Kategorie: Fernseher Ultra HD und 8K

Vergleichstest: Samsung UE-46C7700


Samsung UE-46C7700

Fernseher Samsung UE-46C7700 im Test, Bild 1
1831

Das überarbeitete Crystal Design von Samsungs neuem „LED-TV“ mit hochwertigem Acrylglasrahmen umfasst nun nur noch 27 Millimeter für das TV-Gehäuse.

Neue Ausstattung


Nach wie vor setzt Samsung auf „Multimedia“. Über die Samsung-Plattform Internet@TV gelangen Web-Inhalte auf den Fernseher, während das „Allshare“-Konzept für die hausinterne drahtlose Vernetzung zuständig ist. Die Anschlussmöglichkeiten wurden um eine zweite Scartbuchse und einen Kopfhörerausgang erweitert. Bis auf USB, HDMI, Common Interface und die Kopfhörerbuchse müssen jedoch alle Schnittstellen über einen der mitgelieferten Adapter genutzt werden – einschließlich der Antenneneingänge und des digitalen Tonausgangs. HDMI in der neuen Version 1.4 ist hierbei obligatorisch für die 3D-Funktionen und den integrierten HDMI-Audio-Rückkanal. Bemerkenswert ist zudem, dass per USB eine externe Festplatte für TV-Aufnahmen angeschlossenen werden kann.

Fernseher Samsung UE-46C7700 im Test, Bild 2Fernseher Samsung UE-46C7700 im Test, Bild 3
Wie der Panasonic und der Sony unterstützt der Testkandidat von Samsung die (künftigen) CI+Module und empfängt wahlweise über Antenne, Satellit oder Kabelanschluss inklusive HDTV.

TV und Film in 3D


Befürchtungen, dass die 3D-Fähigkeiten des 46-Zöllers zulasten der HDTV-Qualitäten gehen, sind unbegründet, wie unser Test bewiesen hat. Der UE-46C7700 bietet immer die Wahl, als normaler Fernseher oder als 3D-TV (dann mit Shutterbrille) benutzt zu werden. Im Test stand uns als 3D-Scheibe „Monster und Aliens“ auf Blu-ray zur Verfügung, mit faszinierend räumlich wirkenden Bildern. Bei Abständen um etwa 3 bis 4 Meter gab es das beste 3D-Bild. Um die 3D-Darstellung für die persönliche Wahrnehmung zu optimieren, hat Samsung den Menüpunkt „3D-Blickwinkel“ eingeführt. Leichte Doppelkonturen bei Objekten in Hinter- oder Vordergrund der zentralen Szene waren jedoch nicht vollständig zu beseitigen. Zudem kann der UE-46C7700 normales 2D-TV zu dreidimensionalen Bildern umrechnen. Die automatische Umwandlung von normalem TV (in 2D) zu 3D-Bildern im Samsung UE-46C7700 lieferte je nach Bildinhalt ansehnliche Ergebnisse. Das rechnerisch erzeugte 3D-Bild kommt freilich nicht an die Tiefenwirkung einer Original-3D-Filmproduktion heran.

Bild und Ton


Trotz der neuen 3D-Technik ist immer noch die HD-Bildqualität entscheidend für das Testurteil. In Sachen Farbreinheit und Kontrast kann der Samsung echte Stärke zeigen, bei der Schärfe neigt er etwas zum Übertreiben durch nachgeschärfte Konturen. Positiv ist die Bewegungskompensation dank eines flinken Panels und dosierbarer 200-Hz-Motionflow-Technik. Die superschlanke Bauform mit neuartigem LED-Konzept fordert allerdings einen sichtbaren Tribut in Form von ungleichmäßig ausgeleuchteten (bzw. abgedunkelten) Ecken und Bildrändern. Die Klangqualität hat sich gegenüber dem UE-B7090 hörbar verbessert.

Fazit

Mit dem neuartigen Seherlebnis in 3D bereichert Samsung das Wohnzimmerkino um eine weitere Erlebnisdimension. Der UE46C7700 zeigte im Test eine rundum respektable Leistung mit einer hervorragenden Ausstattung.

Kategorie: Fernseher Ultra HD und 8K

Produkt: Samsung UE-46C7700

Preis: um 2500 Euro


5/2010
4.0 von 5 Sternen

Spitzenklasse

Bewertung 
Bild (HDMI) 50% :
Schärfe 10%

Farbtreue 10%

Kontrastumfang 10%

Artefakte 10%

Gesamteindruck 10%

Bild HDMI/DVI

Bild Komponenten

Bild Scart

Bild DVB-Tuner 30%

Ton 5% :
Ton 5%

Ausstattung 15% :
Hardware 8%

Software 7%

Verarbeitung 15% :
Verarbeitung 15%

Bedienung 15% :
Inbetriebnahme 5%

Fernbedienung 5%

Menü 5%

Ausstattung & technische Daten 
+ 3D-fähig 
+ HDMI-1.4 mit Audio-Rückkanal 
+/- ungleichmäßige Ausleuchtung 
Klasse Spitzenklasse 
Testurteil ausgezeichnet 
Kategorie LCD-LED 
Messergebnisse
Abmessungen (BxHxT) in mm (mit Fuß) 1093/725/303 
Gewicht in kg 19.5 
Schwarzwert (cd/m2) 0.04 
ANSI-Kontrast / Maximalkontrast 7251:1/7841:1 
Farbtemperatur (Kelvin) ca. 6300 (Kino) 
Stromverbrauch Betrieb/Eco/Standby 120/65-85/0.1 
Ausstattung
Bilddiagonale in Zoll / cm /Auflösung 46/116/1920 x 1080 
Tuner: DVB-T / -C / -S / analog / Cl 1/1/1/1/ 
HD-ready 24p / HDTV integriert Ja / Ja 
HDMI / Scart (davon RGB) / VGA / Komponenten 4/2/1/1/1 
AV-in (Cinch) / S-Video 1/0 
Analog-Stereo Aus- / Eingang / Subw.-out 0/2/ 
Digital-Audio Aus- / Eingang
Kartenslot / USB / Kopfhörer 0/2/1 
LAN / WLAN / mit Internet Ja / Ja / Ja 
EPG / Senderliste / Favoritenlisten Ja / Ja /ja 
Surroundeffekte / Tonkompression ja/ja 
Bildeinstellung pro Eingang / mit Offset und Gain Ja / 
Fernbedienung beleuchtet / programmierbar Ja / 
CEC-fähig (HDMI-Steuerung) Anynet+ 
Timer / Kindersicherung ja/ Ja 
Hintergrundbeleuchtung (bei LCD-TV)... Edge-LED 
einstellbar / automatisch / Local Dimming Ja / Ja / Nein 
Raumlichtsensor Ja 
Standfuß dreh- / schwenkbar Ja 
Sonstiges 3DTV, HDMI 1.4, PVR 
Vertrieb Samsung, Schwalbach 
Telefon 0180 57267864 
Internet www.samsung.de 
Preis/Leistung sehr gut 
Testurteil ausgezeichnet 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. LP

>>als Download hier
Herbert Bisges
Autor Herbert Bisges
Kontakt E-Mail
Datum 19.05.2010, 12:12 Uhr
362_20721_2
Topthema: Lautsprechersysteme
Kompaktlautsprecher_1662039969.jpg
ELAC Solano BS 283 im Test

Ihren unaufdringlichen, luftigen und doch hoch aufgelösten Hochton sowie ihren satten, farbigen Bass werde ich nicht vergessen. Ein wunderbarer Lautsprecher.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 7.96 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Nubert electronic GmbH