Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Fernseher

Einzeltest: Sony KD-65AG8


Edles Bild

18092

Die neuen OLED-Fernseher von Sony sind da! In unserem TV-Labor haben wir unter die Lupe genommen, was der 65-Zöller KD 65 AG8 zu bieten hat.

Für die 2019er-OLED-UHD-Fernseher der Baureihe AG8 hat sich Sony etwas besonders Pfiffiges einfallen lassen. Der mattschwarze, superflache Standfuß hat nämlich je nach Montage zwei Gesichter: einen vor dem TV geschlossenen Bogen und eine zu den Seiten hin offene Ansicht. Die zweite Variante bietet ausreichend Platz unter dem Fernseher, um eine Soundbar elegant unter dem Bildschirm zu positionieren. Mithilfe einer entsprechenden (Sony-)Wandhalterung lässt sich der Fernseher außerdem sehr dicht an der Wand aufhängen, da alle wichtigen Anschlussbuchsen von der Seite oder von unten zu erreichen sind.

Ausstattung


Die technische Ausstattung des KD-65AG8 ist mit der des 2018er-Modells AG8 vergleichbar und sehr vielseitig. Beide OLED-Modelle verarbeiten die Bildsignale mit dem „4KHDR- Prozessor X1 Extreme“ von Sony. Wie alle hochwertigen UHD-Fernseher von Sony hat der neue AG8 Twintuner für digitales Kabelfernsehen, DVB-T2 HD und Satellitenempfang an Bord und unterstützt USB-Recording, wenn eine externe Festplatte oder ein entsprechender USB-Speicher angeschlossen ist. Durch die Twintuner es möglich, während einer USB-Aufnahme auf ein anderes, frei empfangbares Programm umzuschalten. Lobenswert finde ich, dass es einen Stereo-Kopfhörerausgang gibt, der auch flexibel als Anschluss für eine HiFi-Anlage oder einen Subwoofer konfiguriert werden kann. Als drahtlose Alternative kann der TV-Ton per Bluetooth übertragen werden. Die Toneinstellungen dazu findet man im Hauptmenü (Zahnradsymbol). Die Einstellungen dort erlauben zudem, den Ton gleichzeitig über die TV-Lautsprecher und Kopfhörer wiederzugeben. Über drei USB-Anschlüsse können USB-Speicher angeschlossen werden. Zwei der Schnittstellen entsprechen USB 2.0, die dritte dem schnelleren USB 3.0, das auch mehr Strom liefern kann (beispielsweise um eine Festplatte zu versorgen). USB-Speicher lassen sich bei Android- TVs auch dazu nutzen, den internen Gerätespeicher für Online- Apps (bei Gaming) zu erweitern. Die vier HDMI-Eingänge des Sony KD 65AG8 sind wie zuvor für UHD mit bis zu 60 Vollbildern pro Sekunde ausgelegt und unterstützen HDR. HDMI 2 und 3 sind für besonders hochwertige Ultra-HD-Bildsignale (z.B. mit 4:2:2-Farbabtastung und 10 Bit pro Farbkanal) ausgelegt. Für diese anspruchsvollen Signale lässt sich unter dem Menüpunkt „externe Anschlüsse“ die HDMI-Einstellung „optimiertes Signal“ auswählen. Als HDR-Verfahren unterstützt der Fernseher übrigens HDR10, HLG und Dolby Vision. Die Tontechnik entspricht dem einzigartigen Sony-Konzept, das erstmals 2017 im „A1“ erfolgreich umgesetzt wurde, nämlich „Acoustic Surface Audio“. Anstelle der sonst üblichen Breitband- und Hochtonlautsprecher setzt Sony das OLED-Panel als Schallwandler für mittlere und hohe Frequenzen ein, der Bildschirm wird dazu mittels spezieller Aktuatoren angeregt. Den Tieftonanteil übernehmen entsprechende Lautsprecher hinter dem Panel.

Preis: um 3500 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Sony KD-65AG8

Spitzenklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Neu im Shop:

"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Markt für Consumer Electronics und Hausgeräte wächst trotz Pandemie

In diesen turbulenten Zeiten gibt es auch noch gute Nachrichten, wie eine aktuelle Studie der gfu Consumer & Home Electronics GmbH) belegt. Demnach entwickelt sich der Home Electronics Markt (Consumer Electronics und Elektrohausgeräte) entgegen früherer Prognosen durchaus positiv. Entsprechend erwartet die gfu Consumer & Home Electronics GmbH für das Gesamtjahr 2020 einen Umsatzzuwachs um rund drei Prozent auf rund 44 Milliarden Euro. Die erste Prognose vom Jahresanfang 2020 belief sich auf rund 43 Milliarden Euro. Gemäß der aktuellen gfu Prognose wird die Consumer Electronics-Sparte um rund vier Prozent auf knapp 29 Milliarden Euro (zuvor knapp 28 Mrd. Euro), der Elektrohausgeräte-Bereich (Elektro-Groß- und -Kleingeräte) um knapp zwei Prozent auf rund 15 Milliarden Euro wachsen.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ beliebt wie nie

Das Digitalradio DAB+ erfreut sich weiter sehr großer Beliebtheit. Nach den jüngsten Zahlen von WorldDAB wurden weltweit mehr als 82 Millionen DAB+-Empfänger verkauft. In Deutschland ist DAB+ bereits für über 1,5 Millionen Haushalte der Empfangsweg Nummer 1.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

182_0_3
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Heimisches_Kinozimmer_1593420121.jpg
Anzeige
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas

Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

RAP HIFI auf dem Gutshof (ehem. RAP – Rudolph Audio Parts)
Herbert Bisges
Autor Herbert Bisges
Kontakt E-Mail
Datum 09.07.2019, 09:56 Uhr