Kategorie: Fernseher Google TV Ultra HD und 8K
Test UHD-TV (LED) · TCL 65C835

Mini-LED-TV von TCL

Fernseher Google TV Ultra HD und 8K TCL 65C835 im Test, Bild 1
21907

TCL war der erste Hersteller, der TVs mit Mini-LED-Technik auf den Markt brachte. Neueste Entwicklungsstufe ist die C83-Serie, welche kürzlich von der EISA als „Premium Mini LED TV 2022-2023“ ausgezeichnet wurde.

Die C83-Serie ist in den Größen 55, 65 und 75 Zoll erhältlich. Wir testen mit dem TCL 65C835 das mittlere Modell. Im Gegensatz zu OLED-Panels ist bei LED-LCD- Fernsehern die bildgebende LCD-Schicht nicht selbstleuchtend, sondern benötigt eine LED-Hintergrundbeleuchtung. Diese ist entweder am Rand angebracht (Edge-LED) oder vollflächig im ganzen Panel (Direct LED). Letztere Verteilung ermöglicht Local Dimming, sprich die gezielte Helligkeitssteuerung in einzelnen Bereichen. Bei der Mini-LED-Technik kommen sehr viele, besonders kleine LEDs zum Einsatz. Dies bringt gleichmäßigere Ausleuchtung, größere Helligkeit, höhere Effizienz und deutlich mehr Dimming Zonen als bei herkömmlichen Direct-LED-TVs.

Fernseher Google TV Ultra HD und 8K TCL 65C835 im Test, Bild 2Fernseher Google TV Ultra HD und 8K TCL 65C835 im Test, Bild 3Fernseher Google TV Ultra HD und 8K TCL 65C835 im Test, Bild 4
Der TCL 65C835 bietet mehrere Hundert Zonen, in denen die Leistung der Mini-LEDs unabhängig voneinander geregelt wird. So schafft er enorme Kontrastwerte. Zusätzlich setzt TCL hier Quantum Dots ein. Dies bedeutet die Dotierung mit winzigen Kristallen, welche die Farbwiedergabe verbessern. In der neuen Generation C83 hat TCL die Technik weiter optimiert und u.a. Helligkeit, Entspiegelung und Betrachtungswinkel verbessert.   


Dolby Vision IQ

 
Der TCL 65C835 unterstützt sämtliche gängigen HDR-Formate inklusive den dynamischen HDR 10+ und Dolby Vision. Sogar Dolby Vision IQ ist an Bord. Dieses berücksichtigt sogar die Umgebungsbeleuchtung bei der HDR-Wiedergabe. Überhaupt ist die Ausstattung des Google TV enorm. Nicht nur, dass er mit vier HDMI-Eingängen mehr bietet als in seiner Klasse üblich, es sind sogar alle vier in der Version HDMI 2.1.  

Google TV

 
Beim Smart-TV-System setzt TCL auf Google TV. Google TV ist eine inhaltsbasierte Nutzeroberfläche und vereint alle führenden Streaming-Dienste wie Amazon Prime, Disney+ und Netflix sowie Live-TV in einer einzigen App, so dass man nicht zwischen den einzelnen Angeboten hin- und herwechseln muss. Dank personalisierter Vorschläge können Nutzer leicht Neues entdecken, Lesezeichen für Sendungen und Filme in einer einzigen Watchlist setzen und so den Überblick behalten. Außerdem kann die Watchlist über Smartphone oder Laptop mit der Google-Suche ergänzt werden. Gesteuert werden kann der Fernseher per Spracheingabe über Google Assistant oder Amazon Alexa.  

Gaming

 
Neben seiner 144-Hz-Fähigkeit und HDMI 2.1 bietet der TCL Gamern weitere Vorzüge. Sein Inputlag liegt im einstelligen Millisekunden- Bereich und kommt damit an gute Gaming-Monitore heran. VRR, ALLM und AMD FreeSync Premium werden unterstützt. Die neue Game Bar ermöglicht den Zugriff auf alle Spieleoptionen, ohne dafür das Spiel verlassen zu müssen.  

Ton

 
Das Onkyo-Soundsystem bringt der C83 gleich mit. Für Bassunterstützung sorgt ein in der Rückseite sitzender Subwoofer. Dolby Atmos wird unterstützt und Standard-Audio- Signale können auf 5.1.2 hochgemixt werden.  


