Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Hifi sonstiges

Einzeltest: Monacor GLS-301/GR


Monacor GLS-301/GR

8365

Was auf dem Fotos wie ein grauer Granitstein aussieht, ist eine Täuschung, denn der Monacor GLS-301 ist ein Lautsprecher! Und zwar ein besonders wetterfester, robuster Schallwandler, der das ganze Jahr problemlos im Garten oder auf der Terrasse verbleiben kann. Optisch unauffällig liefert der rund 32 cm hohe Block aus schlagfestem Kunststoff eine angenehme Rundumbeschallung, denn schaut man genau hin, findet man auf allen vier Seiten des Granitblocks ein feinmaschiges Gitter als Schall-Auslass. Im Inneren des GLS- 301 arbeitet ein Koaxial-Lautsprechersystem, welches nach oben an einen Kegel strahlt und somit eine 360-Grad-Schallabstrahlung ermöglicht. Für eine echte Stereowiedergabe sind allerdings mindestens zwei GLS-301 nötig. denn jedes Modul für rund 270 Euro ist ein Mono-Lautsprecher. Der Anschluss des GLS- 301 erfolgt per Lüsterklemme wahlweise in 100-Volt-Technik (für lange Leitungswege empfehlenswert, ein entsprechender 100-Volt- Verstärker ist jedoch nötig) oder klassisch an einen 8-Ohm-HiFi-Verstärker. Der Klang des knapp 10 Kilogramm schweren Sound-Felsen ist beachtlich voluminös, allerdings nicht ganz frei von Verfärbung. Dies sollte aber bei dem zu erwartenden Einsatz als dezente Gartenbeschallung nicht allzu sehr stören.

Fazit

Unauffällig auf der Wiese, unter Sträuchern oder auf der Terrasse platzierbar, ist der superrobuste Sound-Felsen GLS-301 von Monacor ideal geeignet für die dezente Beschallung der Gartenparty. Regen, Wind und Schnee können dem wetterfesten Sound-Rock nichts anhaben!

Preis: um 269 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Monacor GLS-301/GR

Mittelklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 40%

Praxis 30%

Ausstattung 30%

Ausstattung & technische Daten 
Kategorie Wetterfestes Soundsystem 
Vertrieb Monacor, Bremen 
Telefon 0421 48650 
Internet www.monacor.de 
Kurz und knapp
+ 100-V- und 8-Ohm-tauglich 
+ 360°-Sound 
Klasse Mittelklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Der Sound der Profis

Packenden Filmsound kann man mit geeigneten Lautsprechern, AV-Receiver oder auch Soundbars in erstklassiger Qualität zu Hause im Heimkino geniessen. Noch beeindruckender ist allerdings der Sound im Mastering-Studio der Film-Produzenten. Wie Filmsound im Original klingt, hat mir Oscar-Preisträger Glenn Freemantle persönlich demonstriert.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Raumakustik, Schallabsorber: 12 neue Motive

>> Mehr erfahren
147_17939_2
Topthema: Premium 4K Heimkino Beamer
Premium_4K_Heimkino_Beamer_1571760806.jpg
BenQ W5700

Echte Heimkino-Fans aufgepasst: Der EISA-Award in der Kategorie „Home Theatre Projector“ ging 2019 an den 4K HDR Beamer. Große Farbraumabdeckung, exakte Farbwiedergabe und Installationsflexibilität waren mit unter wichtige Kriterien.

>> Wir haben ebenfalls genau hingeschaut.
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Heimkino Aktuell
Dipl.-Ing. Michael Voigt
Autor Dipl.-Ing. Michael Voigt
Kontakt E-Mail
Datum 01.10.2013, 10:30 Uhr