Kategorie: Fernseher Ultra HD und 8K

Vergleichstest: Philips 40PFL5605H


Philips 40PFL5605H

Fernseher Philips 40PFL5605H im Test, Bild 1
2060

Mit der neuen 5000er-Serie führt Philips erstmals eine lichtstarke, vollflächige LED-Hinterleuchtung bei LCD-Fernsehern der Mittelklasse ein. Die Abmessungen des schwarzen Hochglanz-Designs sind kompakt gehalten. Passend dazu gibt sich die neu gestaltete, handliche Fernbedienung aufgeräumt und fast schon minimalistisch. Obwohl es sich bei unsererm Testmuster noch nicht um die finale Serienfertigung mit „letztem Schliff“ handelte, lieferte der Philips eine überzeugende Gesamtleistung im Testfeld ab.

Tuner-Ausstattung


Der 40PFL5605H ist mit einem HDTV-fähigen Hybridempfänger ausgestattet, der DVB-T, DVB-C und analoges Fernsehen verarbeitet. Für Nutzer einer digitalen Satellitenanlage ist er unter der Typen-Bezeichnung „5605K“ mit einem zusätzlich integrierten Satellitentuner erhältlich. Das 5605K-Modell verarbeitet mit DVB-S und DVB-S2 sowohl Standard- als auch HDTV per „Schüssel“.

Fernseher Philips 40PFL5605H im Test, Bild 2Fernseher Philips 40PFL5605H im Test, Bild 3
Dank des CI-plus-geeigneten Common-Interface-Schachtes können die neuen CI-Plus-Module eingesetzt werden, um verschlüsseltes (HD-)TV zu dekodieren. Kabel Deutschland hat – wie bereits berichet – angekündigt, CI-Plus-Module für den Digitalempfang ohne zusätzlichen Receiver offiziell zu unterstützen und demnächst anzubieten.

Zweckmäßige Anschlüsse


Das Sortiment an analogen und digitalen Schnittstellen ist überschaubar, aber zweckmäßig. So ist eine der drei HDMI-Schnittstellen mit dem Audio-Rückkanal ARC nach HDMI-1.4-Spezifikation ausgestattet, damit Dolby-Digital-Ton vom integrierten TV-Tuner über das HDMI- Kabel an einen HDMI-1.4-AV-Receiver geleitet werden kann. Alle HDMI-Buchsen unterstützen die CEC-Steuerung EasyLink. Je einmal sind Scart, YUV und VGA als Eingänge vorhanden sowie Digital- Audio (S/PDIF) und Kopfhöreranschluss als Ausgänge. Digitale Mediendateien wie MP3, JPEG-Fotos oder MPEG-Videos können über die seitliche USB-Schnittstelle abgespielt werden. Auf eine Einbindung ins LAN-Netzwerk oder Internet-TV muss man bei diesem Modell jedoch verzichten.

Bild und Ton


Mit seiner direkten LED-Hinterleuchtung schafft der Philips 40PFL5605H das brillanteste Bild im Testfeld. Dies gilt vor allem für HD-Material, das über HDMI mit der Einstellung „nicht skaliert“ zugespielt wurde. Die LED-Hintergrundbeleuchtung ist zwar nur als Ganzes (und nicht in Segmenten) regelbar, aber auch so beeindruckt der neue 40-Zöller in Sachen Kontrastumfang. Die Bilder wirken knackig, lebendig und scharf. Mit Pixel Plus HD und 100 Hertz bringt der 40PFL5605H zudem die flüssigsten Bewegungsabläufe dieses Testfeldes zustande und schlägt in dieser Disziplin sogar den Panasonic. Wir haben die „Natural Motion“-Funktion durch Filmsequenzen mit horizontalen, vertikalen und diagonalen Kameraschwenks getestet. Schon die Einstellung „Minimum“ brachte nahezu ruckelfreie, fließende Bewegungsabläufe. Ein gewisses Maß an Halo-Artefakten an Konturen und am Bildrand muss allerdings in Kauf genommen werden. Selbst bei ausgeschalteter Bewegungskompensation zeigte sich das LCD-Panel noch als reaktionsschneller Bildschirm. Der Ton des Philips kann sich einigermaßen gut hören lassen und lässt sich per Incredible Surround als Raumklang-Effekt aufpeppen oder mit „Clear Sound“ auf Verständlichkeit trimmen.

