%

Verarbeitung Mechanik 10%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Audio System, Hambrücken 
Hotline 07255 7190795 
Internet www.audio-system.de 
Technische Daten
Gehäusebreite (in cm) 55 
Gehäusehöhe (in cm) 36.5 
Gehäusetiefe (in cm) 24/36 
Bauart/Volumen BR 37 l 
Reflexkanal (d x l) 7 x 20 
Gewicht (in kg) 15.4 
Chassisdurchmesser (in cm) 25 
Nennimpedanz (in Ohm)
Schwingspulendurchmesser (in mm) 64 
Leistung an Nennimp. (in W) 168 
Empfindlichkeit Cinch max. (in mV) 120 
Empfindlichkeit Cinch min. (in V) 6,2 
THD +N (<22 kHz) 5W (in %) 0.03 
THD +N (<22 kHz) Halblast (in %) 0.17 
Rauschabstand (A bew.) (in dB) 61 
Ausstattung
Tiefpass 50 – 250 Hz 
Bassanhebung Nein 
Subsonicfilter 20 – 90 Hz/12 dB 
Phaseshift 0 – 180° 
Low-Level-Eingänge Ja 
High-Level-Eingänge Ja 
Einschaltautomatik Ja 
Fernbedienung •, Gain 
Sonstiges REM out 
Klasse Spitzenklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Car&Hifi „Kräftiger und gut gemachter Allroundwoofer.“ 
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Markt für Consumer Electronics und Hausgeräte wächst trotz Pandemie

In diesen turbulenten Zeiten gibt es auch noch gute Nachrichten, wie eine aktuelle Studie der gfu Consumer & Home Electronics GmbH) belegt. Demnach entwickelt sich der Home Electronics Markt (Consumer Electronics und Elektrohausgeräte) entgegen früherer Prognosen durchaus positiv. Entsprechend erwartet die gfu Consumer & Home Electronics GmbH für das Gesamtjahr 2020 einen Umsatzzuwachs um rund drei Prozent auf rund 44 Milliarden Euro. Die erste Prognose vom Jahresanfang 2020 belief sich auf rund 43 Milliarden Euro. Gemäß der aktuellen gfu Prognose wird die Consumer Electronics-Sparte um rund vier Prozent auf knapp 29 Milliarden Euro (zuvor knapp 28 Mrd. Euro), der Elektrohausgeräte-Bereich (Elektro-Groß- und -Kleingeräte) um knapp zwei Prozent auf rund 15 Milliarden Euro wachsen.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ beliebt wie nie

Das Digitalradio DAB+ erfreut sich weiter sehr großer Beliebtheit. Nach den jüngsten Zahlen von WorldDAB wurden weltweit mehr als 82 Millionen DAB+-Empfänger verkauft. In Deutschland ist DAB+ bereits für über 1,5 Millionen Haushalte der Empfangsweg Nummer 1.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Hifi Tassen, 4 neue Designs

>> Mehr erfahren
173_19182_2
Topthema: Eine glatte Eins
Eine_glatte_Eins_1585740698.jpg
Philips 55OLED804

Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Vergin Ton Hifi
Elmar Michels
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 04.12.2016, 09:54 Uhr