Kategorie: Fernseher Ultra HD und 8K

Vergleichstest: Panasonic TX-L42D25E


Panasonic TX-L42D25E

Fernseher Panasonic TX-L42D25E im Test, Bild 1
2063

Panasonic tritt – wie auch Sony – mit einer echten Premiere zum Test an: Zum ersten Mal steht ein superschlanker LCD-Fernseher mit Edge-LED-Hintergrundlicht dieses Herstellers im HEIMKINO-Testlabor. Eines gleich vorweg: Im Vergleich zu den meisten anderen Edge-LED-Geräte auf dem Markt hat der Panasonic eine sichtbar gleichmäßigere Ausleuchtung, aber auch er ist in diesem Punkt nicht absolut perfekt.

Reichliche Ausstattung


Der TX-L42D25E bietet die umfangreichste und vielseitigste Ausstattung dieses Vergleichstests. Aufgrund der Vielzahl seiner Hardware- und Software-Features steht er schon auf der Schwelle zur Spitzenklasse. Dazu gehören eine HDTV-fähige Triple-Tuner-Ausstattung für DVB-S, -C und -T, eine CI-Plus-Schnittstelle, Netzwerk- und Internetzugang, zwei USB-Schnittstellen und ein SD-Kartenleser. Digitale Audiosignale können über den optischen Ausgang oder HDMI-Rückkanal ausgegeben werden.

Fernseher Panasonic TX-L42D25E im Test, Bild 2Fernseher Panasonic TX-L42D25E im Test, Bild 3
Per USB können nicht nur digitale Medien wie Fotos und MP3 wiedergegeben, sondern auch digitale Aufzeichnungen gemacht werden. So brauchen Sie keine Torchance mehr zu verpassen. Dazu ist eine externe USB-Festplatte mit mindestens 160 GB Kapazität erforderlich. Wie es genau funktioniert, erläutern wir Ihnen in unserem Service-Beitrag auf Seite 28. Bei den analogen Anschlüssen funktionieren die zwei Scartbuchsen zudem als Ein- und Ausgang, so dass auch auf diesem Wege Mitschnitte gemacht werden können.

Umfangreiche Software


Zusätzlich zu bekannten Features wie dem Zugang zum Internet- Portal Viera Cast und den Viera Tools zur Medienwiedergabe wartet Panasonic mit einigen Neuerungen auf. Da wären in den Bild-Presets neben dem Kino-Modus nun „True Cinema“ (für perfekten Film-Look) und zwei „Professionell“-Einstellungen, die nach dem ISFccc-Verfahren kalibriert werden können. Im Satellitenempfang werden neben DiSEqC-Multischaltern auch Einkabellösungen unterstützt. Die HDTV-Programme der großen Sender werden in der TV-Liste bevorzugt auf den vorderen Plätzen abgespeichert. Dazu gehören auch die verschlüsselten Sender der HD+-Plattform, die wir per CI-Plus- Modul problemlos wie beim Sony dekodieren konnten. 

Bild und Ton


Die insgesamt sehr gute und farblich einwandfreie Bildqualität des Panasonic bietet nur wenig Anlass zu Kritik. Der Gesamteindruck ist harmonisch und kontrastreich mit einem respektablen Schwarz. Die auf den ersten Blick superscharfe Optik der HDTV-Bilder entpuppte sich allerdings bei näherem Hinsehen als künstlich überschärft, was sich in unseren Testbild-Sequenzen deutlich bestätigte. Für die Wiedergabe von Blu-ray-Disks und echten HDTV-Produktionen kann der Schärferegler getrost bis auf Stufe 1 heruntergefahren werden. Hier ist weniger mehr. Sportfans wird zudem die Bewegungsdarstellung interessieren: Es mischen sich zwar immer wieder einige Artefakte unter dem Einfluss der neuen „Intelligent Frame Creation“ ins Bild, aber diese stören wenig. Insgesamt geraten schnelle Bewegungen gut, jedoch nicht so flüssig wie beim Philips. Positiv fiel uns außerdem der große Blickwinkel des IPS-Panels auf. Trotz seiner betont schmalen Bauform ist die Tonqualität des Panasonic akzeptabel.

Fazit

Panasonics neuer LCD mit Edge-LED-Backlight bietet neben einer grandiosen Ausstattung mit universellem Digitalempfang, Netzwerkfähigkeit und USB-Aufzeichnung eine sehr gute Bildqualität und wird so zum Testsieger dieser Ausgabe.

