Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Car-Hifi Subwoofer Chassis

Vergleichstest: Focal (Car) P25F


Focal P25F

15017

Nachdem bereits der kleinere Bruder P20F im Test einen hervorragenden Eindruck hinterlassen hat, darf jetzt der 25-cm-Sub P25F ran. Auch er ist mit Focals Flax-Membran ausgestattet, bei der Flachsfasern in ein Harz einlaminiert werden. Das verspricht trotz relativ geringer Materialstärke eine stabile Membran, was auch einem Subwoofer gut zu Gesicht steht. Eingefasst wird die Membran von einer schmalen Gummisicke, die eine sehr gute Ausnutzung der Fläche und damit viel Membranfläche bringt. Der Antrieb ist ein echtes Schmuckstück, so viel Mühe hat sich Focal bei der Fertigung gegeben. Sogar einen Kranz Löcher in der unteren Polplatte wurde dem Woofer spendiert, damit auch der Hohlraum unter der Schwingspule belüftet ist. Die Parameter des P25F geraten sehr ausgewogen, womit der Woofer ebenso flexibel einzusetzen ist. In unserem 25-l- Gehäuse fühlt er sich pudelwohl und spielt bis 46 Hz hinunter. 

Sound


Der Klang des P25F ist eher auf der Sound-Quality-Seite, er liefert zwar auch netten Druck, doch macht er keinen Hehl daraus, dass seine Spezialität eher die präzise Wiedergabe ist. Komplizierten Bassläufen folgt er pfeilschnell und auch bei jazzigen Kontrabasspassagen behält er perfekt den Überblick. Das geht glücklicherweise nicht auf Kosten der Durchsetzungskraft, denn der Focal kann bei Bedarf auch mal zuhauen. Der P25F ist also der Richtige für den gepflegten Mischbetrieb aller Muskikstile.

Fazit

Allrounder mit Top-Verarbeitung und gutem Sound.

Preis: um 200 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Focal (Car) P25F

Oberklasse

3.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 50% :
Tiefgang 12.50%

Druck 12.50%

Sauberkeit 12.50%

Dynamik 12.50%

Labor 30% :
Frequenzgang 10%

Wirkungsgrad 10%

Maximalpegel 10%

Verarbeitung 20% :
Verarbeitung 20%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb ACR, CH-5330 Zurzach 
Hotline info@acr.eu 
Internet www.acr.eu 
Technische Daten
Korbdurchmesser (in cm) 26.2 
Einbaudurchmesser (in cm) 22.8 
Einbautiefe (in cm) 14.4 
Magnetdurchmesser (in cm) 14,5 
Gewicht (in kg) 5.5 
Nennimpedanz (in Ohm)
Gleichstromwiderstand Rdc (in Ohm) 3.11 
Schwingspuleninduktivität Le (in mH) 3.02 
Schwingspulendurchmesser (in mm) 50 
Membranfläche (in cm²) 343 
Resonanzfrequenz fs (in Hz) 34.6 
mechanische Güte Qms 4.48 
elektrische Güte Qes 0.6 
Gesamtgüte Qts 0.53 
Äquivalentvolumen Vas (in l) 25.8 
Bewegte Masse Mms (in g) 135 
Rms (in Kg/s) 6.55 
Cms (in mm/N) 0.16 
B x I (in Tm) 13.53 
Schalldruck 1W, 1m (in dB) 83 
Leistungsempfehlung 150-400 W 
Testgehäuse g 25 l 
Reflexkanal (d x l) Nein 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Car&Hifi „Allrounder mit Top-Verarbeitung und gutem Sound.“ 
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ beliebt wie nie

Das Digitalradio DAB+ erfreut sich weiter sehr großer Beliebtheit. Nach den jüngsten Zahlen von WorldDAB wurden weltweit mehr als 82 Millionen DAB+-Empfänger verkauft. In Deutschland ist DAB+ bereits für über 1,5 Millionen Haushalte der Empfangsweg Nummer 1.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Akustikelemente 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
177_19483_2
Topthema: Kino im Wohnzimmer
Kino_im_Wohnzimmer_1587459751.jpg
BenQ TK850

Der neue TK850 verfügt über den beliebten Bildmodus „Sport“, soll darüberhinaus aber auch dem Spielfilm nach der Sportschau gerecht werden, in 4k und mit ordentlicher HDR-Performance, versteht sich. Nehmen wir die Spielfilm-Qualitäten des TK850 unter die Lupe.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Media@Home Velde
Elmar Michels
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 28.01.2018, 09:55 Uhr