Bild

 
Der C83 beweist eindrucksvoll, dass TCL die Mini-LED-Technik perfekt beherrscht.

Fernseher Google TV Ultra HD und 8K TCL 65C835 im Test, Bild 3
Der TCL 65C835 überzeugt durch superbe Bildqualität
Er besitzt mit strahlenden Farben, enormer Dynamik und hoher Spitzenhelligkeit die Paradedisziplinen der besten QLED-Fernseher. Dank seiner zahlreichen Dimming-Zonen macht er auch den OLED-TVs in ihrem Metier, nämlich bei anspruchsvollen hell-dunkel Szenen, ernsthafte Konkurrenz. Eine exquisite Vorstellung mit vielen Stärken und ohne Schwächen.

Fazit

Der TCL 65C835 bietet mit Mini-LEDTechnik und QLED superbe Bildqualität. Die realen Preise liegen teils deutlich unter der unverbindlichen Empfehlung von 2.000 Euro. Damit ist der Mini-LED-TV von TCL ein ganz heißer Tipp für alle, die Wert auf höchste Premium- Qualität zum vernünftigen Preis legen.

Kategorie: Fernseher Google TV Ultra HD und 8K

Produkt: TCL 65C835

Preis: um 2000 Euro


10/2022
4.5 von 5 Sternen

Spitzenklasse
TCL 65C835

10/2022

TCL 65C835
HIGHLIGHT
Bewertung 
Bild 40% :
Ausleuchtung 4%

Farbtreue (HDMI) 8%

Kontrastumfang (HDMI) 8%

Bewegtes Bild (HDMI) 7%

Gesamteindruck 8%

Bild DVB-Tuner 5%

Ton 5% :
Ton 5%

Ausstattung 30% :
Hardware 15%

Software 15%

Verarbeitung 5% :
Verarbeitung 5%

Bedienung 20% :
Fernbedienung 5%

Recording 5%

Menü Smart TV 5%

Menü Fernsehen 5%

Ausstattung & technische Daten 
Kategorie UHD-TV (LED) 
Preis (in Euro) 2.000 Euro 
Vertrieb: TCL 
Telefon: k.A. 
Internet: www.tcl.com/de 
Messwerte
Maße mit Fuß (B x H x T, in mm) 1447 x 892 x 300 
Gewicht in kg 19,2 
Schwarzwert (cd/m2) 0,004 
Kontrast 25.000:1 
Farbtemperatur in Kelvin (Filmmodus) 6522 
Stromverbrauch Betrieb / Standby in W 110/0 
EU-Energielabel
Ausstattung:
Bilddiagonale in Zoll / cm / Auflösung 65/164/3.840 x 2.160 
Tuner: DVB-T2 / -C / -S/S2 Ja / Ja / Ja 
CI+-Schnittstelle Ja 
HDR: HDR10 / HDR10+ / HLG / Dolby Ja / Ja / Ja / Ja 
HDMI / Scart / Cinch-AV 4/ Nein / Nein 
HDMI: CEC / ARC Ja / Ja 
Audio-out: analog / opt. / koax / ARC Nein / Ja / Nein / Ja 
Kopfhöreranschluss Ja 
Bluetooth Ja 
Cardreader / LAN / WLAN Nein / Ja / Ja 
USB / Player / Rekorder Ja / Ja / Nein 
Smart-TV-System Google TV 
Weißabgleich / Farbkalibrierung Ja / Ja 
Raumlichtsensor Ja 
Sprach- / Bewegungssteuerung Ja / Ja 
Sonstiges Local Dimming 
+ Multizone-Dimming 
+ Dolby Vision IQ, HDR 10+ 
+/- + Google TV 
Klasse: Spitzenklasse 
Preis/Leistung: hervorragend 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Heimkino

>> mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath
Autor Dipl.-Phys. Guido Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 28.10.2022, 10:03 Uhr
389_15742_1
Topthema: Norddeutsche HiFi-Tage 2023
Norddeutsche_HiFi-Tage_2023_1673432122.jpg
Anzeige
Hamburg, 18. und 19.02.

Es wird allerhöchste Zeit! Nach dem pandemiebedingten Ausfällen im letzten Jahr und Anfang diesen Jahres starten die Norddeutschen HiFi-Tage 2023 wieder voll durch.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 15.77 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 17.12 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 7.96 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Musik&Akustik