Finden Sie Ihr Wunschgerät

Kategorie: Fernseher Ultra HD und 8K

Produkt: Panasonic TX-L42D25E

Preis: um 1300 Euro

Ganze Bewertung anzeigen


7/2010
3.5 von 5 Sternen

Oberklasse
Panasonic TX-L42D25E

Werbung*
Aktuelle Fernseher Ultra HD und 8K bei:
Weitere Informationen Fernseher Ultra HD und 8K
Weitere Informationen Fernseher Ultra HD und 8K
Weitere Informationen Fernseher Ultra HD und 8K
Weitere Informationen Fernseher Ultra HD und 8K
Weitere Informationen Fernseher Ultra HD und 8K
* Für Links in diesem Block erhält hifitest.de evtl. eine Provision vom Shop
Bewertung 
Bild (HDMI) 50% :
Schärfe 10%

Farbtreue 10%

Kontrastumfang 10%

Artefakte 10%

Gesamteindruck 10%

Bild HDMI/DVI

Bild Scart

Bild DVB-Tuner 30%

Ton 5% :
Ton 5%

3 von 5 Sternen

Ausstattung 15% :
Hardware 8%

Software 7%

Verarbeitung 15% :
Verarbeitung 15%

3.5 von 5 Sternen

Bedienung 15% :
Inbetriebnahme 5%

Fernbedienung 5%

Menü 5%

Ausstattung & technische Daten 
+ hervorragende Ausstattung / sehr gutes HDTV-Bild 
+ Netzwerk und Internet-Widgets 
+/-
Klasse Oberklasse 
Testurteil sehr gut 
Kategorie LCD-TV (Edge-LED) 
Messergebnisse
Abmessungen (BxHxT) in mm (mit Fuß) 1030/700/330 
Gewicht in kg 21 
Schwarzwert (cd/m2) 0.1 
ANSI-Kontrast / Maximalkontrast 665:1/1729:1 
Farbtemperatur (Kelvin) 6500 
Stromverbrauch Betrieb/Standby 77/0,1 
Ausstattung
Bilddiagonale in Zoll / cm /Auflösung 42/106/1920 x 1080 
Tuner: DVB-T / -C / -S / analog / Cl+ 1/1/1/1/1 
HD-ready 24p / HDTV integriert Ja / Ja 
HDMI (davon seitlich) 4/1 
Scart (davon RGB) / VGA / Komponenten 2/2/1/1 
AV-in (Cinch) / S-Video 2/0 
Analog-Stereo Aus- / Eingang / Subw.-out 1/2/0 
Digital-Audio Aus- / Eingang 1/0 
Kartenslot / USB / Kopfhörer SD/2/1 
LAN / WLAN / mit Internet Ja /(Dongle)/VieraCast 
EPG / Senderliste / Favoritenlisten Ja / Ja /ja 
Bildeinstellung pro Eingang / mit Offset und Gain Ja / Ja 
Fernbedienung beleuchtet Nein 
CEC-fähig (HDMI-Steuerung) ja 
Timer / Kindersicherung Ja / Ja 
Hintergrundbeleuchtung (bei LCD-TV)... Edge-LED 
einstellbar / automatisch / Local Dimming Ja / Ja / Nein 
Raumlichtsensor Ja 
Standfuß dreh- / schwenkbar Ja / Nein 
Sonstiges USB-Rekording / ISF-Kalibrierung 
Vertrieb Panasonic, Hamburg 
Telefon 040 85490 
Internet www.panasonic.de 
Preis/Leistung sehr gut 
Testurteil sehr gut 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. LP

ePaper Jahres-Archive, z.B. LP
>>als Download hier
Herbert Bisges
Autor Herbert Bisges
Kontakt E-Mail
Datum 13.07.2010, 12:13 Uhr
379_21926_2
Topthema: Die ewige Legende
Die_ewige_Legende_1667396535.jpg
Harwood Acoustics LS3/5A

Es gibt Lautsprecher und dann gibt es noch die LS3/5A. Sie spaltet sowohl ihre Hörer, als auch die, die sie gar nicht kennen. Warum das so ist? Nun, dafür muss man sich vor allem anschauen und natürlich hören, was sie kann und nicht, was sie nicht kann.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.41 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 14.78 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 13.99 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 7.2 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 7 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Gogler | Oliver Gogler e.K.