Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Fernseher

Einzeltest: Philips 55POS901F


Lichtmaschine

13781

Eine 9000er-Fernseher-Modellfamilie von Philips versprach in den letzten Jahren immer ein besonderes TV-Erlebnis der Spitzenklasse. In dieser Tradi tion von Hightech-Fernsehern steht auch das neue Flaggschiff von Philips, der 55POS901F. Wir haben das Topmodell, mit dem Philips erstmals einen UHD-OLED-TV auf den Markt bringt, für Sie auf den Prüfstand gestellt.

Unser Testmuster des 55POS901F von Philips kam in doppelter Karton-Verpackung in unser TV-Labor: In der Transportverpackung mit Aufdruck und Typenschild steckte eine weitere, gut gepolsterte Verpackung für das eigentliche Gerät und dessen Zubehör. Ein Aufwand, der für einen Durchschnittsfernseher niemals infrage käme. Der erste OLED von Philips macht schon beim Auspacken einen hochwertigen Eindruck, denn das Design setzt auf eine schicke Kombination von verchromtem Metall und gebürstetem Aluminium. Dabei ist die geschlossene Rückseite, in der die Anschlüsse hinter einer abnehmbaren Abdeckung verschwinden, ein echter Hingucker. Ausstattung Der 55POS901F ist mit einer großzügigen Ausstattung versehen und lässt nur wenige Wünsche (wie z.B. einen Scartanschluss für ältere Zuspieler) unerfüllt. Ein Highlight, das ich hervorheben möchte, ist das fest eingebaute Soundsystem. Philips hat eine Kombination sechs aus frontal abstrahlenden Lautsprechern plus einem unsichtbar eingebauten Tieftöner realisiert, die einen klaren Sound mit klanglichem Fundament verspricht. Zur vielseitigen Ausstattung gehören – neben LAN und WLAN – HDTV-Twin-Tuner für Satellit, Kabelanschluss und Antennenempfang. Damit beherrscht der Philips den Empfang des neuen, hochauflösenden DVB-T-Nachfolgers DVB-T2 HD und der UHD-Kanäle, die über Satellit gesendet werden. Wird eine USB-Festplatte mit dem TV verbunden und für TV-Aufzeichnungen formatiert, kann entweder USB-Recording oder Timeshift genutzt werden. Übrigens ist neben den doppelten TV-Tunern auch der CI+-Schacht zweifach an Bord. Dank der Doppeltuner gibt es die Möglichkeit, eine echte Bild-im-Bild-Funktion (Multi-View) mit zwei Fernsehprogrammen zu nutzen. Eine Kombination aus TV-Bild und Text oder TV-Bild und HDMI-Signal ist ebenfalls mit Multi-View darstellbar. Vier HDMI-Eingänge unterstützen HD- und Ulta-HD-Signale sowie HDR-Video. Insgesamt drei USB-Schnittstellen stehen für Speichermedien oder Zubehör wie ein Gamepad zur Verfügung. Ohne sein dreiseitiges Ambilight, das farbiges Licht auf die Wand hinter dem Fernseher wirft, wäre der 55POS901F kein Philips-Fernseher für gehobene Ansprüche. Die farbliche Abstimmung des Ambilight lässt sich im Setup an die Farbe der Wand, die sich hinter dem Fernseher befindet, anpassen. Im Heimnetzwerk kann der Philips natürlich als Client auf einen DLNA-Server zugreifen, aber auch selber als Server für andere Geräte fungieren. 

Preis: um 3500 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Philips 55POS901F

Referenzklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Schallabsorber "Art Edition" mit 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
177_19483_2
Topthema: Kino im Wohnzimmer
Kino_im_Wohnzimmer_1587459751.jpg
BenQ TK850

Der neue TK850 verfügt über den beliebten Bildmodus „Sport“, soll darüberhinaus aber auch dem Spielfilm nach der Sportschau gerecht werden, in 4k und mit ordentlicher HDR-Performance, versteht sich. Nehmen wir die Spielfilm-Qualitäten des TK850 unter die Lupe.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Vergin Ton Hifi
Herbert Bisges
Autor Herbert Bisges
Kontakt E-Mail
Datum 03.06.2017, 15:00 Uhr
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


AES GmbH / ACR Shop Kassel
www.aes-kassel.de
Beratungshotline:
Tel.: 0561 10 25 50


analogetontraeger
analogetontraeger.de
Beratungshotline:
Mo-Sa: 9-18 Uhr
Tel.: 069 780 81 216


AUDITORIUM Münster
www.auditorium.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10:30-19 Uhr
Sa: 10:30-18 Uhr
Tel.: 0251 48 44 55 0


Landmesser Audio
www.landmesser-audio.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 17-20 Uhr
Sa: 12-18 Uhr
Tel.: 0176 789 555 24


Media Park Greven
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9:30-13:00, 14:30-18:30 Uhr
Sa: 9:30-16 Uhr
Tel.: 02571 28 04

zur kompletten Liste