Fazit

Der Philips 40PFL5605H punktet mit seinem Full-LED-Backlight, knackig- kontrastreichen Farben und einer schön flüssigen Bewegungsdarstellung, die besonders den Sportfans Freude bereiten dürfte.

Finden Sie Ihr Wunschgerät

Kategorie: Fernseher Ultra HD und 8K

Produkt: Philips 40PFL5605H

Preis: um 1200 Euro

Ganze Bewertung anzeigen


7/2010
3.5 von 5 Sternen

Mittelklasse
Philips 40PFL5605H

Werbung*
Aktuelle Angebote von Philips bei:
Weitere Informationen Philips
Weitere Informationen Philips
Weitere Informationen Philips
Weitere Informationen Philips
Weitere Informationen Philips
* Für Links in diesem Block erhält hifitest.de evtl. eine Provision vom Shop
Bewertung 
Bild (HDMI) 50% :
Schärfe 10%

Farbtreue 10%

Kontrastumfang 10%

Artefakte 10%

Gesamteindruck 10%

Bild HDMI/DVI

Bild Scart

Bild DVB-Tuner 30%

Ton 5% :
Ton 5%

3 von 5 Sternen

Ausstattung 15% :
Hardware 8%

Software 7%

Verarbeitung 15% :
Verarbeitung 15%

3.5 von 5 Sternen

Bedienung 15% :
Inbetriebnahme 5%

Fernbedienung 5%

Menü 5%

Ausstattung & technische Daten 
+ sehr kontraststark 
+ intensive Farben 
+/- kein Netzwerk 
Klasse Mittelklasse 
Testurteil sehr gut 
Kategorie LCD-TV (Direct-LED) 
Messergebnisse
Abmessungen (BxHxT) in mm (mit Fuß) 980/650/240 
Gewicht in kg 16 
Schwarzwert (cd/m2) 0.2 
ANSI-Kontrast / Maximalkontrast 1443:1/14610:1 
Farbtemperatur (Kelvin) 6500 
Stromverbrauch Betrieb/Standby 72,5/0,1 
Ausstattung
Bilddiagonale in Zoll / cm /Auflösung 40/101/1920 x 1080 
Tuner: DVB-T / -C / -S / analog / Cl+ 1/1/0/1/1 
HD-ready 24p / HDTV integriert Ja / Ja 
HDMI (davon seitlich) 3/1 
Scart (davon RGB) / VGA / Komponenten 1/1/1/1 
AV-in (Cinch) / S-Video 0/0 
Analog-Stereo Aus- / Eingang / Subw.-out 0/1/0 
Digital-Audio Aus- / Eingang 1/0 
Kartenslot / USB / Kopfhörer 0/1/1 
LAN / WLAN / mit Internet Nein / Nein / Nein 
EPG / Senderliste / Favoritenlisten Ja / Ja /ja 
Bildeinstellung pro Eingang / mit Offset und Gain Ja / Ja 
Fernbedienung beleuchtet Nein 
CEC-fähig (HDMI-Steuerung) ja 
Timer / Kindersicherung Ja / Ja 
Hintergrundbeleuchtung (bei LCD-TV)... Direct-LED 
einstellbar / automatisch / Local Dimming Ja / Ja / Nein 
Raumlichtsensor Ja 
Standfuß dreh- / schwenkbar Nein / Nein 
Sonstiges Foto, Video, Musik via USB 
Vertrieb Philips, Hamburg 
Telefon 0800 0007520 
Internet www.philips.de 
Preis/Leistung gut 
Testurteil sehr gut 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Heimkino

ePaper Jahres-Archive, z.B. Heimkino
>> mehr erfahren
Herbert Bisges
Autor Herbert Bisges
Kontakt E-Mail
Datum 13.07.2010, 12:13 Uhr
462_22882_2
Topthema: Feurig
Feurig_1706536121.jpg
High-End-Standbox mit ESS AMT

Mit diesen Chassis wollte ich schon immer mal etwas bauen. Dass ich sie allerdings jemals zusammen in einer Box haben würde, hätte ich dann doch wieder nicht erwartet – dass das Ganze so gut werden würde, dann schon eher.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.41 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 14.78 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 13.99 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 7.2 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 7 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Nubert electronic GmbH