Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
163_18984_2
Think_different_1579769545.jpg
Topthema: Think different Block Stockholm

Große HiFi-Anlagen und selbst kleine Musiksysteme brauchen Platz. Wie wäre es denn, wenn ein echtes Möbelstück gleichzeitig als Musikanlage fungieren würde? Diese pfiffige Kombination hat die deutsche Marke Audioblock aufgegriffen und präsentiert mit dem Stockholm ein Musiksystem der ganz anderen Art.

>> Mehr erfahren
148_0_3
Heimisches_Kinozimmer_1572948603.jpg
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer Luxuriöses Heimkino modern & bezahlbar

Die hochwertigen Sessel und Sofas der Serie "Matera" von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis

>> Mehr erfahren
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: DLNA- / Netzwerk- Clients / Server / Player

Einzeltest: iEast M30 Pro


Sparsam gestreamt

13706

Multiroom-Streaming lautet das Gebot der Stunde. Von einem Tablet aus alle vernetzten Anlagen im Haus steuern und in jedem Raum unterschiedliche Musik laufen lassen. Das digitale zu Hause ist näher denn je.

Die Technologie ist mittlerweile so weit, dass  die  Voraussetzungen für unkomplizierte, vernetzte Unterhaltungselektronik geschaffen  sind. Doch Multiroom-Streaming muss einige Probleme noch überwinden, denn schließlich  benötigt ein solches System auch eine passende  Anlage in jedem Raum. Das bedeutet  erstens eine Menge Geld und zweitens eine Menge verlorenen Platz. iEast geht beide Probleme an und liefert Multiroom-Systeme, die Wohnfläche und Geldbeutel gleichermaßen schonen. 

M30 Pro


 iEast bietet gleich mehrere Systeme an, die verschiedene Funktionen in sich vereinen.  Während der kleine M5 als  WLAN-Audioadapter fungiert, gibt es mit dem AM160 gleich ein komplettes  All-in-one-System, inklusive Verstärker. Unser  Test konzentrierte sich auf  den M30 Pro, der einen Netzwerkplayer, einen Digital-Analog-Wandler und eine digitale Vorstufe in sich vereint. All diese Funktionen finden in einem kleinen Kästchen Platz, das mit etwa acht Zentimetern Kantenlänge und einer Höhe von etwa zwei Zentimetern auskommt. Trotz der geringen Größe setzt der Hersteller aber nicht auf eine Kunststoffhülle, sondern auf ein solides Metallgehäuse. Auch an der Anschlussvielfalt wurde nicht gespart. Wahlweise kann der M30 Pro seine Daten per Ethernetkabel oder elegant per WLAN empfangen und umsetzen. Für Daten von Massenspeichern ist außerdem eine USB-A-Buchse vorhanden und auch Mobilgeräte findet per 3,5-mm-Klinkeneingang eine Möglichkeit zur Einbindung in eine HiFi-Anlage. Per  Toslink kann der M30 Pro an einen externen D/A-Wandler angeschlossen werden,  falls man den internen ESS-DAC umgehen möchte. Analoge Endgeräte können hingegen  den 3,5-Millimeter-Ausgang nutzen. Damit gestaltet sich der M30 Pro sehr flexibel und ist  sowohl an Aktivboxen als auch an Vollverstärkern problemlos einsetzbar. Auch da er seine  Energie per USB-Kabel erhält, das entweder an einer Steckdose oder an anderen Geräten der Anlage angeschlossen werden kann.   

Labor und Praxis


Während die gegebene Anschlussvielfalt große Flexibilität liefert, gestaltet sich auch die Einrichtung des Systems erfreulich einfach. Mithilfe der kostenlos erhältlichen App für Android- und iOS-Geräte, ist der M30 Pro in wenigen Momenten in das heimische Netzwerk eingebunden. Dabei muss nicht einmal das WLAN-Netzwerk gewechselt werden, wie es selbst bei deutlich teureren Systemen oft der Fall ist. Auch per WLAN funktioniert die Datenübertragung des kleinen Streamers hervorragend, so dass auch ohne Kabel die maximal mögliche Samplingrate von 192 kHz bei 24 Bit Worttiefe ausgenutzt werden kann. Dabei gibt es keine Aussetzer oder ewige Bufferpausen. Stattdessen spielt das System reaktionsfreudig kurz nach dem Antippen auf dem Tablet oder Smartphone das gewünschte Lied, egal ob im MP3-,  WAV- oder FLAC-Format. Der interne Wandler spielt dabei erstaunlich offen und differenziert, hat jedoch gelegentlich mit kleinen Jitter-Problemen zu kämpfen, die bei einem System dieser Größe und Preisklasse aber vollkommen verzeihlich sind.

Fazit

iEast liefert mit dem M30 Pro ein cleveres  kleines Streaming-System, das Multiroom- Anwendungen auch in erschwinglichem Rahmen möglich macht. Einfach ein paar  Aktivboxen dazu und schon steht eine Anlage, die Netzwerk- und Internet-Quellen gleichermaßen bedienen kann. Unkompliziert eingerichtet  und trotzdem flexibel einsetzbar. So wird Streaming das HiFi der Zukunft.

Preis: um 130 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
iEast M30 Pro

Mittelklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 40%

Praxis 30%

Ausstattung 30%

Ausstattung & technische Daten 
Kategorie Netzwerkplayer 
Preis (in Euro): um 130 Euro 
Vertrieb: Novel-Tech, Wassertrüdingen 
Telefon: 09832 706814 
Internet: www.ieast.de 
Ausstattung:
Abmessungen (B x H x T in mm) 80/21/80 
Unterstützte Formate: APE, AAC, MP3, WMA, FLAC, ALAC, WAV 
Unterstützte Abtastraten: PCM bis 192 kHz, 24 Bit 
Anschlüsse:
Eingänge WLAN, 1 x Ethernet, 1 x USB-A, 1 x 3,5-mm-Klinke 
Ausgänge 1 x Toslink optisch, 1 x 3,5-mm-Klinke 
+ leichte Einrichtung 
+ integrierte Streamingdienste 
+/- + flexibel einsetzbar 
Klasse: Mittelklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


allegro HiFi-Systeme
www.allegro-hifi.de
Beratungshotline:
Tel.: 09704 37 20 636


AUDIO 2000 Sound Picture Living
www.audio-2000.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 11-19 Uhr
Sa: 10-16 Uhr
Tel.: 0202 45 40 19


Elektro Beuss
Beratungshotline:
Tel.: 0175 481 61 28


Elektro Giner GmbH
www.elektro-giner.de/
Beratungshotline:
Mo-Sa: 9-13 Uhr
Mo,Di,Do,Fr: 14:30-18 Uhr
Tel.: 07844 14 27


Elektro Niedermaier
www.elektro-niedermaier.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-12:30,14-18 Uhr
Sa: 9-12:30 Uhr
Tel.: 08022 22 46


EP: Brodhag
www.ep.de/brodhag/
Beratungshotline:
Mo,Di,Do,Fr: 8:30-12:30, 14-18 Uhr
Mi: 8:30-12:30 Uhr
Sa: 8:30-13 Uhr
Tel.: 07971 64 20


EP: Fröhler und Wickfeld GmbH
www.ep.de/froehler-wickfeld
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18 Uhr
Sa: 9-12 Uhr
Tel.: 035752 7874


Euronics Thauer
www.euronics.de/berlin-thauer
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9:30-18:30 Uhr
Tel.: 030 443 408 93


Expert Döring Bad Salzuflen GmbH
doering.tv
Beratungshotline:
Tel.: 05222 80 60 40


expert Nordhorn Horstmann GmbH
www.expert.de/nordhorn
Beratungshotline:
Tel.: 05921 877 877


Fernseh Elektro Nuck
iq-telering-fernseh-elektro-nuck.de/
Beratungshotline:
Tel.: 03532 44 71


Firma Rolf Hirtler
www.hirtler-tv.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18:30 Uhr
Sa: 9-14 Uhr
Tel.: 07642 922 092


Media Park Greven
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9:30-13:00, 14:30-18:30 Uhr
Sa: 9:30-16 Uhr
Tel.: 02571 28 04


Medimax Berlin-Prenzlauer Berg
www.medimax.de/berlin-prenzlauer-berg
Beratungshotline:
Mo-Sa: 9-16 Uhr
Tel.: 030 447 116 24


Phono Service Ehmler
www.phono-service.de/
Beratungshotline:
Mo-Sa: 9-12:30, 14:30-18 Uhr
Tel.: 06105 21 241


Radio Hölting
www.radio-hoelting.de
Beratungshotline:
Tel.: 02362 712 95


Radio und Fernsehen Ingolf Dietzsch
www.rfdietzsch.de/
Beratungshotline:
Tel.: 03765 34 377


Reisenberger Galerien
www.reisenberger.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-19 Uhr
Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 089 290 40 50


SP: Poikat
sp-poikat.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18 Uhr
Sa: 9-12:30 Uhr
Tel.: 04122 90 00 60


TV-Frielinghaus GmbH
www.euronics.de/wuppertal-frielinghaus
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18 Uhr
Sa: 10-13 Uhr
Tel.: 0202 760000

zur kompletten Liste

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Mitmachen: Gegenmittel für Corona finden!

Der Corona Virus stellt die gesamte Gesellschaft auf die Probe. Kontaktbeschränkungen und effektive Vorsichtsmaßnahmen sorgen für einen nahezu kompletten Stopp im Handel und im Privatleben. Das Wichtigste ist zur Zeit, dass jeder mithilft, die Ausbreitung des Virus zu verhindern. Besitzer eines PCs oder Apple-Computer können sogar noch mehr tun: Helfen Sie mit, einen passenden Impfstoff oder Gegenmittel zu erforschen.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Hifi Tassen, 4 neue Designs

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Media@Home Velde
Philipp Schneckenburger
Autor Philipp Schneckenburger
Kontakt E-Mail
Datum 20.05.2017, 15:00 Uhr